Sehr gut (1,1)
12 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Fea­tu­res: Por­ta­bel
Mehr Daten zum Produkt

Zoom H6 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    3 Produkte im Test

    „... Der Zoom H6 kommt als komplettes Set im Köfferchen und punktet mit seiner Robustheit, die das Gerät allerdings auch auffällig macht: Eine versteckte Tonaufnahme ist nicht so einfach machbar. Allerdings sind zwei Aufsteck-Köpfe ... mit dabei. ... Der Ansteck-Adapter dafür ist sehr massiv und stabil ausgeführt. Speicherkarte und Batterien sind entnehmbar und können schnell ausgewechselt werden.“

  • „gut - sehr gut“ (Mittelklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    23 Produkte im Test

    „Sechs-Kanal-Handheld-Rekorder mit vier XLR-Eingängen und wechselbaren Mikrofon-Aufsätzen, Overdub-fähig, klanglich ausgewogen mit guter Auflösung.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    Das Zoom H6 bekommt von den Fachjournalisten des Magazins „Zoom“ die Bestnote „sehr gut“ verliehen, da es ein perfektes Aufnahmegerät und die ideale Ergänzung bei Filmaufnahmen ist. Der portable Rekorder macht selbst bei einem hohen Umgebungsgeräuschpegel tadellose Aufnahmen. Die eingebauten Mikrofone zeichnen allesamt einen klaren Ton auf. Am Rauschverhalten der Stereokapseln ist ebenfalls nichts auszusetzen. In erster Linie ist das Zoom H6 ein reines Aufnahmegerät, obwohl auch ein Tuner und ein Metronom integriert sind.
    Die Redakteure heben die einfache Bedienbarkeit hervor, da es sogar möglich ist, das Gerät mit nur einer Hand zu programmieren. Trotz der Funktionsvielfalt ist das Menü übersichtlich und ansprechend gestaltet. Das Display ist kontrastreich und gut ablesbar.

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    „Mit seinen vier XLR-Eingängen, die alle separat geregelt werden können, und der Möglichkeit, ihn auf den Blitzschuh einer DSLR-Kamera aufzustecken, ist der Zoom H6 eine professionelle Ergänzung für jeden Videofilmer. ...“

  • „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    Platz 1 von 4

    „Nicht zuviel versprochen: Der H6 ist der bislang kompletteste und variabelste Mobilrecorder - ganz besonders auch für Filmer.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    „Mit dem H6 ist Zoom ein Meisterstück gelungen. Ausstattung und Funktionsumfang sind vorbildlich, die Klangqualität weiß ebenfalls zu begeistern. Ob im Proberaum, bei Konzerten oder Field-Recording-Anwendungen, das Gerät ist stets Herr der Lage und brilliert durch nuancierten Sound. ...“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    „top“ (1)

  • „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    4 Produkte im Test

    Leistung: „sehr gut“;
    Funktionsumfang: „ausgezeichnet“;
    Handhabung: „sehr gut“.

    • Erschienen: März 2014
    • Details zum Test

    „exzellent“ (5 von 5 Punkten)

    „Pro: Sehr gute Qualität bei Aufnahme und Wandlung; Austauschbare Mikrofonkapseln, XY- & MS-Kapseln mitgeliefert; Schnelle, einfache Auswahl der aufzunehmenden Inputs; Weitreichend & separat einstellbare Inputs (Pad, Low-Cut, Phantom); Weitestgehend schlüssige Menüstruktur; Gelungene Verarbeitung; Handelsübliche Batterien verwendbar, Laufzeit bis zu 20 Stunden; Nutzbar als Audio Interface (auch am iPad), geringe Latenz.
    Contra: Bedienung per Wippschalter könnte genauer sein; Kein dedizierter Knopf zum Löschen von Aufnahmen.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Kurzum, der H6-Handy-Recorder von Zoom darf sich mit Fug und Recht ‚Taschenstudio‘ nennen. Allein, wenn man nur einmal schnell die Probe oder was auch immer mitschneiden und dafür auf maximal zwei Knöpfe drücken möchte, dann dürfte man mit diesem faszinierenden Stück Technik im Miniaturformat etwas überfordert sein. Ansonsten ist dem Forschergeist hier kaum noch eine Grenze gesetzt.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (Referenz)

    „Plus: sehr gute Audioqualität; überragender Funktionsumfang; ideal für Videoeinsatz; sinnvolles Zubehör.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Zoom H 6

  • Zoom H6 Handy Recorder + Keepdrum Kopfhörer
  • Zoom H6 Black
  • Zoom H6 Audiorecorder
  • Zoom H6 Black
  • Zoom H6 Audio Recorder, portabel 109218
  • ZOOM »H6 Audio Recorder« Camcorder
  • Zoom - H6 Black 316695
  • Zoom H6 Black
  • Zoom H6 Black 244229
  • Zoom H6 Black

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Zoom H6

Technologie Digital
Features Portabel
Abmessungen (mm) 77,8 x 47,8 x 152,8

Weitere Tests & Produktwissen

Multitalent vs. Multitalent

zoom 2/2014 - Die maximale Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit über zwölf Stunden angegeben, mit einem phantomgespeisten Richtrohr sind knapp acht Stunden in 24 bit/96 kHz realistisch. ZOOM H6 Der Zoom H6 kommt in einem schlichten schwarzen Plastikkoffer daher, und wenn man ihn öffnet, sieht es nach Bausatz aus. Und tatsächlich: Der Zoom H6 besitzt neben den integrierten vier XLR-Combobuchsen auch noch einen Steckplatz, an den weitere Komponenten aufgesteckt werden können. …weiterlesen

Einer gegen alle

VIDEOAKTIV 1/2014 - Beurteilt werden die Aufnahmen über Monitorlautsprecher von Focal und Genelec sowie Kopfhörer von Beyerdynamic und Sennheiser. Jetzt heißt es: Ohren spitzen! Das XY-Stereomikrofon des H6 hat Zoom mit neu entwickelten Großmembrankapseln (15,4 Millimeter) bestückt. Der Aufsatz besticht in der 120-Grad-Stellung mit einem ganz ordentlichen Stereopanorama, das sich nicht nur für Atmos, sondern auch für Konzerte empfiehlt. …weiterlesen

Tonale Revolution

videofilmen 2/2014 - Zoom definiert den Audiorecorder neu. Der H6 will alles in einem sein: Handy-Recorder für 6-Kanal-Aufnahme, XLR-Adapter inklusive Phantomspeisung, variables Mikrofonsystem, Tonmischpult und Direktleitung zur Kamera. Wir prüfen, ob das gelingt.Im Check befand sich ein Audiorecorder, der mit dem Urteil „ausgezeichnet“ bewertet wurde. …weiterlesen

Flexibles XLR-Gerät: Zoom H6

audiotranskription.de 12/2013 - Das Onlinemagazin audiotranskription.de testete einen Rekorder und vergab keine Bewertung. …weiterlesen

Für Podcasts: Zoom H6 Handy Recorder

Motorradreisefuehrer.de 6/2014 - Ein portabler Rekorder wurde in Augenschein genommen. Er erzielte die Endnote „top“. …weiterlesen

Zoom H6

delamar.de 3/2014 - Getestet wurde ein portabler Recorder, der abschließend eine „exzellente“ Bewertung erhielt. …weiterlesen