Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 21.07.2023

Spit­zen­klasse-​Ste­reo -​ bes­ser denn je auf den Raum abge­stimmt

Ein bezahlbarer Netzwerk-Receiver mit Spitzenklasse-Stereo-Sound, der durch hochauflösende Signalverarbeitung, erstklassige Wandler und umfangreiche Schnittstellen beeindruckt. Zusätzlich ermöglicht er direkten Zugriff auf Streaming-Dienste und Rundfunk.

Stärken

Schwächen

Yamaha R-N1000A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.10.2023
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

    Pro: sehr gute Klangabstimmung; gute Bedienung; ausgezeichnete Einmessung; Vorverstärker- und Subwoofer-Ausgänge vorhanden.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha R-N1000A

zu Yamaha R-N1000A

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Yamaha R-N1000A (Farbe: silber)
  • Yamaha R-N1000A (Farbe: schwarz)
  • Yamaha Yamaha R-N1000A - Schwarz
  • Yamaha Yamaha R-N1000A - Silber
  • Yamaha R-N 1000A Netzwerk-Hi-Fi-Receiver (150€ Cashback) (silber)
  • Yamaha R-N 1000A Netzwerk-Hi-Fi-Receiver (150€ Cashback) (schwarz)
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinung (1) zu Yamaha R-N1000A

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • 25.02.2024 von Männix

    Anschluss von Bananensteckern an den Lautsprecherbuchsen (und es geht doch)

    • Vorteile: genaue Bedienung, einfache Installation, attraktives Design, gute Leistung, günstig, fülliger, klarer Sound, Bananas kann man auch anschließen
    • Ich bin: Audiophil
    Betrifft Bananenstecker:

    Man kann sehr wohl Bananenstecker an die Lautsprecherterminals anschließen.

    Betrifft Bananenstecker:

    Man kann sehr wohl Bananenstecker an die Lautsprecherterminals anschließen.

    Mit folgendem Trick hat es bei mir funktioniert. (hab ich woanders mal gelesen)
    Man nehme eine kleine Schraube und drehe sie hinten in die rote und schwarze Lautsprecherbuchse rein.
    Dann kann man die kleinen roten und schwarzen Plastikteile raus ziehen.
    Nun passen auch Bananas.

    Funktioniert hervorragend.
    Gruß von Männix
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Spit­zen­klasse-​Ste­reo -​ bes­ser denn je auf den Raum abge­stimmt

Stärken

Schwächen

Ein hochklassiger, nichtsdestotrotz bezahlbarer Netzwerk-Receiver. Mit allem Drum und Dran für Stereo-Sound der Spitzenklasse, erhältlich in schwarzem oder silbernem Design. Schon die wertige Chassis-Konstruktion mit Doppelboden macht klar, auf welchem Niveau hier gespielt wird. Ans Eingemachte geht die aufregend konfigurierte Leistungsverstärker-Ebene, geeignet um die Potentiale audiophiler Lautsprechersysteme auszuschöpfen. Die hochauflösende Signalverarbeitung mit bis 192kHz/64-bit, auserlesene Digital-Analog-Wandler und ein recht komplettes Schnittstellenprogramm ergänzen sich hervorragend mit den Möglichkeiten, via MusicCast beliebte Streaming-Dienste direkt anzuzapfen, analogen und digitalen Rundfunk unmittelbar zu empfangen. Richtig scharf der „Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer“, kurz YPAO, mit „Reflected Sound Control“. Über das im Lieferumfang enthaltene Mikrofon lässt sich das Zusammenspiel zwischen dem Modell und angeschlossenen Schallwandlern damit unglaublich präzise auf die jeweilige Raumakustik abstimmen.

von Richard Winter

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2016.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha R-N1000A

Technik
Typ Stereo-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
Multiroom-Standards
DTS Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
HEOS fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
Leistung/Kanal 100 Watt an 8 Ohm
Eingänge
HDMI fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) k.A.
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 39,5 cm
Höhe 15,1 cm
Gewicht 12,3 kg

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf