Xoro HRS 8588 Test

(DVB-S2-Receiver)
  • Sehr gut (1,5)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (2) zu Xoro HRS 8588

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Wer einen kompakten HDTV-Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion und Abspielmögichkeit der eigenen Mediendateien sucht, ist beim Xoro HRS8588 genau richtig. Der Receiver bietet zudem sehr übersichtliche Menüs, gute Bild- und Tonqualität und lässt sich dank mitgeliefertem Infrarotsensor komplett im Schrank verstecken.“

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Installation: 6 von 6 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 6 Punkten;
    Bedienung: 6 von 6 Punkten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Xoro HRS 8588

  • Xoro HRS 8688

    Xoro HRS 8688. Signalquelle: Kabel, Ethernet (RJ - 45) , Satellit, Digitales Signalformatsystem: DVB - S2, ,...

  • Xoro HRS 9192 LAN Digitaler Satelliten-Receiver, Twin DVB-S2, HDMI, PVR, 12V

    • DigitalSat (DVB - S / S2) DVB - T2 - Receiver • HDMI, USB, LAN • Mediaplayer, USB Recording • Farbe: Schwarz • 12V - ,...

Einschätzung unserer Autoren

Xoro HRS8588

Analoger AV-Ausgang

Der HRS 8588 ist noch etwas kompakter als sein Vorgänger HRS 8580. Trotzdem konnte Xoro einen analogen AV-Ausgang verbauen, was praktisch ist, wenn man die Box an einem Röhrenfernseher betreiben oder den Ton zur HiFi-Anlage schicken will.

Montage an TV-Rückseite

Ein Adapterkabel von 3,5 Millimeter-Klinke auf 3 x Cinch liegt bei. Das Adapterkabel für den AV-Ausgang ist einen Meter lang, während das ebenfalls mitgelieferte HDMI-Kabel nur einen halben Meter misst. Die HDMI-Verbindung ist also ziemlich kurz gehalten, doch in diesem Fall reicht es, schließlich lässt sich der winzige Sat-Empfänger (11,3 x 3,0 x 9,6 Zentimeter) an der Rückseite des Flachbildfernsehers montieren, genauer: an den VESA-Bohrungen (75 und 100 Millimeter Lochabstand), die eigentlich zur Wandmontage gedacht sind. Gesteuert wird die Box über einen externen Infrarotempfänger (80 Zentimeter langes Kabel), den man mit Sichtkontakt zur Fernbedienung platziert, also irgendwo an der Front des Fernsehers. Ein zweiter Infrarotempfänger sitzt im Receiver.

Wiedergabe und Aufnahme per USB

Zum AV-Ausgang, zum HDMI-Ausgang (bis 1080p) und zur Buchse für den Infrarotempfänger gesellen sich ein LNB-Eingang, ein passender Ausgang zum Durchschleifen des Signals, ein Anschluss für das externe 12-Volt-Netzteil und zu guter Letzt eine USB-Schnittstelle. Wird per USB ein externer Speicher (FAT32 oder NTFS) angeschlossen, kann man Multimedia-Dateien abspielen und Sendungen aufnehmen beziehungsweise zeitversetzt fernsehen (Timeshift). Die Aufnahmen laden im MTS-Format auf dem USB-Speicher und lassen sich von dort auf einen Computer kopieren, falls man sie bearbeiten will. Im Betrieb soll der DVB-S2-Receiver, den man an Unicable-Systemen nutzen kann, durchschnittlich acht und maximal 20 Watt Leistung aufnehmen. Im Standby liegt die Leistungsaufnahme unter 0,5 Watt.

Wer einen Flachbildfernseher ohne DVB-S2-Tuner und eine HiFi-Anlage ohne HDMI-Eingang besitzt, bekommt mit dem HRS 8588 einen besonders dezenten Empfänger an die Hand. Xoro verlangt knapp 60 EUR, erste Tests stehen noch aus.

Datenblatt zu Xoro HRS 8588

Analoger Videoausgang Composite Video
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
DVB-C fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
HDMI vorhanden
IPTV fehlt
Manuelles Timeshift vorhanden
Media-Player vorhanden
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kompakter Empfangsriese digital home 2/2015 - Alternativ kann man den Receiver auch mit beigefügter analoger Cinchverbindung anschließen. Dann gibt es jedoch keine HDTV-Auflösung. Zum Lieferumfang des kompakten Gerätes mit Abmessungen von gerade einmal 113 x 30 x 96 mm gehört auch ein externer Infrarotsensor. Ist dieser angeschlossen, erhält der Receiver seine Fernbedienungssignale darüber, so dass man den Receiver komplett hinter dem TV verschwinden lassen kann. …weiterlesen


Kompakter Empfangsriese Sat Empfang 2/2015 - Ein Sat-Receiver wurde näher betrachtet. Das Produkt erhielt 4,5 von 5 Sternen. Bewertet wurde es anhand der Kriterien Installation, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen