Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES 2 Tests

Blue Power 53A HW ES Produktbild
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antriebs­art Ben­zin
  • Schnitt­breite 53 cm
  • Max. Flä­chen­emp­feh­lung 1000 m²
  • Fang­korb­vo­lu­men 80 l
  • Schall­druck­pe­gel 98 dB(A)
  • Mehr Daten zum Produkt

Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit dem neuen Mäher in der Königsklasse zeigt Wolf, was heute technisch möglich ist. Kleine Einschränkung: Mit einer Messerkupplung könnte man leicht auf den schweren Elektrostarter verzichten.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Das Modell von Wolf-Garten bietet umfangreiche Funktionen, wie z.B. eine automatische Ölstand-Kontrolle oder eine Erinnerung an die nächste Inspektion, die über einen Monitor angezeigt wird. Die Geschwindigkeit kann über einen Hebel auf zwischen 2 und 5 km/h geändert werden. Damit nicht genug, lässt sich sogar die Position des Auswurfs auswählen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES

Kundenmeinungen (14) zu Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES

2,8 Sterne

14 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
2 (14%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
3 (21%)
1 Stern
3 (21%)

Zusammenfassung

Der Wolf-Garten Blue Power Benzin-Rasenmäher sorgt für zufriedene Kundenstimmen auf Amazon. Diese vergeben im Schnitt recht gute Einschätzungen, verweisen aber auch auf die kleine Schwäche des Modells. Diese macht sich im Bezug auf die unzureichende Bedienungsanleitung bemerkbar. Einige Käufer gehen sogar so weit und beschreiben diese als absolut unbrauchbar für den Endnutzer. Die Gebrauchsanleitung des Herstellers bildet somit auch den größten Schwachpunkt des Rasenmähers.

Hinsichtlich der Funktion und Leistungsstärke gibt es vonseiten der Kunden nämlich aktuell keine Beanstandungen. Positiv fällt die große Schnittfläche auf. So kann sogar ein großer Grünbereich innerhalb kurzer Zeit gemäht werden. Geschätzt wird aber auch der äußerst effiziente Betrieb, der denkbar wenig Benzin verbraucht und daher Kosten einspart. Ferner wird der Rasenmäher als sehr handliches Modell beschrieben. Im Garten lassen sich so Bäume oder Beete spielerisch umfahren.

2,9 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von Thorhammer

    Guter Rasenmäher!

    • Vorteile: einstellbare Schnittlänge, einfaches Ziehen und Schieben, guter Kaltstart, große Schnittbreite
    • Nachteile: es landet viel Gras nicht im Fangkorb
    • Geeignet für: für große Flächen, mittelgroße Flächen
    Ich habe den Rasenmäher (ohne E-Start) zu Saisonbeginn im Baumarkt für 499€ gekauft und die 499€ ist der Mäher auch wert. Der Mäher spingt beim ersten ziehen an und er mäht meinen ca. 600qm Rasen gut.

    Nachteilig finde ich, daß der Mäher (durch BluePower) nur eine Gasstellung kennt und keine Messertrennung hat.

    Auch ich habe eine Radkappe verloren. Sicher nicht schön, aber der Mäher muß bei mir auch richtig "ran". Mal gegen einen Baum oder tief in eine Hecke usw. da kann ich die Radkappe verschmerzen.

    Lackschäden oder eine defekte Höhenverstellung sind mir unbekannt.

    Durch die große Schnittbreite habe ich meinen Rasen schnell gemäht. Das der Mäher dadurch schwer ist und nicht so elegant um Bäume mäht sollte jedem Käufer klar sein.

    Für 499€ bekommt man keinen besseren Rasemäher.
    Antworten
  • von Hilmar007

    Hat kein Lob verdient

    • Vorteile: kräftiger Motor, große Räder
    • Nachteile: Haltbarkeit nur 2 Jahre, Grasfangkorb verstopft bevor voll
    Habe mir den Mäher gekauft, weil ich hoffte aufgrund der guten Bewertung und der bekannten Marke ein ausgereiftes Produkt zu kaufen. Aber der Kunde ist wieder mal der Betatester. Großes unhandlichste Ding, mit dem man nicht um die Bäume und nicht in die Ecken kommt. Aber das schlimmste ist der Grasauswurf: was nützen mir 5 ps, wenn der Korb das gemähte Gras nicht aufnimmt. Alle 5 bis 10 Meter muss man anhalten und nachstopfen. Und wenn der Korb dann endlich voll ist, bekommt man beim ausschütteln lahme Arme, weil das Zeug nicht mehr rausrutscht.
    Und was soll bitte diese Digitalanzeige am Griff? Sie soll den Motor überwachen, aber wenn man es endlich geschafft hat, sie einzuschalten, geht sie beim nächsten Leeren des Korbes wieder aus und muss, wenn der Mäher gestartet ist wieder neu eingeschaltet werden. Also wer erfindet sowas - haben die schon mal gemäht?
    Insgesamt ist der Mäher eher anstrengend als unterstützend und macht qualitativ eher einen billigen Eindruck - gemessen am Kaufpreis.
    Antworten
  • Antwort

    von Thorhammer
    Die Anzeige sollte beim Betrieb des Mähers immer aus sein.

    Sie zeigt nach einer bestimmten Zeit den Ölwechsel, Wartung des Mähers usw. an.
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Wolf-Garten Blue Power 53A HW ES

Mähen
Max. Flächenempfehlung 1000 m²
Schnittbreite 53 cm
Min. Schnitthöhe 20 mm
Max. Schnitthöhe 90 mm
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Einstellbare Höhenstufen 6
Fangkorbvolumen 80 l
Schalldruckpegel 98 dB(A)
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 3,3 kW
Elektrostart vorhanden
Komfortausstattung
Radantrieb vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 12AI869L650

Weiterführende Informationen zum Thema WOLF Blue Power 53 A H W E S können Sie direkt beim Hersteller unter wolf-garten.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf