X-Lite X-802R 9 Tests

Sehr gut (1,3)
9 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Inte­gral­helm
  • Werk­stoff Com­po­site
  • Inte­grierte Son­nen­blende Nein  fehlt
  • Ver­schluss Dop­pel-​D-​Ver­schluss
  • Mehr Daten zum Produkt

X-Lite X-802R im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „Der Helm der Weltmeister: Lorenzo trägt ihn so, Stoner nur inkognito. Verstecken braucht sich der X-Lite jedenfalls nicht, punktet nicht nur durch hohen Tragekomfort, sondern auch gute HIC-Werte.“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Nolan hat in sein Sportmodell viele moderne Technologien eingebaut. Er ist aerodynamisch, bietet ein weites Gesichtsfeld und punktet mit tadelloser Verarbeitung. Außerdem ist er absolut winddicht und komfortabel zu tragen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: Niedrigstes Gewicht im Vergleich; Geräuschdämmung; Hoher Komfort; Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: -.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „... Erstklassige Passform, sehr gute und dennoch zugfreie Belüftung, großes Sichtfeld, solide Visiermechanik, sehr angenehmes, herausnehm- und waschbares Innenfutter. Selbst das Auf- und Abziehen ist bei diesem Helm angenehm fluffig, wo andere Hauben dir fast die Ohren abreißen. Der fünfte Stern wackelte lediglich, weil es leisere Helme gibt. Unangenehm laut ist er jedoch keineswegs. ...“

  • „gut“ (107 von 150 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 13

    „... Bedienbarkeit und Verarbeitung gehören zur absoluten Spitze. ... eine gute Partie, auch, weil die Italiener für den Hut einen sehr fairen Tarif aufrufen: Mit rund 450 Euro ist er klar der Günstigste unter den Top-Helmen.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „... Das Topmodell des zur italienischen Nolangroup gehörenden Edelablegers X-lite trumpft mit sämtlichen Eigenschaften auf, die ein Sporthelm an den Tag legen sollte. Angefangen bei der effizienten Belüftung, dem großen Sichtfeld (inklusive Pinlock) bis hin zur bequemen und Feuchtigkeit absorbierenden Innenausstattung. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der X-802R schmiegt sich an den Kopf an, bietet aber eine gute Belüftung. Zusätzliche Individualisierung erfolgt durch Austausch der Polsterung. Passform und Gewicht können mit drei verschiedenen Außenschalen geändert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Plus: Sehr bequem auf- und abzusetzen, vermittelt auf Anhieb einen satten Sitz mit einwandfreiem Tragekomfort ...
    Minus: Visier mit unpraktischer, weil zentral platzierter Öffnerlasche ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Empfehlung“

    5 Produkte im Test

    „In Sachen Ausstattung und Verarbeitung macht dem X-lite in Raumfahrer-Optik keiner was vor. Ein echtes Premiumprodukt mit erstklassigem Visier, toller Wechselmechanik und traumhaft angenehmem Innenfutter. Obendrein stimmen Frischluftzufuhr und Geräuschentwicklung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu X-Lite X-802R

zu X-Lite X-802 R

  • Xlite Integralhelm, Schwarz, Größe XXL
  • Xlite Integralhelm, Schwarz, Größe XXL (63/64)
  • X-Lite X-802-R Haryos Racinghelm, Farbe schwarz-grau, Größe XS (53/54)
  • X-Lite X-802R Start Matt Schwarz - Integralhelm, Größe S (55/56)
  • X-Lite X-802R Start Matt Schwarz - Integralhelm, Größe M (57/58)
  • X-Lite X-802R Start - Integralhelm, Farbe Weiss, Größe M (57/58)
  • X-Lite X-802R Start - Integralhelm, Farbe Weiss, Größe XL (61/62)
  • X-Lite X-802R Start Matt Schwarz - Integralhelm, Größe XL (61/62)
  • X-Lite X-802-R Ultra Carbon Puro-Sport Racinghelm, Farbe rot, Größe XL (61/62)
  • X-Lite X-802-R Ultra Carbon Puro-Sport Racinghelm, Farbe rot, Größe XS (53/54)

Einschätzung unserer Autoren

Fein­tu­ning in Pass­form und Gewicht

Mit dem X-802 R soll X-Lite, der Nobelmarke des italienischen Helmausstatters Nolan, eine Leistungssteigerung gegenüber dem ohnehin schon edlen 802 gelungen sein, die sich vor allem in der Passform bemerkbar macht. Der Integralhelm gehört zur Helmoberklasse und findet sein Einsatzgebiet insbesondere auf der Rennstrecke, ebenso aber auf den von rennsportlich ambitionierten Fahrern bevorzugten Straßen.

Verbesserte Passform in allen Helmgrößen

Die Vorliebe der Nolan-Ingenieure für das ständige Feintunig ihrer Edelmützen soll sich beim X-802 R aber nicht nur in der verbesserten Passform bemerkbar machen. Interessant ist der Umstand, dass die Helmingenieure es geschafft haben, trotz eines derart robusten Konstrukts noch stets einiges an Gewicht einzusparen. So bringt er in Größe L ein Arbeitsgewicht von nur 1350 Gramm auf die Waage – für die Rennstrecke und die Halsmuskulatur kann das Helmgewicht nicht gering genug ausfallen. Sechs Belüftungsöffnungen im Helmober- und Vorderbereich sorgen bei ihm für optimales Helmklima.

Großes Gesichtsfeld, Visierfixierung mit Luftschlitz

Was beim X-802-R auffällt: Der Italiener kann mit einem großen Gesichtsfeld aufwarten. Das Innenvisier leistet sich den Luxus einer zusätzlichen Dichtkante aus Silikon, ein optional erhältliches zylindrisches Visier bereitet außerdem auf Abreißvisiere vor. Und überhaupt - die Bedienung scheint so einfach wie durchdacht: Das Ver- und Entriegeln des Visiers erfolgt über die linksseitig positionierten Wippe, selbige beherrscht außerdem eine Visierfixierung mit einem schmalen Luftschlitz. Dem schlanken Äußeren entspricht die Aerodynamik, es gibt außerdem einen variabel einstellbaren Heckspoiler, die Wangenpolster sind in drei Größen erhältlich und ebenfalls individuell anpassbar.

Modifikationen bei Polsterung und Innenschale

Dabei hat man es keinesfalls mit einem optischen Blender zu tun, denn es gab in der Tat Modifikationen bei der Innenschale und der Polsterung, die im Ürigen recht geschmeidig ausfallen soll. Die Außenschale ist aus Kevlar, Glas- und Kohlefaser gefertigt und dürfte es damit auf eine erstaunliche Bruchfestigkeit bringen. Mit einem Doppel-D-Verschluss wird er artgerecht geschlossen, somit lässt sich der Kinnriemen bei jedem Schließvorgang optimal anpassen. Produziert wird er in drei Außenschalengrößen, lieferbar ist er in den Größen XS bis XXL, je nach Farbe und Dekor kommt er auf 449,50 bis 579,50 EUR (Amazon).

Nach allem bleibt festzuhalten: Wenngleich der X-820R auch eher auf die Anforderungen des Rennsports denn auf einen großen Kundenkreis abgestimmt ist, wird mancher sich auch jenseits der Rennstrecken an den solchermaßen getunten Racing- und Komfortfeatures erfreuen können.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu X-Lite X-802R

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Composite
Größe & Gewicht
Kleinste Größe XS
Größte Größe XXL
Ausstattung & Eigenschaften
Innenfutter herausnehmbar/waschbar vorhanden
Integrierte Sonnenblende fehlt
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Pinlock-Visier

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf