WMF 10 im Test

(Kaffeepadmaschine)
  • Sehr gut 1,3
  • 4 Tests

Tests (4) zu WMF 10

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 9 Produkte im Test

    Diese Kaffeepadmaschine sieht schön aus, hat aber einige Mängel aufzuweisen, die die Verarbeitung und die Handhabung betreffen. Zum einen kann es passieren, dass Bedienknöpfe oder die Padschublade ungünstig hervorstehen. Des Weiteren kann während der Kaffeezubereitung Wasser am Padhalter austreten. Und wer gerne Kaffee-Milch-Variationen zu sich nimmt, sollte nicht schreckhaft veranlagt sein, da das Milchaufschäumen mit explosionsartigen Geräuschen verbunden ist. Laut Öko-Test reicht es nur für ein „befriedigendes“ Endergebnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Coffee

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Das Magazin „Coffee“ hat die WMF 10 Kaffeepadmaschine im Einzeltest unter die Lupe genommen. Als Herausstellungsmerkmal wird der Milchaufschäumer genannt, der sonst eher bei Kaffeevollautomaten zu finden ist. Positiv fallen die einfache Bedienbarkeit und die Qualität des Kaffees auf. Als negativen Aspekt bewertet die Redaktion die Drehmechanik, die beim Anpressen der Pads nicht bündig schließt.

    In Bezug auf die Getränkevielfalt sowie die Individualisierung erhält die Kaffeepadmaschine jeweils Höchstnoten. So kann sie neben klassischem Kaffee auch Cappuccino, Espresso und Latte Macchiato zubereiten. Mit seiner dichten und stabilen Konsistenz überzeugt auch der Milchschaum. Als weiteren Pluspunkt erwähnt „Coffee“ die einfache Wartung und Reinigung der WMF-Kaffeemaschine.

     Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 1 von 16

    „sehr gut“ (94,3%)

    „Testsieger“

    „Ansprechende Optik, hochwertige Verarbeitung, angenehme Bedienung und eine Getränkevielfalt, die ihresgleichen sucht - eine gelungene Kaffeepadmaschine. Für unseren Geschmack hätte der Kaffee noch ein wenig heißer sein können.“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 09/2010
    • 40 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Design“,„Bedienkomfort“

    „Die WMF 10 bietet dem Kaffee-Liebhaber eine Kaffee-Pad-Maschine mit den Funktionen eines Kaffee-Vollautomaten. Dank ihres schlichten, formschönen Designs fügt sich die Pad-Maschine in jede Umgebung perfekt ein. Mit lediglich einem Knopfdruck bereitet die Maschine Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Tee oder sogar Milchschaum aus Frischmilch zu. Die Tassenfüllmenge kann individuell eingestellt werden und dank des WMF easy clean-Systems ist das sonst aufwändige Reinigen des Milchbehälters kein Problem mehr. ...“  Mehr Details

zu WMF 10

  • WMF 0411010011 LONO CROMARGAN®, Padmaschine, Silber

    WMF 0411010011 LONO CROMARGAN®, Padmaschine, Silber

Kundenmeinungen (309) zu WMF 10

309 Meinungen (4 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
147
4 Sterne
48
3 Sterne
36
2 Sterne
27
1 Stern
47
  • Jederzeit wieder

    von kaffetrinkerr
    (Sehr gut)

    Meine Meinung: nach ca. 200 tassen Kaffee, keinerlei Probleme - alles funktioniert Tadellos wie am ersten Tag.
    Die Maschine lässt viele Einstellungen zu (Füllmenge, Milch/ Kaffe Anteil...). Nach meiner Meinung hält die Maschine alles was sie verspricht.
    Der einzige von mir festgestellte "Nachteil", der Kaffe könnte etwas heißer sein. (jedoch sicherlich Geschmackssache).
    meine vergebene Note: 1,1 (Preis/ Leistung)

    Antworten

  • WMF Padmschine ist ihr Geld nicht wert

    von aubin

    Nachdem ich mit der ersten Maschine vollauf zufrieden war, musste ich diese Woche meine zweite zurueckgeben, produzierte ueberhaupt keinen Milchschaum, sondern einfach nur heisse Milch, dafuer bin ich nicht bereit soviel Geld auszugeben, da gibts es guenstigere. Meine erste WMF hielt knappe 3 Jahre, auch nicht solange..

    Antworten

  • Mangelhaft und Enttäuschend

    von skysuerfer

    Wir hatten uns eigentlich auf die neue Maschine gefreut, aber:
    nach nur 2 Tagen brauchte sie ewig zum aufheizen. Der Kaffee war nicht mehr richtig heiß, Wasser tropfte aus dem Padhalter, und der Milchschaum war auch kein Schaum sondern eine lauwarme Milch. Wir hätten von einer Firma wie WMF etwas anderes erwartet.
    Wir haben sie zurückgegeben.

    Antworten

Datenblatt zu WMF 10

2-Tassenfunktion vorhanden
Abnehmbarer Wassertank fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Ausstattung Abschaltautomatik
Display fehlt
Glaskanne fehlt
Höhenverstellbarer Auslauf fehlt
Kaffeestärke einstellbar fehlt
Kapazität Wassertank 1,6 l
Leistung 1600 W
Tassenfüllmenge einstellbar vorhanden
Tropfstop fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema WMF X können Sie direkt beim Hersteller unter wmf.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz schön pfiffig

Coffee 3/2010 - Erdacht und designt wurden diese Gebrauchsgegenstände von eben jener Thalia Knaup, die jetzt dafür gesorgt hat, dass die neue Pad-Maschine 10 von WMF anders aussieht als jede andere Pad-Maschine. Vermutlich sogar besser. Unstrittig ist, dass e sich bei der rund 200 Euro teuren WMF 10 um eine extrem ausgeklügelte Padmaschine handelt, die geschickt die Brücke zum Vollautomaten schlägt – nur ohne Mahlwerk und eben mit Pads statt Bohnen. …weiterlesen