• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 36 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
36 Meinungen
DVB-S2: Ja
TV-Mediatheken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt ET7000

Xtrend ET 7000

Für wen eignet sich das Produkt?

Die im TV-Receiver Xtrend ET7000 verwendete Computertechnik erlaubt den Einsatz des auf Linux basierten Betriebssystems Enigma2. Das gewährt eine wesentlich individuellere Gestaltung durch zusätzliche Software und beinhaltet mehr Funktionen, als dies bescheidenere Geräte oder viele fest im Fernseher integrierte Module ermöglichen. Das so empfangene Satellitensignal lässt sich maximal in der Auflösung Full-HD darstellen.

Stärken und Schwächen

Für die Aufzeichnungsfunktion oder auch das Aufspielen weiterer Software können die beiden USB-Anschlüsse, je einer vorn und hinten, verwendet werden. Der hintere ist gleichzeitig ein eSATA-Stecker, der eine Festplatte mit dieser Anschlussvariante unterstützt. Der Internetzugang funktioniert per LAN-Port. Dabei reicht die Übertragungsgeschwindigkeit von 100 Megabit in der Sekunde vollkommen aus für das Streamen von Videos. Lediglich das Kopieren von Dateien innerhalb des eigenen Netzwerkes wird ein wenig ausgebremst. Für das Aufnehmen eines Programms und das direkte Abspeichern auf einem Netzwerkcomputer genügt die Transferrate vollkommen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Weil alle Grundlagen bereitet sind für eine sehr breite Einsatzfähigkeit inklusive der Verwendung weiterer Software und der Entschlüsselung von PayTV, zeigt sich die bei Amazon genannte Forderung von etwa 100 Euro als sehr fair. Der Prozessor gehört zwar nicht zu den schnellsten Modellen, reicht aber für die flüssige Bedienung vollkommen aus. Spürbar potentere Varianten werden deutlich teurer gehandelt.

Kundenmeinungen (36) zu Xtrend ET7000

3,8 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (50%)
4 Sterne
6 (17%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
6 (17%)
1 Stern
3 (8%)

3,8 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xtrend ET7000

Features
  • HDTV
  • IPTV (offenes Netz)
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Netzwerk
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang
  • Koaxial
  • Optisch
Analoger Videoausgang Composite Video
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Schnittstellen: analog Audio (Cinch), eSATAp

Weiterführende Informationen zum Thema Xtrend ET 7000 können Sie direkt beim Hersteller unter satchef.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV für Sparer

SAT+KABEL 1-2/2011 - Das Ergebnis konnte sich dennoch sehen lassen: Das junge Medium DVD setzte sich schnell vollends durch. Heute stehen die ersten wirklich billigen HDTV-Empfangsboxen in den Regalen und versprechen feinsten TV-Genuss für schmales Geld. Natürlich kommen die Geräte aus China. Und wie der Test der drei bislang billigsten HDTV-Receiver in Deutschland zeigt, ist die Vielfalt doch sehr überschaubar. Als Referenz zu günstigen Markengeräten testete die SAT+KABEL den Triax S-HD 1000 HD+ mit. …weiterlesen

Eine Frage des Typs

Video-HomeVision 11/2010 - Bei dem Vantage-Receiver ist diese Frage Programm. Der VT-1 bringt viele Anschlüsse, Funktionen und beste Qualität mit. Die Luxusmaschine hievt Sat-TV in neue Dimensionen und zeigt sich dabei anwenderfreundlich. Bereits das Äußere des Vantage-Receivers zeigt, dass es sich um ein Top-Modell handelt. Das Gehäuse präsentiert sich im Hi-Fi-Rastermaß von 430 mm Breite. Die Frontblende besteht aus gebürstetem silbernem Aluminium, was dem Gerät ein edles Design verleiht. …weiterlesen