• Gut 2,5
  • 6 Tests
  • 18 Meinungen
Gut (1,8)
6 Tests
Befriedigend (3,2)
18 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha RX-V771 im Test der Fachmagazine

  • 1,1; Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger Oberklasse“

    Platz 1 von 2

    Klang (40 %): 1,0;
    Labor (10 %): 1,3;
    Praxis (25 %): 1,2;
    Ausstattung (25 %): 1,1.

  • „überragend“ (1,1); Oberklasse

    12 Produkte im Test

    „Plus: detailreicher Klang / Audiostreaming über Netzwerk und Internet / Steuerung über App möglich.
    Minus: -.“

  • „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 4 von 5

    „Plus: spritziger, transparenter Klang; sehr gute OSD-Menüs; Phono-Eingang; Metallknöpfe.
    Minus: -.“

  • Klangurteil: 83 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Plus: Ehrlicher und kraftvoller Klang, zwei HDMI-Ausgänge, tolles Remote-App.
    Minus: Zurückhaltend in Surround.“

  • „überragend“ (1,1); Oberklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Der RX-V771 ist ein sehr gut klingender AV-Receiver, der jeden Film zu einem Erlebnis macht. Seine tolle Ausstattung ermöglicht den vielfältigen Musikgenuss von allen möglichen Quellen und die grenzenlose Unterhaltung Tausender Internetradiostationen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 1-2/2012 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „überragend“

    „Mittelklasse“

    „... Der Yamaha präsentiert sich als eine authentische Wiedergabemaschine, die mit präzisem Bass, klarer Ausgestaltung der Mitten und frischem Hochtonbereich gerade für Verfechter des HiFi-Ideals eine große Kaufempfehlung darstellt. Es gibt Konkurrenten, die im Bassbereich mehr Nachdruck und mehr Volumen besitzen, aber dies macht der Yamaha durch die sehr exakte Wiedergabe und den ausgezeichneten Tiefgang Wett. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Yamaha HTR-3072 AV-Receiver schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics XXL Tettnang

  • Arcam Arcam AVR10 - schwarz

    Arcam AVR10 Eigenschaften - Dolby Atmos & DTS: X 7. 1. 4 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. ,...

Kundenmeinungen (18) zu Yamaha RX-V771

2,8 Sterne

18 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (28%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
5 (28%)
2 Sterne
4 (22%)
1 Stern
4 (22%)

2,8 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Ich bin enttäuscht!

    von Paulich
    • Vorteile: genaue Bedienung, einfache Installation, attraktives Design, klarer Sound
    • Nachteile: Surroundsound flau, keine Dynamik, schlapper Bass
    • Geeignet für: Leute, die Geld verschenken wollen
    • Ich bin: Technisch versiert

    Nachdem ich jetzt so viele Testberichte und Meinungen studiert hab, mich dann für diesen Receiver entschieden habe, muss ich jetzt zugeben, dass das Ding echt flau klingt. Hab jetzt an mein Boxensystem (LT3PE Teufel) nochmal zum Vergleich meinen Alten Receiver angeschloßen (RX-V559) und der ist um längen besser! Viel mehr Sound, Dynamik und vor allem Bass! Da hat der neue Receiver keine Chance!
    Also, auch wenn alle Berichte was anderes Sagen, dieser Receiver ist keine solide Mittelklasselimo, sondern eher ein Schaaf im Wolfspelz.
    LG

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Yamaha RX-V 771

Zwei HDMI 1.4-Ausgänge

Der RX-V771 von Yamaha HiFi bietet zwei HDMI 1.4-Ausgänge, falls man Fernseher und Beamer gleichzeitig anschließen will. Für 2D- und 3D-Quellen stehen unter anderem sechs HDMI-Eingänge bereit.

Weil der japanische Konzern HDMI-Buchsen der Version 1.4 verbaut hat, kann man die Tonsignale eines Flachbildschirms, der ebenfalls mit HDMI 1.4 aufwartet, ohne zusätzliche Digitalverbindung abgreifen. Dank „HDMI Standby Through Modus“ werden Videos auch dann zum Fernseher oder Beamer transportiert, wenn der Receiver nicht eingeschaltet ist, wobei das Gerät in diesem Modus 1,2 Watt Leistung aufnehmen soll. Im „normalen“ Standby begnügt sich der AV-Bolide mit 0,2 Watt. Mit Blick auf die klassischen Schnittstellen darf man sich auf zwei Komponenteneingänge, auf einen S-Video-Eingang, auf fünf Composite-Video-Eingänge, auf vier Digitaleingänge, auf sechs analoge Audio-Eingänge, auf einen Phono-Eingang, auf einen Anschluss für ein separat erhältliches iPod-Dock und auf Vorverstärkerausgänge für Front, Center, Surround, Surround Back und zwei aktive Subwoofer freuen. Außerdem hat Yamaha HiFi dem Bi-Amping-fähigen 7.2-Receiver Boxenklemmen für Zone 2 beziehungsweise für den Anschluss von Presence-Lautsprechern verpasst. Eine USB-Schnittstelle an der Front, über die man Musik vom iPod, vom iPhone oder von einem anderen kompatiblen Massenspeicher abspielen kann, rundet die Anschlussleiste zusammen mit einer Ethernet-Buchse ab. Per Ethernet lassen sich Radiosender aus dem Internet und Musikdateien (WAV, MP3, WMA, AAC, FLAC) von einem Gerät im lokalen Netzwerk abrufen. Bei der Wiedergabe werden die Alben-Cover der gespielten Titel – sofern vorhanden – im OSD-Menü angezeigt. Wer den netzwerkfähigen Receiver komfortabel mit iPhone oder iPod touch bedienen will, muss zunächst eine kostenlose „AV-Controller“-App auf seinem Mobilgerät installieren.

Zum großen Funktionsumfang passt die versprochene Ausgangsleistung: Der RX-V771 belastet die sieben Hauptkanäle mit jeweils 160 Watt an vier Ohm. Bleibt abzuwarten, wie sich das Topmodell aus der RX-Vx71-Serie in den ersten Expertentests schlägt. Wie teuer das neue Modell wird, verrät Yamaha HiFi leider nicht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha RX-V771

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
Digital
MHL fehlt
Steuerung
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha RX-V 771 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Marantz NR1602Pioneer VSX1021Denon AVR-1912T + A Music ReceiverHarman / Kardon AVR 365Marantz NR1402Harman / Kardon AVR 265Sony STR-DH520Onkyo TX-NR1009Harman / Kardon AVR 165