1 Field-Recorder, 1 Mikrofon und 1 Mikrofonaufsatz: iPhone 5 vs. Zoom H6

videofilmen: iPhone 5 vs. Zoom H6 (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Egal ob Field-Recording oder Video-Tonaufzeichnung: Will man eine exzellente Tonqualität, kommt man an einem externen Tonrekorder nicht vorbei. Läge es da nicht nahe, das ohnehin vorhandene Smartphone zu verwenden. Passende Mikrofonaufsätze inklusive App gibt es etwa von Zoom und Rode. Ein Feldversuch mit iPhone 5 und Zoom H6.

Was wurde getestet?

Getestet wurden ein Field-Recorder, ein Mikrofon und ein Mikrofonaufsatz, die jeweils die Endnote „sehr gut“ erhielten. Zudem wurden zwei weitere Mikrofonaufsätze vorgestellt.

  • Rode Microphones iXY Lightning

    • Typ: Handy-Mikrofon;
    • Technologie: Kondensator;
    • Anschluss: Lightning

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der stabile Metall-Befestigungsschuh umklammert das iPhone fest von beiden Seiten mit seiner gummierten Armierung und schützt so den Lightning Konnektor. Dabei bleibt das iPhone bedienbar, denn die Taste des Gerätes wird durchgeführt. Allerdings muss das iPhone vorab aus einer etwaigen Schutzhülle genommen werden. Die Rode Rec App LE ist kostenlos ...“

    iXY Lightning
  • Zoom H6

    • Technologie: Digital;
    • Features: Portabel

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der Zoom H6 kommt als komplettes Set im Köfferchen und punktet mit seiner Robustheit, die das Gerät allerdings auch auffällig macht: Eine versteckte Tonaufnahme ist nicht so einfach machbar. Allerdings sind zwei Aufsteck-Köpfe ... mit dabei. ... Der Ansteck-Adapter dafür ist sehr massiv und stabil ausgeführt. Speicherkarte und Batterien sind entnehmbar und können schnell ausgewechselt werden.“

    H6
  • Zoom iQ5

    • Typ: Handy-Mikrofon, Stereo-Mikrofon;
    • Technologie: Dynamisch;
    • Anschluss: Klinke (3,5 mm), USB

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der iQ5 erscheint für die Filmtonaufnahme primär konzipiert zu sein und kooperiert dafür mit vielen anderen Apps. ... Allerdings erhält das Aufsteck-Mikro seine gesamte Stabilität ausschließlich durch den Steckkontakt des Stromanschlusses. Das wirkt im Hinblick auf eine professionelle Nutzung bei Filmaufnahmen oder vor Ort recht fragil. ...“

    iQ5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mikrofone