Kaffee-Kissen unter Druck

Guter Rat

Inhalt

Sie versprechen Genuss für höchste Ansprüche - Guter Rat hat getestet, was uns bei den neuen Pad-Maschinen wirklich brüht.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Kaffee-Pad-Maschinen mit Bewertungen von 15 bis 19 von maximal 24 Punkten.

  • Melitta MyCup (Kaffeepad-Maschine)

    19 von 24 Punkten

    „Handhabung: Funktionelles Design, der Padhalter öffnet und schließt durch Umlegen des Hebels, nach dem Brühen fällt das alte Pad automatisch in integrierten Auffangbehälter.
    Ergebnis: vollmundig, nussige Crema.“

    MyCup (Kaffeepad-Maschine)

    1

  • Philips Senseo HD 7810

    • 2-Tassenfunktion: Ja

    19 von 24 Punkten

    „Handhabung: Problemloses Einlegen des Pads, beim Wechseln bleibt es schon mal an der Düse kleben.
    Ergebnis: Kräftig, nussbraune Crema.“

    Senseo HD 7810

    1

  • Severin Café 2 (Kaffeepad-Maschine)

    17 von 24 Punkten

    „Handhabung: Öffnung schwergängig, leichtes Einlegen von Pads und Pulver, Wassertank ist schwer zu greifen.
    Ergebnis: Aroma könnte kräftiger sein, volle Crema.“

    Café 2 (Kaffeepad-Maschine)

    3

  • Petra electric KaffeePadAutomat Padissima

    16 von 24 Punkten

    „Handhabung: Wassermenge programmierbar, die Verriegelung ist aber schwergängig.
    Ergebnis: dünnes Aroma, volle Crema.“

    KaffeePadAutomat Padissima

    4

  • Bosch Gustino TKP 3011 (Kaffeepad-Maschine)

    • 2-Tassenfunktion: Ja

    15 von 24 Punkten

    „Handhabung: Sofort betriebsbereit. Einlegen des Pads problemlos, das Wechseln des Pads ist aber umständlich, da der Padhalter aus zwei Teilen besteht.
    Ergebnis: Liegt schwer auf der Zunge, dünne Crema.“

    Gustino TKP 3011 (Kaffeepad-Maschine)

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kapselmaschinen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf