Phaser 6128MFP Produktbild
  • Befriedigend

    3,1

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 600 x 600dpi A4
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Xerox Phaser 6128MFP im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 12

    „Voll ausgestattetes Lasergerät, Druckwerk wie Dell 2135cn.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Xerox Phaser 6128MFP

zu Xerox Phaser 6128MFP

  • HP Officejet 7000 Wide Format Drucker C9299A A3+ Tintenstrahldrucker

Einschätzung unserer Autoren

Viele Kom­fort­funk­tio­nen, aber kein Duplex

Xerox Phaser 6128MFPEtwas unverständlich ist es, weswegen der mit etlichen Komfortfunktionen ausgestattete (Heim-)Büro-Multifunktions-Farblaser Phaser 6218MFP ohne ein integriertes Duplex-Modul verfügt. Ein beidseitiger Druck ist nur über eine manuelle Ausgabe möglich. Normalerweise verfügen die für die angesprochene Zielgruppe konzipierten Drucker in diesem Preissegment entweder ab Werk ein Modul für den automatischen beidseitigen Druck oder führen dieses in der Zubehörliste.

Trotz dieses – je nach Einsatzgebiet leidigen oder kleinen – Mankos bietet der Phaser 6219MFB jedoch, wie gesagt, eine ganze Menge an Komfortfunktionen, die die Arbeit spürbar erleichtern. Dazu gehört natürlich die Automatische Dokumentenzufuhr, die mit 35 Blatt bestückt werden kann. Dies ist zwar nicht üppig, doch die ADF dürfte den meisten im Büroalltag anfallenden Vorlagenstapeln durchaus Herr werden. Durch die – laut Xerox – einfache Netzwerkeinbindung können wiederum Scans direkt mit E-Mail oder über einen FTP-Server verschickt werden. Ebenfalls möglich ist das Scannen im Netzwerk. Sehr zu begrüßen ist eine Funktion namens „Run Black“. Sie garantiert, dass Druckjobs in Farbe nicht wegen eines leeren Farbtoners ärgerlicherweise abgebrochen sondern in Schwarz zu Ende geführt werden. Außerdem steht das Druckwerk des Phaser 6128MFB nicht still, wenn nicht sofort ein neuer Farbtoner eingesetzt wird.

Für Ausweise oder andere doppelseitige Vorlagen, die kleiner als A4 sind, steht zudem die Funktion „Ausweiskopie“ bereit, mit der beide Seiten der Vorlage auf einer A4-Seite ausgegeben werden können. Weitere so genannte Produktivitätsfunktionen sind unter anderem die Sortierung, die Seitenanpassung sowie der Wasserzeichendruck. Außerdem ist die Herstellung von Broschüren und Postern möglich. Im Büroeinsatz im Verbund mit mehreren Pcs/Anwendern sind die Sicherheitsfunktionen IP-Filterung, kennwortgeschützte Druckausgabe sowie Scan-to-Email mit vorheriger Authentifizierung hilfreiche Features zur Kontrolle des Druckers. Auch der Farbdruck kann reglementiert werden, wodurch sich Kosten sparen lassen.

Ein relativ leiser Betrieb (Xerox nennt 52,2 dB) sowie die Energy-Star-Zertifizierung des Phaser 6128MFP sollen als vorläufig letzte Komfortmerkmale nicht übergangen werden. Und ob nun von Ihrer Seite aus nach dieser Aufzählung der meisten Funktionen des Phaser 6128MFP das Duplex-Modul noch tatsächlich vermisst wird, müssen Sie selbst entscheiden.

von Wolfgang

4-​in-​1-​Farbla­ser-​Laser für pro­fes­sio­nelle Anwen­der

Xerox Phaser 6128MFPXerox ereitert sein Sortiment an Multifunktionsdruckern für professionelle Anwender im Heim- oder Bürobetrieb um den 4-in-1-Farblaser Phaser 6128MFP. Das Gerät übernimmt alle Aufgaben rund um den Druck und die Digitalisierung von Dokumenten wie Drucken, Scannen und Kopieren und besitzt darüber hinaus noch ein 33-Kbit-Fax-Modul. Dieses kann entweder über das Bedienfeld des Druckers oder direkt vom Arbeitsplatz am PC aus benutzt werden (LAN-Fax). Ausgerichtet ist der Multifunktionsdrucker auf ein monatliches Druckvolumen von durchschnittlich 3.000 Seiten. Der Preis des ab sofort lieferbaren Gerätes liegt bei knapp über 700 Euro.

Die Auflösung des Druck- wie des Scanwerks beträgt beim Phaser 6128MFB typische 600 x 600 Pixel und ist für den Alltagsbetrieb ebenso ausreichend dimensioniert wie der Arbeitsspeicher mit 384 MB. In die Papierkassette passen 250 Blatt, auf der Ausgabeseite muss nach 150 Blatt das Fach wieder geleert werden. Der Drucker verfügt standardmäßig ab Werk eine Netzwerkschnittstelle. Die Zubehörliste führt ein zusätzliches WLAN-Modul zum Preis von 285 Euro auf. Unterstützt wird die Druckersprache PCL6.

Die Druckgeschwindigkeit gibt Xerox mit 12 A4-Seiten Farbe und 16 A4-Seiten Schwarzweiß an. Für die erste Seite wiederum lässt sich der Drucker mit 17 Sekunden relativ viel Zeit. Der Toner reicht für 2.500 Farbseiten sowie für 3.100 S/W-Seiten. Die Druckerpreise liegen daher laut einer Berechnung von Druckerchannel.de über denen der technisch vergleichbaren Multifunktionsdrucker Lexmark X544 (plus 22 Prozent) beziehungsweise Samsung CLX-6210FX. Obacht: Zum Lieferumfang gehört nur je eine Farb- und Schwarzweiß-Tonerpatrone mit einer Reichweite von je 1.000 Seiten – der rechtzeitige Vorratskauf neuer Toner sollte also bereits kurz nach dem Kauf des Druckers anvisiert werden.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Xerox Phaser 6128MFP

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600dpi A4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: