ALPIN prüft Ski (10/2004): „Mit Vollgas durch den Powder“

ALPIN: Mit Vollgas durch den Powder (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Der Trend beim Freeriden ist, möglichst wenige Schwünge in den Tiefschnee zu zirkeln. Aber egal, ob Sie bei diesem Trend mitmachen wollen oder ob Sie zu der Fraktion gehören, die einen Hang richtig ‚ausnützen‘ will, den richtigen Ski brauchen Sie so oder so.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Skier (Frieerider), wobei die Bewertungen von „gut“ bis „mittelmäßig“ reichten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Design, Aufstieg und Abfahrt.

  • Blizzard Sport Sigma GXP TI

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    „gut“

    „Sehr agiler Ski mit eindeutigem Hang zur Piste, der aber auch im Tiefschnee noch richtig gut zu fahren ist und Spaß macht.“

    Sigma GXP TI
  • Fischer Sports Big Stix 7.6

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Agiler Spaßski für alle Bedingungen. Hat auf der Piste und im Tiefschnee überzeugt und Freude gemacht. Mit einer anderen Schaufelform ein toller Tourenski.“

    Big Stix 7.6
  • Head Monster I.M 75

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain

    „gut“ – Alpin-Tipp

    „Deutlich leichter als der letztjährige M75i, aber noch immer schwer. Tolle Eigenschaften im Tiefschnee und im verspurten Gelände.“

  • K2 Apache

    • Einsatzgebiet: Freerider

    „gut“

    „Schwerer Freerider mit einem ziemlich großen Radius, der vor allem sehr gute (und aggressive) Fahrer überzeugt hat.“

    Apache
  • Atomic TM:X

    • Einsatzgebiet: All-Mountain

    „mittelmäßig“

    „Ein etwas behäbiger Ski, aus dem nur gute Skifahrer das volle Potenzial schöpfen können.“

    TM:X
  • Dynastar Legend 8800

    • Einsatzgebiet: Freerider

    „mittelmäßig“

    „Extrem breiter und schwerer Ski mit Schwächen bei kurzen Schwüngen und Stärken (toller Auftrieb) im Tiefschnee.“

  • Extrem Five By Five

    • Einsatzgebiet: Freerider

    „mittelmäßig“

    „Für sein Gewicht ist der Ski, der wie alle Extrem gefahren werden will (oder muss). Für den, der das drauf hat, ein guter Ski.“

  • Rossignol Bandit B2

    • Einsatzgebiet: Freerider, All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    „mittelmäßig“

    „Ausgewogener Freerider, der weder ausgeprägte Stärken noch besondere Schwächen hat.“

  • Salomon Scream Limited

    • Einsatzgebiet: Freerider

    „mittelmäßig“

    „Freerider, der weder sportliche Fahrer noch Genussfahrer wirklich überzeugen konnte.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski