• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    53  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
53 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DVB-​S2: Ja
TV-​Media­the­ken (HbbTV): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Xtrend ET 7000

Xtrend ET 7000

Für wen eignet sich das Produkt?

Die im TV-Receiver Xtrend ET7000 verwendete Computertechnik erlaubt den Einsatz des auf Linux basierten Betriebssystems Enigma2. Das gewährt eine wesentlich individuellere Gestaltung durch zusätzliche Software und beinhaltet mehr Funktionen, als dies bescheidenere Geräte oder viele fest im Fernseher integrierte Module ermöglichen. Das so empfangene Satellitensignal lässt sich maximal in der Auflösung Full-HD darstellen.

Stärken und Schwächen

Für die Aufzeichnungsfunktion oder auch das Aufspielen weiterer Software können die beiden USB-Anschlüsse, je einer vorn und hinten, verwendet werden. Der hintere ist gleichzeitig ein eSATA-Stecker, der eine Festplatte mit dieser Anschlussvariante unterstützt. Der Internetzugang funktioniert per LAN-Port. Dabei reicht die Übertragungsgeschwindigkeit von 100 Megabit in der Sekunde vollkommen aus für das Streamen von Videos. Lediglich das Kopieren von Dateien innerhalb des eigenen Netzwerkes wird ein wenig ausgebremst. Für das Aufnehmen eines Programms und das direkte Abspeichern auf einem Netzwerkcomputer genügt die Transferrate vollkommen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Weil alle Grundlagen bereitet sind für eine sehr breite Einsatzfähigkeit inklusive der Verwendung weiterer Software und der Entschlüsselung von PayTV, zeigt sich die bei Amazon genannte Forderung von etwa 100 Euro als sehr fair. Der Prozessor gehört zwar nicht zu den schnellsten Modellen, reicht aber für die flüssige Bedienung vollkommen aus. Spürbar potentere Varianten werden deutlich teurer gehandelt.

Kundenmeinungen (53) zu Xtrend ET7000

4,2 Sterne

53 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
28 (53%)
4 Sterne
14 (26%)
3 Sterne
6 (11%)
2 Sterne
3 (6%)
1 Stern
2 (4%)

4,2 Sterne

53 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Xtrend ET7000

Features
  • HDTV
  • IPTV (offenes Netz)
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Anzahl Smartcard-Reader 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Netzwerk
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang
  • Koaxial
  • Optisch
Analoger Videoausgang Composite Video
Weitere Produktinformationen: Zusätzliche Schnittstellen: analog Audio (Cinch), eSATAp

Weiterführende Informationen zum Thema Xtrend ET7000 können Sie direkt beim Hersteller unter satchef.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

High-Speed- Receiver

Sat Empfang - Hinter einer Frontklappe hat der Hersteller zwei Kartenschächte, einen CI-Slot und eine USB-Buchse untergebracht. Neben dem bereits erwähnten Twin-Tuner für Satellitensignale kann man den VU+ Solo 4K mit einem weiteren Plug-and-Play-Tuner (wahlweise Kabel, Satellit und DVB-T2) bestücken. Durch die Unterstützung von HEVC ist es mit dem VU+ Solo 4K künftig möglich, auch das neue DVB-T2-Fernsehen zu empfangen. Der Anschluss zum Fernseher wird über ein HDMI-Kabel gewährleistet. …weiterlesen

Economy oder Luxusklasse

Stiftung Warentest - Emp- fängt Bild und Ton gut. Ebenfalls positiv: Verbraucht sehr wenig Strom. Bietet jedoch kaum Extras: Aufnahmen sind nur auf externer Festplatte möglich. Bietet keinen Zugang zum Internet oder Medienserver. Weder Bezahlfernsehen noch Privatsender in HD möglich. Kathrein UFS 925/500GB/HD+ Twin-Tuner mit vielen Extras. Enthält 500- Gigabyte-Festplatte für Aufnahmen und HD+- Karte - für ein Jahr Privatsender in HD. Bietet viele Anschlüsse, sogar Scart für DVD-Rekorder. …weiterlesen

Eindeutige Rechnung

SAT+KABEL - Die privaten Programmanbieter wie RTL, Lediglich in jedem Zimmer einen Digital-Sat.1, ProSieben & Co. sind im digitalen Receiver (ab 50 Euro, plus Smartcard) in Kabel nur verschlüsselt vertreten. Das gilt die Antennenbuchse an der Wand stöpetwa für die Anbieter Unitymedia oder Ka- seln. Außerdem ist mit Kabel-TV dank des bel Deutschland mit Ausnahme von Kabel- integrierten Rückkanals auch „Triple Play“ BW (Baden-Württemberg). …weiterlesen