Roller in the City

Fit For Fun

Inhalt

Vespa und Co. sind nich nur etwas für Mädchen. Vor allem mit den neuen Maxirollern haben auch Jungs einen starken Auftritt.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Motorroller. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • E-Max Roller 110 S (4 kW) [08]

    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h

    ohne Endnote

    „Zwar nicht XXL, aber dafür nagelneu, trendgerecht und made in Bavaria: der leistungsstärkste Elektroscooter der Welt. Wie ein Vogel gleitet man (fast) lautlos auf ihm dahin. ...“

    110 S (4 kW) [08]
  • Kymco Xciting 500i R ABS (28 kW)

    • Hubraum: 498 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 147 km/h

    ohne Endnote

    „... Längere Touren sind auf dem komfortablen Roller genauso wenig ein Problem wie entspanntes Cruisen durch die City mit der Freundin. ...“

    Xciting 500i R ABS (28 kW)
  • Peugeot Scooters Satelis 400 (24 kW)

    • Hubraum: 399 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 141 km/h

    ohne Endnote

    „... Von den XXL-Rollern war der Satelis aber tatsächlich der wendigste. Trotzdem sind seine Stärken sicherlich woanders zu suchen. Zum Beispiel beim bequemen Ritt durch die Stadt. ...“

    Satelis 400 (24 kW)
  • Piaggio Vespa GTS 300 Super (16 kW) [09]

    • Hubraum: 278 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h

    ohne Endnote

    „... Klassisches Linienführung, hohe Sitzposition, ausgezeichnetes Handling. ...“

    Vespa GTS 300 Super (16 kW) [09]
  • Suzuki Burgman 650A Executive (41 kW)

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 638 cm³;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Zum Preis eines Kleinwagens bekommt man mit dem Burgman 650 Executive einen Roller, der keine Wünsche mehr offenlässt (außer vielleicht den der Wendigkeit). ...“

    Burgman 650A Executive (41 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder