Xiaomi Redmi Note 4X 2 Tests

(Smartphone ab 32 GB Speicher)
  • Gut 1,9
  • 2 Tests
14 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5,5"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Xiaomi Redmi Note 4X im Test der Fachmagazine

    • CURVED

    • Erschienen: 03/2017

    8,1 von 10 Punkten

     Mehr Details

    • Expert Reviews

    • Erschienen: 01/2018

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Stärken: superschneller Fingerabdrucksensor; genug Speicher; schicke Farben und schönes Design.
    Schwächen: schwache Kamera-Performance bei wenig Licht; nur Import aus China. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Xiaomi Redmi Note 4X

  • Xiaomi Redmi 4X Smartphone 32GB (Dual SIM, 12.7cm (5") Display, 13MP Kamera,

    12. 7cm / 5" HD Display, Auflösung: 720 x 1280 p 13MP Hauptamera, 5MP Frontkamera 1. 4GHz Octa - Core - Prozessor, ,...

Kundenmeinungen (14) zu Xiaomi Redmi Note 4X

14 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Redmi Note 4X

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 401 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 32 GB
Interner Speicher 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4100 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Kabelloses Laden vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76 mm
Tiefe 8,5 mm
Höhe 151 mm
Gewicht 165 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Redmi Note 4X können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Exotische Schnäppchen

connect 6/2012 - Doch Gingerbread lief im Test stabil und bietet generell genug Komfort, dass sich damit gut arbeiten lässt. Budget für Speicher einplanen Dem Preis entsprechend bringt das Huawei Ascend Y200 die schmalste Ausstattung im Testfeld mit. Wobei letztlich auch hier für einen vernünftigen Smartphone-Betrieb alles Nötige vorhanden ist. Der Datenversand übers Mobilfunknetz wird mangels HSUPA etwas ausgebremst, da der Versand etwa von E-Mails aber eh im Hintergrund läuft, fällt das kaum ins Gewicht. …weiterlesen

Ein echter Haudegen

connect 4/2015 - Kyocera kennt man hierzulande als Hersteller von Bürodruckern, doch in Japan und den USA ist das Unternehmen schon lange auch als Handyhersteller präsent. Mit dem Torque bringen die Japaner nun ein erstes Android-Smartphone auf den europäischen Markt, das für den Einsatz unter extremen Bedingungen geschaffen wurde. Für ein Smartphone fällt es etwas klobig aus, doch wer's robust mag oder braucht, wird damit gut leben können. …weiterlesen

Das bessere iPhone7?

MAC LIFE 2/2017 - Um die Griffigkeit zu erhöhen, liefert Xiaomi immerhin ein Backcover aus Kunstleder gleich mit - ein feiner Zug. Einmal angebracht, schützt es das Smartphone durch seine etwa 1 Millimeter hervorstehenden Ränder auch vor Kratzern bei eventuellen Stürzen aufs Display. Gleichzeitig schmälert das Case aber unbeabsichtigt etwas den eigentlichen "Wow-Effekt" des Mi Mix: Der Bildschirm des "Phablets" ist nicht nur wunderbar groß, sondern auch nahezu randlos. …weiterlesen

Berührungsschema statt Geräte-PIN

Normalerweise muss man zum Einschalten des Handys oder Deaktivieren der Gerätesperre einen bestimmten PIN-Code eingeben. Bei „Throttle Lock“ macht man sich dagegen den Touchscreen zunutze: Die neuartige Technologie ermöglicht das Entsperren eines Handys über ein bestimmtes Berührungsschema. So werden auf dem Display neun Sensorpunkte angezeigt, die in einer bestimmten Reihenfolge angetippt werden. Genau die gleiche Reihenfolge muss dann zum Entsperren wiederholt werden.