AUDIO prüft HiFi-Receiver (7/2011): „Leinenzwang“

AUDIO: Leinenzwang (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

AV-Receiver mit Netzwerkfähigkeit, Fernsteuer-Apps und Airplay gibt es bereits ab 550 Euro. Wir haben vier heiße Kandidaten bis 700 Euro an die Netzwerkleine gehängt.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier AV-Receiver. Als Testkriterien dienten Klang Stereo (Analog), Klang Surround und Klang Surround HD sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

  • Yamaha RX-V771

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2

    Klangurteil: 83 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Ehrlicher und kraftvoller Klang, zwei HDMI-Ausgänge, tolles Remote-App.
    Minus: Zurückhaltend in Surround.“

    RX-V771

    1

  • Pioneer VSX-1021

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    Klangurteil: 82 Punkte – Empfehlung: Ausstattung

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Klanglich auf hohem Level, spielt via Netzwerk sogar HD-Ton bis zu 192kHz/24bit.
    Minus: Hochton leicht unruhig.“

    VSX-1021

    2

  • Denon AVR-1912

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kraftvolles und breites Bassfundament.
    Minus: Klingt insgesamt eher zahm und weichzeichnend.“

    AVR-1912

    3

  • Harman / Kardon AVR 265

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.1

    Klangurteil: 81 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Edles Äußeres und vorbildliche grafische Benutzeroberfläche.
    Minus: USB-Anschluss nur für Updates.“

    AVR 265

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver