• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 95 W
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Yamaha A-S 301

Für wen eignet sich das Produkt?

Bei dem Yamaha A-S301 handelt es sich um einen Stereo Vollverstärker mit D/A Wandler, der mit der Total Purity Audio Reproduction Technology (ToP-ART) konzipiert wurde. Letztere soll eine saubere Übertragung von Audiosignalen ermöglichen, die nicht von typischen Störgeräuschen wie einem Fiepsen oder Knacken negativ beeinflusst wird. Da das Gerät nicht nur über analoge Audioeingänge verfügt, sondern auch zwei digitale Buchsen besitzt, ist sowohl ein Anschluss der HiFi-Anlage als auch eine Nutzung für das Heimkino denkbar. So ist eine Verbindung von zum Beispiel TV und Bluray-Player direkt mit dem Verstärker möglich, ebenso ein Anschluss von Laptops und PCs.

Stärken und Schwächen

Das Produkt setzt auf die analoge Loudness-Steuerung, die direkt an der Front zu finden ist und die eine stufenlos einstellbare Lautstärke ermöglicht. Somit wird unabhängig von der normalen Regelung der Lautstärke eine zusätzliche Balance zwischen den Tiefen und Höhen geschaffen, was sich wiederum positiv auf die finale Klangqualität auswirkt. Letztendlich überzeugt der Verstärker durch einen wirklich satten Sound und gerade der direkte Subwoofer Ausgang ist in diesem Zusammenhang zu erwähnen, da er perfekt für Subwoofer ist, die keinen eigenen Regler besitzen. Hinzu kommen weitere Einstellungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Lautsprecher-Impedanz oder ein Wechsel zwischen zwei verschiedenen, angeschlossenen Lautsprecherpaaren.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Verarbeitung des Geräts ist absolut überzeugend und sämtliche Steuerungselemente direkt am Gerät haben eine angenehme Haptik. Die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung ist zwar eine nette Zugabe, wird aber nach einer einmaligen Einstellung sämtlicher Funktionen kaum noch benutzt werden. Bei Amazon ist der Verstärker für circa 270 Euro zu finden. Er wird mit einer umfassenden Bedienungsanleitung geliefert, die sämtliche Funktionen noch einmal genau erklärt. Da die Bedienung selbst wirklich intuitiv ist, können sämtliche Einstellungen schnell den eigenen Wünschen angepasst werden. Somit liefert das Gerät eine überzeugende Leistung für einen angemessenen Preis.

von Felix

zu Yamaha A-S301

  • Yamaha A-S 301 schwarz Verstärker 45061
  • Yamaha A-S 301 silber Verstärker 45062

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Yamaha A-S301

Abmessungen (mm) 435 x 387 x 151
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 95 W
Frequenzbereich 10 Hz - 100 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: A-S301/B

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha AS301 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: