Sonstige Navigationssysteme im Vergleich: Verfahrene Situation

connect: Verfahrene Situation (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Verrückte Welt: Im Winter schlagen die Bäume aus, die Mehrwertsteuer kletterte auf 19 Prozent und in Bayern steht Stoiber auf der Abschussliste. Navigationssysteme führen dagegen weiterhin präzise und zuverlässig zum Ziel. Acht neue Lotsen ab 300 Euro zeigen im Test, wer seinen Job am besten macht.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren acht Navis mit Bewertungen von 420 bis 379 von jeweils 500 Punkten.

  • VDO Dayton PN 2050

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 180 g

    „gut“ (420 von 500 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... liefert das VDO Dayton eine wirklich exzellente Vorstellung ab.“

    PN 2050

    1

  • Delphi Grundig NAV 210 W

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden;
    • Gewicht: 150 g

    „gut“ (410 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Alles drin, alles dran - das NAV210W überzeugt mit einer sicheren Zielführung.“

    NAV 210 W

    2

  • Sony NV-U71T

    „gut“ (409 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Routenberechnung gerät wie bei den anderen Systemen mit neuer Navigon-Software zum Geduldspiel - einmal in Fahrt, funktioniert die Zielführung aber annähernd perfekt. ...“

    NV-U71T

    3

  • Route 66 Chicago 9000

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 210 g

    „gut“ (408 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der neue überzeugt mit prallem Kartenmaterial, Stauwarner und Spurassistent.“

    Chicago 9000

    4

  • Garmin C510 Deluxe

    • Geeignet für: Auto

    „gut“ (398 von 500 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Mit Europakarten und TMC-Erweiterung wird das C510 Deluxe zum Preisknaller.“

    C510 Deluxe

    5

  • Magellan Roadmate 3050T

    • Geeignet für: Auto

    „gut“ (396 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das 3050T ist teuer und wirkt antiquiert - dennoch ist es ein sicherer Routenführer.“

    Roadmate 3050T

    6

  • Blaupunkt Travel Pilot Lucca 3.3

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Gewicht: 190 g

    „gut“ (381 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der neue Lucca bietet bekannte Qualität zum günstigen Preis - leider ohne TMC.“

    Travel Pilot Lucca 3.3

    7

  • Nokia 330 TMC

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 205 g

    „gut“ (379 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das Nokia bietet gute Navitalente, ist aber mit 418 Euro teuer und bietet kein TMC.“

    330 TMC

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme