Ø Gut (1,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,9

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-A830 im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 16

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Der Yamaha RX-A830 ist laut „audiovision“ der passende Receiver für Klangtüftler. Er bietet eine Unterstützung für 4K-Videos und zeichnet damit ein besonders scharfes und plastisches Bild. Doch auch der Sound weiß zu überzeugen: Gerade im Surround-Modus kann er seine Stärken zur Geltung und die Decke zum Vibrieren bringen. Bei reiner Musik präsentiert sich das Modell klanglich im Test ebenfalls von seiner besten Seite.
    Zu einem der Ausstattungs-Highlights gehört die aufwendige Einmess-Automatik. Diese berücksichtigt zur Einstellung des Klangs ganze acht Messpositionen. Und auch in Hinblick auf Multimedia bietet der RX-A830 viel. Dazu gehört die Unterstützung von Streaming per WLAN oder Bluetooth per optionalem Adapter sowie von MHL-HDMI und THX.

     Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 9

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Der Yamaha kombiniert reichhaltige Ausstattung mit tollem Klang. Weil er bei der Leistungsmessung patzt, lässt er gegenüber der Konkurrenz leider einige Punkte liegen. Nichtsdestotrotz ist der RX-A 830 ein toller Receiver!“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha RX-S602 MC AV-Receiver (Slimline Netzwerk-

    Platzsparend & funktionell: Der schlanke Audio Video Receiver ist vollausgestattet mit analoger Verstärker - ,...

Kundenmeinungen (4) zu Yamaha RX-A830

3,7 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (25%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (25%)
1 Stern
0 (0%)

3,7 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-A830

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic IIx
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RXA 830 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schlanke Linie

audiovision 5/2014 - Bei Stereo liefert der Pioneer einen im besten Sinne unauffälligen Klang - er reproduziert verschiedenste Musik luftig, neutral und sauber. Umfangreiche Justagen für Klangtüftler Die sieben Endstufen des Yamaha RX-A830 kann der Nutzer flexibel zuweisen: Sofern keine Surround-Back-Lautsprecher angeschlossen sind, lässt sich so ein zweiter Raum (Zone 2) beschallen, mit der Einschränkung, dass sich dort keine digitalen Audioeingänge wiedergeben lassen. …weiterlesen

Vier Richtige

audiovision 3/2014 - Das Web-Radio bietet eine riesige Senderauswahl inklusive Podcasts, wobei sich Lieblingssender unpraktischerweise nur über den PC, via Internet-Portal, speichern lassen. Am USB-/DLNA-Audioplayer kritisieren wir, dass er keine NTFSformatierten Datenträger abspielt. Bildtechnisch ist der RX-A830 mit Weiterleitung von 4K-Videos und 4K-Skalierung von Videoquellen auf dem aktuellen Stand, nur Bildregler fehlen. …weiterlesen