Gut (2,1)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Inte­gral­helm
Werk­stoff: Fiber­glas
Ver­schluss: Dop­pel-​D-​Ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

X-Lite X-551 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Überzeugt hat während des Testmarathons das innenliegende, ausklappbare Sonnenschutzvisier; das höhenverstellbare Schild; der Doppel-D-Verschluss; die effektive Belüftung und das beschlaghemmende Pinlock-Visier. ... Weniger gut ist sein zu hohes Gewicht (1600 g) für ambitionierte Offroad-Aktivitäten und besonders, dass der Helm ab Tempo 100 zum Krawallmacher für die Ohren wird. ...“

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 7

    „Verlässt man die Landstraße gen Autobahn, bereitet der X-551 wenig Freude, weil zu laut. Und im Gelände fühlt sich dieser auf Offroad geschminkte (schwere) Straßenhelm noch unwohler. ...“

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „... spielt in der hochpreisigen Liga, dafür bekommt man auch was fürs Geld. Gut schließendes Visier, Sonnenblende, Pinlock-Vorbereitung, effektive Lüftung, Vorbereitung für Bluetooth. Doch wo Licht da auch Schatten. Beispielsweise sind die kleinen Knöpfe für die Lüftungsverschlüsse mit Handschuhen kaum zu finden und zu bedienen. Und wer eine große Nase sein eigen nennt, der hat nicht viel Platz dafür.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Empfehlung“

    7 Produkte im Test

    „Entfernt man beim ‚X-551‘ den Schild, ist er schon fast ein Integralhelm. Entsprechend wenig Platz bietet er auch am Kinnteil. Als Einziger im Test schafft er hier aber auch den forcierten Schlag. Er verfügt über eine gute Aerodynamik, ist aber bei höheren Geschwindigkeiten relativ laut. Die Ausstattung ist reichhaltig, vom integrierten Sonnenvisier bis zur Vorbereitung für das N-Com-Kommunikationssystem.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Fahrtest über 2000 km hat dieser Helm überzeugt: Der Komfort ist vorzüglich, die Sonnenblende stellt besonders für Brillenträger ein Plus dar. Dichtlippen und die Integration des Visiers in die Schale verhindern Luftzug und machen den X-551 für einen Vollvisier-Endurohelm relativ leise. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von TÖFF in Ausgabe 3/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“

    Platz 1 von 7

    „Plus: Einfacher Visierwechsel und Schirmverstellung mittels Handschrauben, integrierte Sonnenblende ...
    Minus: Ein- und Ausstieg eng, Kinnteil sehr nah am Gesicht, auffällig laut ab Tempo 100 ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu X-Lite X-551

zu X-Lite X551

  • X-Lite X-551GT Adventure N-COM Helm X5G0002290115
  • X-Lite START, Matt-Schwarz, XXL
  • X-Lite START, Weiß, M
  • X-Lite START, Weiß, L
  • X-Lite X-551 Adventure N-Com - Integralhelm, Farbe Mattschwarz-orange,
  • X-Lite X-551 Adventure N-Com - Integralhelm, Farbe Mattschwarz-orange,
  • X-Lite X-551 Adventure N-Com - Integralhelm, Farbe Mattschwarz-orange,

Einschätzung unserer Autoren

X-Lite X551 Hyper N-COM

Fast schon ein Inte­gral­helm

Beim X-551 Hyper N-Com hat man es mit einer außergewöhnlichen Helmgattung von X-Lite, der Edelmarke der italienischen Nolangroup zu tun. Denn mit seinem Vollviser und dem recht sparsamen Kinnteil sieht er beinahe aus wie ein Integralhelm mit Sonnenblende und scheint damit sowohl für den Onroad- als auch für den Offroad-Einsatz gerüstet.

Mit integrierter Sonnenblende

Trotz seiner Ähnlichkeit mit einem Straßenhelm findet er seinen bestimmungsgemäßen Einsatz offenbar (auch) im Gelände: Der Schirm zum Schutz gegen Schlammattacken und Steinschlag weist ihn als klassischen Crosshelm aus, das integrierte Vollvisier hingegen ist ungewöhnlich. Würde man zudem den Schild entfernen, wäre er fast schon ein Integralhelm, so der Touren-Fahrer in Heft 6/2012. Ebenfalls ungewöhnlich zeigt er sich mit der integrierte Sonnenblende, die ihn im Vergleich zu den Kollegen an die Spitze seiner Helmgattung rückt.

"Reichhaltige Ausstattung"

Auf der andere Seite wartet der X-551 Hyper N-Com mit einer klassischen Ausstattung auf, die man sogar als „reichhaltig“ bezeichnen könne, so der Touren-Fahrer in der genannten Ausgabe. Mit dem rennsportbewährten Doppel-D-Verschluss gelingt die simple Anpassung an die aktuelle Halsstärke bei jedem Schließvorgang. Das Interieur ist herausnehmbar und waschbar, die Air-Condition wiederum erledigt eine Hinterkopfbelüftung. Zudem ist er auf das N-Com-Kommunikationssystem vorbereitet.

Nichts für Autobahn und Highspeed

Kritik fährt er angesichts seiner akustischen Eigenschaften ein. Denn jenseits der Landstraße wird es unter seiner Helmschale so laut, dass das Fahren wenig Freude bereite, so das Urteil der motorradonline.de. Der Ansicht ist auch der Touren-Fahrer und damit ist ihm offenbar, wie vielen seiner Kollegen, eine klare Grenze für die Nutzbarkeit für Autobahn und Highspeed gezogen. Aber auch im Gelände fühle der „auf Offroad geschminkte Straßenhelm“ (motorradonline.de) sich nicht wohl, zudem lässt er bei 1.600 Gramm die Nackenmuskeln ordentlich arbeiten.

Gute Bewertung in der Schlagdämpfung

Einen weiteren Wermutstropfen bildet das Kinnteil: Weil der X-551 Hyper N-Com sich bauartbedingt eher an einem Intergralhelm orientiere denn an einen klassischen Crosshelm, bietet das Kinnteil entsprechend weniger Platz – etwa mit der Folge, dass die Belüftung in diesem Bereich geringer ausfällt oder gar Großkinnträger auf Kontakt mit ihm gehen könnten. Gut hingegen schneidet er bei der Schlagdämpfungsprüfung ab – das Kinnteil leistet hier offenbar ganze Arbeit.

Fazit: Ein Onroad- und Offroadhelm zugleich, der sicherlich seinen Einsatz bei Fans der italienischen Nolan-Edelmarke finden wird. Interessierte müssen sich bei der Anschaffung auf einen Grundpreis von knapp 490 EUR (Amazon) einstellen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Motorradhelme

Datenblatt zu X-Lite X-551

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Fiberglas
Ausstattung & Eigenschaften
Für Kommunikationssystem vorbereitet vorhanden
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Klarsicht-Visier
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X551H055
Weitere Produktinformationen: Hybridhelm / Vollvisier-Endurohelm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: