Zündapp Green 3.0 (Modell 2018) im Test

(E-Bike)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 22 kg
Anzahl der Gänge: 7
Motor-Typ: Front­na­ben­mo­tor
Akku-Kapazität: 374 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Green 3.0 (Modell 2018)

Technisch bis auf die etwas unterdurchschnittliche Akku-Kapazität einwandfrei

Stärken

  1. solider Rahmen
  2. Gangzahl für überwiegend flache Strecken ausreichend

Schwächen

  1. nur mittelmäßige Akku-Reichweite

Wesentlicher Unterschied zum Green 2.0 ist zum einen der größere Akku, der mit seiner Kapazität von rund 370 Wattstunden aber knapp unter dem Marktdurchschnitt bleibt (tatsächliche Akku-Kraft anhängig von der Wahl der Unterstützungsstufe und der Zuladung). Auch bei der Schaltung gibt es einen Zuschlag: Während Variante 2.0 mit nur drei Gängen ausgerüstet ist, sind es beim 3.0er-Modell sieben. Fürs Flache geht das in Ordnung, für hügeliges Terrain bietet sich das nächsthöhere Modell Green 4.0 mit 24 Gängen an. Rahmenstabilität und Fahrverhalten können im Testumfeld weitestgehend überzeugen (siehe NDR-Test zum ansonsten baugleichen Green 2.0).

zu Zündapp Green 3.0 (Modell 2018)

  • Zündapp E-Bike Damen Elektrofahrrad Alu, mit 10-Gang Shimano Hyperglide-

    Komfortables und leichtes E - Bike Das Pedelec Trekkingbike mit Elektroantrieb ist für alle geeignet, ,...

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zündapp Green 3.0 (Modell 2018)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 22 kg
Gewichtslimit 150 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Frontnabenmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 374 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 46 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 52618-0112

Weiterführende Informationen zum Thema Zündapp Green 3.0 (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter zuendapp.biz finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spreu und Weizen

velojournal Spezial 2014 - Bosch hat inzwischen einen sehr hohen Marktanteil, und gleich vier Modelle im Test waren mit deren neuem Activ-Line-Motor mit unterschiedlichen Ausstattungen dabei: das Cresta «Giro» mit der Kettenschaltung als teuerstes Velo im Test, das Velo von Bergamont mit der stufenlosen Nuvinci-Nabenschaltung, das Villiger «Blenio +» mit der 8-Gang-Nabenschaltung sowie das Crosswave «Energy» von SportXX, welches als Einziges mit dem kleineren Bosch-Akku ausgestattet war. …weiterlesen