PN 2050 Produktbild
Gut (1,7)
14 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 3,5"
Gewicht: 180 g
Mehr Daten zum Produkt

VDO Dayton PN 2050 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,3

    Preis/Leistung: „gut“

    15 Produkte im Test

    „Breitbildmonitor, schicke Grafik, individuelle Konfigurationsmöglichkeiten, pralle Ausstattung und natürlich ... gut funktionierende Navigation mit rasanter Routenberechnung ...“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Plus: Kompakte Bauweise; Umfangreiches Kartenmaterial; Schnelle, präzise Berechnungen; Detailreiche Software.
    Minus: Verzögerte GPS-Positionierung.“

  • „gut“ (420 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „... liefert das VDO Dayton eine wirklich exzellente Vorstellung ab.“

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 130 von 200 Punkten

    10 Produkte im Test

    „Wer einen leistungsfähigen Navigator sucht, ist mit dem ... VDO Dayton PN 2050 gut bedient. Allerdings sollte man beim Kauf zusätzlich noch 49 Euro für den TMC-Empfänger investieren. Damit beherrscht der Lotse dann auch die automatische Stauumfahrung.“

  • Note:1,3

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 15

    „Plus: attraktive Grafik; schnelle Routenberechnung; pralle Ausstattung.“

  • „gut“ (420 von 500 Punkten)

    40 Produkte im Test

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 5 von 14

    „Plus: Grafik; Routenberechnung.
    Minus: Kartendarstellung.“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    „Kauftipp“

    „Moderner Navigationsspezialist mit rundum edlen inneren & äußeren Werten.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Über die Navigation hinaus kann das PN 2050 auch noch unterhalten: Ein MP3-Player, ein Bildbetrachtungsprogramm und zwei Spiele verkürzen auch den langwierigsten Stau.“

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 14

    „Schicke Grafik, gute Bedienung, zuverlässige und schnelle Navigation gepaart mit praller Ausstattung - das VDO Dayton PN 2050 bietet alles, was man von einem portablen Navigationssystem erwarten kann.“

  • „gut“

    13 Produkte im Test

    „... ein fast kinderleicht bedienbarer Pfadfinder. Eine übersichtliche Menüstruktur plus große, gut getrennte Tastfelder auf dem Touchscreen machen die Bedienung des handlichen Geräts einfach. ...“

    • Erschienen: Januar 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    „Wer ein attraktives, schnelles und handliches Navigationsgerät sucht, ist mit dem VDO Dayton PN 2050 bestens bedient. ...“

  • Note:1,4

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 5 von 21

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... setzt bei der Bedienung des PN 2050 auf viele bunte Logos - deren Bedeutung sich leider ohne genaueres Studium der Bedienungsanleitung nicht auf den ersten Blick erschließt. ...“

Kundenmeinungen (5) zu VDO Dayton PN 2050

4,8 Sterne

5 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • mariuskirschus

    von mariuskirschus
    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell, lange Akkulaufzeit
    • Nachteile: kleiner Lieferumfang
    • Geeignet für: Auto

    Alle wollen TOM TOM ... hatte eins !!!
    Hatte ... konnte mich nicht begeistern, man verhaspelt sich ab und zu im Menü, die Ansagen wiederholen sich unnötig oft.
    Bin dann umgestiegen auf das "VDO Dayton PN 2050", es gefällt durch sehr schnelle Berechnung auch bei Neuberechnung zb. beim falschabbiegen an Kreuzungen hält es nicht unnötig an der alten Route fest und fordert ewig lange zur umkehr auf, wie das andere tun.
    Auch der GPS-Empfänger ist deutlich besser als im
    "Tom Tom one", habe sogar in der Wohnung emfang von vielen Sateliten.
    Das Kartenmaterial ist komplett, das kleine Teil hatte mich schon ohne jegliche Probleme nach Österreich, Schweiz, Holland und nach Luxemburg navigiert.
    Mein einziger minuspunkt dieses Gerätes besteht darin, dass TMC-Stauumfahrung sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung für`s Handy nur als Option zu erwerben sind.

    Mein Fazit - einfach zu bedienen
    - frühzeitige und klare Ansagen
    - gut erkennbares Display mit automatischer
    Helligkeitsregelung
    - lange Akkulaufzeit

    Antworten
  • Top Gerät

    von Benutzer

    bin mit dem Navi voll zufrieden, erfüllt alle meine ansprüche echt klasse!!

    Antworten
  • PN2050 sein Geld wert

    von Hal01

    Ich bin von meinem PN2050 absolut begeistert.

    Positiv:
    + attraktives, sehr wertiges, edel anmutendes Gehäuse/Design.
    + entspiegeltes Display ist sehr viel wert.
    + intuitive Bedienung
    + super schneller First Link zum Satelliten
    + sehr schnelle Routenberechnung
    + präzise Navigation und Ansagen
    + deutliche Ansagen
    + Helles, scharfes Display
    + automatische Helligkeitsanpassung über Sensor ist super
    + Akku austauschbar
    + lange Akku Laufzeit
    + Halterung stabil

    - der Akku ist etwas fummelig einzubauen

    Hatte vorher ein älteres Medion Gerät, das PN2050 ist um Welten besser.

    Antworten
  • PN2050 - mein Winner!

    von cybergabi

    Extrem schnelle Routenberechnung. Übersichtliche, intuitive Menüführung. Hervorragendes Display (mit Helligkeitssensor). Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu VDO Dayton PN 2050

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 3.5"
Gewicht 180 g
Ausstattung
  • MP3-Player
  • Bildbetrachter
Akku-Betriebsdauer 4 h
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Ion
Unterstützte Speicherkarten Secure Digital (SD)
Bluetooth vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden
Bildbetrachter vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema VDO Dayton pn2050 können Sie direkt beim Hersteller unter vdo.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Verfahrene Situation

connect - Die Entnahme des Rechners gestaltet sich jedoch etwas frickelig. An der Software hat sich naturgemäß gegenüber der TMC-losen V ersion (Test im auto-connect-Sonderheft 2/06) nichts geändert – die VDO-Eigenentwicklung besticht durch das moderne und farbenfrohe Design sowie die einfache Bedienbarkeit. Weder beim Arbeitstempo noch bei der Zielführung oder der Routenwahl lässt das PN 2050 nennenswerte Schwächen erkennen; die Sprachführung zählt in Sachen Präzision sogar zu den Besten am Markt. …weiterlesen

Erwachsen geworden

CAR & HIFI - Ein POI-Warner ist bereits aufgespielt und muss nur noch aktiviert werden. Das Nokia 330 ist ein solides Navigationssystem ohne nennenswerte Schwächen. Die Zieleingabe mittels Volltextsuche ist pfiffig. Angesichts des fehlenden TMC-Tuners ist der Preis von 400 Euro im Vergleich zur Konkurrenz aber etwas hoch gegriffen. VDO Dayton PN 2050 Das neueste portable Navigationssystem aus dem Hause VDO Dayton hört auf den Namen PN 2050. Es gefällt auf Anhieb durch frische Farben. …weiterlesen

„1 + 1 = 1 Systemfrage“ - VDO Dayton

autohifi - Plug & Play-Navi plus CD-Tuner - oder gleich ein Navi-Radio? autohifi vergleicht je zwei Systeme von Blaupunkt und VDO Dayton und klärt, welches besser unterhält und navigiert.Testumfeld:Im Test waren ein Navigationsradio und ein Autoradio ohne Navigationsfunktion mit einem Plug & Play-Navi mit Bewertungen von 57 bis 72 von jeweils 100 Punkten. …weiterlesen

Kompakter Wegweiser

Navi-Magazin - Viel kleiner als das VDO Dayton lässt sich ein Navigationssystem mit 3,5-Zoll-Display wohl kaum realisieren. Trotzdem steckt alles drin, was im Frühjahr 2007 gefragt ist - vornan Kartenmaterial für Europa und ein TMC-Modul. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Intuitive Bedienbarkeit, Routenqualität und Visuelle Zielführung. …weiterlesen

Schick und schnell

mobile next - Der PN 2050 überzeugt mit elegantem Design, erstklassiger Verarbeitung und leistungsstarker Hardware. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Bedienbarkeit, Akustische Zielführung und Visuelle Zielführung. …weiterlesen

Gute Reise

CAR & HIFI - Sommerzeit - Reisezeit. Rechtzeitig zum Beginn der Urlaubssaison testen wir brandneue elektronische Wegweiser mit europäischem Kartenmaterial und Stauinfos. Mit den folgenden Plug&Play-Navis können Sie bereits auf der Fahrt in den Urlaub entspannen und kommen sicher und schnell ans Ziel.Testumfeld:Im Test waren 15 portable Navigationssysteme mit Bewertungen von 1,2 bis 1,7. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Routenberechnung, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Erwachsen geworden

Navigation - Testumfeld:Im Test waren 21 portable Navigationssysteme. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Routenberechnung (Routenwahl, Geschwindigkeit ...), Zielführung (akustisch, optisch, GPS-Empfang ...) und Ausstattung. …weiterlesen

Glücklich vermählt

connect - Testumfeld:1 Car-Kit und 1 Navigationssystem1 x „gut“, 1 x „befriedigend“ …weiterlesen

Ausgereift

CAMPING CARS & Caravans - Der Markt der portablen Navigation ist im Moment besonders schnelllebig. Ständig neue Versionen und Anbieter machen die Wahl schwierig. Der große Vergleichstest zeigt, welches die besten Systeme sind.Testumfeld:Im Test waren 14 tragbare Navigationssysteme mit Bewertungen von 1,2 bis 1,6. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Routenberechnung, Zielführung und Bedienung. …weiterlesen