• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Druckauflösung: 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Ein­fa­cher Dru­cker
Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

VersaLink B610DN

Im großen Büro bestens aufgehoben

Stärken

  1. hohe Druckgeschwindigkeit
  2. viele Verwaltungsoptionen via Netzwerk
  3. konzipiert für hohes Druckaufkommen
  4. übersichtlicher Touchscreen

Schwächen

  1. WLAN nur nachrüstbar
  2. extrem hoher Stromverbrauch
  3. hoher Preis

Nicht nur das große Papierfach mit Platz für 700 Blatt, sondern auch die Organisation des Druckens ist für Büros mit vielen Druckaufträgen ausgelegt. Sie können bis zu vier verschiedene Ausgabefächer anlegen, Seiten direkt heften und sowohl am Drucker als auch über Netzwerk Dokumenten drucken. Die vier separaten Fächer sind allerdings genauso optional wie das WLAN-Modul. So bleibt standardmäßig nur das LAN-Kabel. Etwas zu groß fällt allerdings der Stromverbrauch aus. Die 900 Watt im laufenden Betrieb sind zwar der Drucktechnik geschuldet, aber 72 Watt bei Bereitschaft lassen sich nur schwer nachvollziehen. Der vergleichbare HP Laserjet Enterprise M506x zum Beispiel verlangt nur einen Bruchteil davon.

zu Xerox VersaLink B610DN

  • Xerox VersaLink B610 DN - Xerox Partner

    Wenn Sie für Ihren Betrieb oder eine produktive Abteilung einen leistungsstarken und anwenderfreundlichen ,...

  • Xerox VersaLink B610DN S/W-Laserdrucker LAN + lebenslange Garantie*

    • S / W - Laserdrucker • Druckauflösung: bis zu 1. 200 x 1. 200 dpi • Druckgeschwindigkeit: bis zu 63 Seiten / Min. ,...

  • Xerox VersaLink Versalink B610 A4 63 Seiten/Min.

    Xerox VersaLink Versalink B610 A4 63 Seiten / Min. Duplexdrucker Kauf Ps3 Pcl5E / 6 2 Behälter 700 Blatt, ,...

  • Xerox Xerox VersaLink B610DN Laserdrucker

    Xerox VersaLink B610DN Laserdrucker

  • Xerox Versalink B610vdn (Laser/LED, Schwarz-Weiss)

    (Art # 12059796)

  • Xerox VersaLink B610DN Laserdrucker

    Xerox VersaLink B610DN Laserdrucker

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xerox VersaLink B610DN

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 63 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Einfacher Drucker
Kopieren fehlt
Scannen fehlt
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Duplex-ADF fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 700 Blätter
Ausgabekapazität 50 Blätter
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4
Abmessungen & Gewicht
Breite 42,74 cm
Tiefe 46,55 cm
Höhe 44,3 cm
Gewicht 22,3 kg
Stromverbrauch
Betrieb 900 W
Standby 72 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B610V/DN
Weitere Produktinformationen: WLAN optional möglich

Weiterführende Informationen zum Thema Xerox VersaLink B610DN können Sie direkt beim Hersteller unter xerox.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wo bitte geht's zum nächsten Drucker?

Business & IT 9/2010 - Die Trends am Druckermarkt Die Printerumfrage10 in Kombination mit der Printerumfrage08 erreichte insgesamt über 15 000 Personen, die Druckgeräte nutzen und/oder Druckgeräte kaufen. Aus den Ergebnissen der Printerumfrage lassen sich Trends der Druckgerätenutzung und des Einkaufsverhaltens ableiten. Multifunktion: Multifunktionsgeräte sind fester Bestandteil der Druckgeräte-Landschaft. Aus der Printerumfrage08 wissen wir, dass Funktionen wie Scanto-Mail und Scan-to-Folder gern eingesetzt werden. …weiterlesen

Auf gute Druckergebnisse!

FOTOTEST 1/2011 - K urz vor der Photokina stellte Canon neue Foto-Multifunktionsgeräte vor. Das PIX-MA MG8150 ist das Spitzengerät, wie der Vorgänger mit einer zusätzlichen grauen Tinte ausgestattet und das einzige A4-All-In-One, das noch mit einer Durchlichteinheit zum Scannen von Kleinbild-Negativen und -Dias ausgestattet ist. Das Gerät druckt mit fünf Fotofarben bei einer maximalen Auflösung von 9600 mal 2400 dpi und scannt mit maximal 4800 mal 4800 dpi. …weiterlesen

Die besten Drucker für den Mac

MAC easy 6/2010 - Wer allerdings über eine Time-Capsule oder einen ähnlichen Dualband-Router verfügt, sollte sich darüber keine Sorgen machen. Natürlich unterstützt auch der HP Wireless Protected Setup, sofern Ihr Router diese Funktion besitzt. Der Drucker zeigt sich in allen Disziplinen von seiner besten Seite: Bei der Druckgeschwindigkeit und Qualität gibt es ebenso wenig zu meckern wie auf Seiten der Fax-, Scan- und Kopierfunktionen. Auch die CD-Druckfunktion arbeitet makellos. …weiterlesen

Funktionsvielfalt in Schwarzweiß

FACTS Special Facility-Management (7/2010) - Bei einer E-Mail erscheint das gescannte Dokument im Anhang der Nachricht. IN DER PRAXIS Bei der Überprüfung der Leistungsfähigkeit hat die Redaktion anhand verschiedener Druckaufgaben die Produktivität des Systems unter die Lupe genommen. Im Kopier- und Druckbetrieb konnte die bizhub 223 mit einer sehr guten Performance überzeugen. Alle geforderten Druckaufträge erledigte die Maschine problemlos in kürzester Zeit. Auch die Druckqualität der Testvorlagen kann sich sehen lassen. …weiterlesen

5,80 Euro für ein Foto

Stiftung Warentest 3/2009 - „Gut“ sind auch der Canon Pixma iP4600 für 98 und der HP Photosmart D5460 für 99 Euro. Die Laserdrucker punkten durchweg beim Textdruck, bei der Geschwindigkeit, der Licht- und Wasserbeständigkeit. Der HP Color LaserJet CP1515N für 244 Euro liegt hier vor vier weiteren „Guten“. Bester Foto-, guter Text- und Farbdruck. Schwache Wasser-, aber sehr gute Lichtbeständigkeit. Niedrige Tintenkosten, besonders bei Text. Netzwerkanschluss. Druckt gut und günstig, licht- und wasserbeständig. …weiterlesen

Schwarz und Weiß

FACTS 6/2007 - Derzeit gibt es 12 Drucker (inklusive OEM) im deutschen Markt. Die Drucker von TA, UTAX und NRG sind so genannte OEM-Geräte. Diese Systeme unterscheiden sich von den Originalgeräten (Kyocera beziehungsweise Ricoh) nur durch eine Umkennzeichnung der Herstellerund Produktbezeichnung. ❯ Durch die flexible Aufrüstung mit zusätzlichen Papierkassetten und Finishern passen sich die Drucksysteme allen Arbeitsbedingungen an. …weiterlesen

Kauftipp dank guter Ergebnisse

Nach einem ausgiebigen Test der drei Tintenstrahldrucker Canon Pixma iP4600 , Epson Stylus Photo R285 sowie Hewlett Packard Photosmart D5460 wurde der Canon-Drucker dank seiner guten Testergebnisse von der Redaktion der Zeitschrift „Color Foto“ zum „Kauftipp“ auserkoren. Der Epson hingegen verlor das knappe Rennen um den Testsieg, weil seine Prints etwas teurer sind.

Ein wertvoller Office-Gehilfe

FACTS 5/2014 - Eine hohe Produktivität bedeutet unter anderem für den Anwender, dass sich auch größere Druck- oder Kopierjobs problemlos durchführen lassen. Damit dem System in Sachen Papiervorrat nicht so schnell die Puste ausgeht, hat Olivetti die d-Color MF 2552plus in der Standardversion mit zwei Papierkassetten ausgestattet, die insgesamt für 1.000 Blatt Papier ausreichend sind. Darüber hinaus gibt es einen Multi-Bypass für weitere 100 Blatt. …weiterlesen

Triathlon

Computer Bild 23/2011 - Welches Multifunktionsgerät den Kauf lohnt, verraten n der Vergleichstest von sieben neuen Geräten zwischen 70 und 100 Euro von Brother, Canon, Epson, HP und Lexmark und n die Marktübersicht mit 16 Modellen aus früheren Tests mit den wichtigsten Testergebnissen und Ausstattungsmerkmalen. WIE GUT KÖNNEN DIE GERÄTE DRUCKEN, SCANNEN UND KOPIEREN? n Drucken: Beim Textdruck auf normalem Kopierpapier erzielten die meisten Testkandidaten gute Ergebnisse. …weiterlesen

Foto-Drucker unter sich

PCgo 10/2013 - Alle Schnittstellenkabel verschwinden beim Brother platzsparend im Inneren des Gerätes. Canon Pixma iP7250 Auf Normalpapier schafft der Canon-Drucker maximal 15 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute. Ein 10x15-Foto dauert etwa 50 Sekunden. Das ist für den Hausgebrauch eine ausreichende Druckgeschwindigkeit. Für den papiersparenden Zweiseitendruck auf Normalpapier bzw. den zweiseitigen Fotodruck lässt sich die integrierte Duplexfunktion nutzen. …weiterlesen