N240L Produktbild
Sehr gut (1,5)
11 Tests
ohne Note
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 4,3"
Ver­kehrs­info: TMC Pro / TMC Pre­mium
Mehr Daten zum Produkt

Falk N240L im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: genaue Standortangabe; rechtzeitige Sprachsteuerung; Alternativroute.
    Minus: meldete zu früh Zielankunft; kennt nicht jede Adresse.“

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 6 von 7

    „Die Bedienung und auch die Sprachsteuerung funktionieren einwandfrei. Nur das Display zeigt zu wenige Informationen an.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Das Falk N240L möchte gern ein Reiseführer sein, entpuppt sich aber als gute Navi-Hausmannskost mit einigen Extras und durchschnittlich guter Bedienung. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Plus: Sehr schnelle Berechnungen; Flüssige Kartendarstellung; Umfangreiches Kartenmaterial; Freisprecheinrichtung integriert; Serienmäßiges TMC-Modul.“

  • „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Reiseführer, Bluetooth-Freisprecher, Sprachsteuerung - Das neue Falk-Navi N240L trumpft mit Top-Features auf. Und auch die Zielführung ist bestens.“

  • „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 10

    „Autofahrern zu empfehlen, die neben zuverlässiger Lotsenarbeit auch auf die Sonderleistungen des Gerätes zugreifen möchten.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Toll, dass einen das Falk N240L Europe wie ein Taxifahrer per Adressnennung ans Ziel bringt. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Sehr gute Sprachsteuerung mit funktionierender Spracherkennung. Eindeutig: Das System gibt den Ton an.“

  • „sehr gut“ (434 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 3

    „... Nicht nur die genaue Kartendarstellung hilft bei der Orientierung, sondern auch die ausführlichen Anweisungen der netten Navi-Stimme. Das Timing der Ansagen geht in Ordnung. Hin und wieder kommen sie einen Tick zu früh ...“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    „Kauftipp“

    „Enorm kommunikationsbereites GPS-System mit mächtiger Software.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Über Bluetooth kann man via Handy telefonieren und sich dabei durch ganz Europa leiten lassen - und das sogar auf die Fahrbahnspur genau.“

Kundenmeinungen (18) zu Falk N240L

3,5 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (39%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
3 (17%)
2 Sterne
3 (17%)
1 Stern
3 (17%)

3,5 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Falk N240L

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 4,3"
Verkehrsinfo TMC Pro / TMC Premium
Ausstattung
  • Text-to-Speech
  • City Guide / Reiseführer
  • Fahrspurassistent
Kartenmaterial Europa
Unterstützte Speicherkarten Secure Digital (SD)
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Fahrspurassistent vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC pro / premium vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Weihnachtsgeschenk von Garmin - Kartenupdate nüMaps verlängert

Garmin hat die ursprünglich nur bis Oktober 2009 befristete Aktion „Lebenslänglich“, die zeitlich quasi unbegrenzte Kartenupdates umfasst, verlängert. Das Angebot gilt nun bis zum 31.12.2009. In diesem Zeitraum können alle Käufer eines Nüvi 1350, 1390, 1490 oder 1690 zum einmaligen Preis von 29,90 Euro die Option „nüMaps Lifetime“ ordern.

Wunsch-Konzert

autohifi - Vom Mediaplayer bis zum Internet-Zugang: Mobile Navigationssysteme bieten heute die tollsten Features. Sechs neue Systeme im Test.Testumfeld:Im Test waren sechs Navigationsgeräte. Sie erhielten Bewertungen von 87 bis 93 von jeweils 100 möglichen Punkten. Getestet wurden die Kriterien Qualität (Zielführung, Routenberechnung) und Technik (Ausstattung, Bedienung). …weiterlesen

Nur vom Feinsten

Navigation - Für die im letzten Jahr eingeführten Gamin nüvi 860TFM und Navigon 8110 stehen zwar bereits die Nachfolger in den Startlöchern, beide Systeme sind aber noch im Handel erhältlich und stellen so ziemlich das Beste dar, was im Bereich portabler Navigation erhältlich ist. Mit dem stylischen Becker Crocodile, dem lernfähigen Falk F10 und dem mit neuen Funktionen ausgestatteten Blaupunkt TravelPilot 700 treten nun drei neue Top-Navis führender Hersteller an, den Olymp unter den Portis zu erreichen.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationssysteme mit Bewertungen von 1,1 bis 1,3. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Routenberechnung (Routenwahl, Geschwindigkeit, Neuberechnung), Zielführung (akustisch, optisch, GPS-Empfang ...) und Bedienung (allgemein, Zieleingabe, Geschwindigkeit). …weiterlesen

Navigation 2.0

CAR & HIFI - Nachdem die Hersteller ihre Topmodelle in der Vergangenheit mit multimedialen Zusatzfunktionen aufgerüstet haben, liegt der Schwerpunkt der Entwicklung nun wieder auf der Hauptfunktion.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationsgeräte, die Bewertungen von 1,1 bis 1,5 erhielten. Getestet wurden unter anderem die Routenberechnung (Routenwahl, Geschwindigkeit, Neuberechnung), Zielführung (akustisch, optisch, Positionsgenauigkeit ...) ,die Bedienung (allgemein, Zieleingabe, Geschwindigkeit) und die Ausstattung. …weiterlesen

Helden der Straße

connect - Besser geht's kaum noch: Kurz vorm Fest bringen die Navi-Hersteller ein paar echte Wunderkinder auf den Markt. Vier absolute Top-Navis im Test.Testumfeld:Im Test waren vier Navigationsgeräte, sie wurden alle mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung (Navigation, Kommunikation, Unterhaltung), Handhabung (Bedienung, Zieleingabe, Systemgeschwindigkeit ...), Zielführung (akustische Zielführung, optische Zielführung, Positionierungsgenauigkeit) und Routenberechnung (Überland, Stadt, dynamisch). …weiterlesen

Ab September auch Warnung vor Regen, Schnee und Glatteis

Sie planen einen Herbst- / Winterurlaub in den Alpen? Oder zumindest im grenznahen Gebiet? Dann dürfen Sie sich darüber freuen, dass Sie der kostenpflichtige Stauwarndienst TMC Pro voraussichtlich am dem 4. September 2008 in diesen Gegenden nun auch mit Wettermeldungen versorgt. Damit ist jedoch keine Wetteransage gemeint, sondern Hinweise auf die Verkehrslage sowie wetterbedingte Straßenzustände wie Aquaplaning oder starke Regenfälle. Rechtzeitig zur Winter-Skisaison soll der Dienst sogar um Meldungen zu Schneefällen und Glatteis ergänzt werden.

Endlich Navi-Enzyklopädie für den vollen Überblick

Sie interessieren sich für Navigationsgeräte, haben aber das Gefühl, den Überblick über das aktuelle Navi-Angebot verloren zu haben? Abhilfe bietet die Ausgabe 6/2008 der Zeitschrift Navi Magazin, in der Ihnen auf über 50 Seiten eine beinah enzyklopädische Zusammenstellung aller aktuellen Modelle in kompakter Form präsentiert wird.

On the Road again

connect - Ja, ist denn schon Weihnachten? Angesichts der fast nicht enden wollenden Ausstattungsliste des Streetpilot c550 von Garmin fühlt man sich ins Schlaraffenland versetzt. So bietet die attraktive Navi neben dem TMC-Dienst auch eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und einen MP3-Player, der auch während der Navigation funktioniert. Zusätzlich lässt sich der c550 mit einem Reiseführer aufwerten. Die Kartendaten von Europa sind auf dem 2 GB großen internen Speicher hinterlegt. …weiterlesen

Ankommen - leicht gemacht!

active woman - GPS-Systeme sind voll im Trend und eine wirkliche Erleichterung, wenn man in fremden Gefilden den rechten Pfad sucht.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationsgeräte. Getestet wurden Sprachsteuerung und Anleitung, jedoch keine Gesamtnoten vergeben. Das Fazit basiert auf der Bewertung der Navigation. …weiterlesen

Dreifalkigkeit

auto connect - Die drei neuen Falk-Navis F5 Europe, N240L und P320 trumpfen mit einem Top-Feature auf - einem umfangreichen Reiseführer. Auch ihre Zielführung ist bestens. Ansonsten unterscheiden sich die Kandidaten aber durchaus.Testumfeld:Im Test waren drei Navigationsgeräte, die 1 x die Note „sehr gut“ und 2 x die Note „gut“ erhielten. Die bewerteten Kriterien waren Ausstattung (Navigation, Kommunikation, Unterhaltung), Handhabung (Bedienung, Zieleingabe, Sprachsteuerung ...) sowie Zielführung (akustisch / optisch, Positionierungsgenauigkeit) und Routenberechnung (Überland, Stadt, dynamisch). …weiterlesen

Klassenkampf

connect - Eben noch auf der CeBIT, schon im harten Test: connect vergleicht fünf neue Navi-Systeme unterschiedlicher Gattung - mit überraschendem Ergebnis.Testumfeld:Im Test waren fünf Navigationssysteme mit Bewertungen von „überragend“ bis „gut“. Die Navis wurden unter anderem in den Kriterien Ausstattung, Handhabung und Zielführung getestet. …weiterlesen

Darf es etwas mehr sein?

CAR & HIFI - Bei unseren Tests bot das PN 4000 im Stand und während der Fahrt sauberen Empfang mit guter Bild- und Tonqualität. Videotext und elektronische Fernsehzeitung werden unterstützt, 4:3- und 16:9-Bildformat ebenso. Mit MP3-Player, Bildbetrachter und Videoplayer bietet das VDO Dayton weitere Entertainment-Funktionen. Sogar zwei Spiele, Sudoku und Blockbuster, sind an Bord. Im Cradle eingesetzt, steht auch eine Bluetooth-Freisprechanlage zur Verfügung. …weiterlesen

Navigation

plugged - Testumfeld:Getestet wurden drei Navigationssysteme. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Die nächste Generation

Navi-Magazin - Das >>N NextLevel. Was das High-End-Modell dieser Baureihe zu bieten hat, das haben wir in einem ausführlichen Test für Sie herausgefunden. Testkriterien waren unter anderem intuitive Bedienbarkeit, Berechnungsgeschwindigkeit und Kartenqualität. …weiterlesen

Europareise

NAVI TEST - Die neuen Navis von Becker, Falk und Navigon sind mit umfangreichem Kartenmaterial und neuen Features die idealen Begleiter für Ihre Urlaubsreise.Testumfeld:Im Test waren drei Navigationssysteme mit den Bewertungen 2 x 1,3 und 1 x 1,5. Als Testkriterien dienten Routenberechnung (Routenwahl, Geschwindigkeit), Zielführung (akustisch, optisch) sowie Bedienung (allgemein, Zieleingabe, Geschwindigkeit) und Ausstattung. …weiterlesen

Zielführend

PC Magazin - Viele moderne Navigationslösungen weisen neben ihrer Hauptfunktion, der Routenführung, zahlreiche weitere Funktionen auf. Hierzu zählen die Freisprecheinrichtung, die Wiedergabe von Musik und Videos ebenso, wie die dynamische Anpassung des Kartenmaterials. Allerdings erweisen sich einige der teuer bezahlten Zusätze in der Praxis als unbrauchbar.Testumfeld:Getestet wurden sieben Navigationsgeräte, die Noten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren Ausstattung, Routing, Bedienung und Support. …weiterlesen