Wileyfox Swift 2 Plus Test

(Mittelklasse-Smartphone)
Ausreichend
4,0
1 Test
79 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Mittelklasse
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 16 MP
  • Auflösung Frontkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Displayauflösung (px): 1280 x 720 (16:9 / HD)
Mehr Daten zum Produkt

Test mit der Durchschnittsnote Ausreichend (4,0)

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2016
    Mehr Details

    2 von 5 Sternen

    Stärken: tolles Metalldesign; Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.
    Schwächen: schlechte Akkulaufzeit; Bildschirm nicht sehr hell; nicht so schnell wie die Konkurrenz; Kamera ist nicht sehr beeindruckend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Wileyfox Swift 2 Plus

  • Wileyfox Swift 2 Plus - 5-Zoll-HD Display - 32GB interner Speicher +

    Wileyfox WFSW2P5026 - 10 - WileyFox Swift 2 + Champagne Gold

  • Wileyfox Swift 2 Plus - 5-Zoll-HD Display - 32GB interner Speicher +

    Wileyfox WFSW2P5026 - 08 - WileyFox Swift 2 + Midnight Blue

  • Wileyfox Swift 2 Plus - 5-Zoll-HD Display - 32GB interner Speicher +

    Wileyfox WFSW2P5026 - 11 - WileyFox Swift 2 + Rose Pink

Hilfreichste Meinungen (79) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu Wileyfox Swift 2 Plus

Abonnement
Abonnement-Typ No subscription
Anschlüsse und Schnittstellen
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
USB-Anschluss vorhanden
USB-Stecker USB Type-C
Batterie
Batteriekapazität 2700mAh
Batterietechnologie Polymer
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1280 x 720pixels
Bildschirmdiagonale 5"
Form des Bildschirms Flat screen
Helligkeit 400cd/m²
Orientierungssensor vorhanden
Pixeldichte 294ppi
Touchscreen vorhanden
Zweites LCD-Display fehlt
Design
Farbe Marke Midnight
Fingerabdruckscanner vorhanden
Formfaktor Bar
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Breite 71.9mm
Gewicht 155g
Höhe 143.7mm
Tiefe 8.64mm
Kamera
Auflösung bei Capture Geschwindigkeit 1920x1080@30fps
Auflösung Frontkamera 8MP
Auflösung Rückkamera 16MP
Autofokus vorhanden
Eingebauter Blitz vorhanden
Flash-Typ LED
Frontkamera vorhanden
Maximale Bildfrequenz 30fps
Rückkameratyp Single camera
Videoaufnahme vorhanden
Videoaufnahme-Modi 1080p
Leistung
Grafikkarte Adreno 505
Netzwerk
3G vorhanden
4G vorhanden
4G-Standard LTE
Bluetooth vorhanden
Near Field Communication (NFC) vorhanden
Sim Card Steckplätze Dual SIM
SIM-Kartentyp MicroSIM + NanoSIM
WLAN vorhanden
Prozessor
64-Bit Computing vorhanden
Anzahl Prozessorkerne 8
Prozessor MSM 8937
Prozessor-Taktfrequenz 1.4GHz
Prozessorfamilie Qualcomm Snapdragon
Software
Version des Betriebsystems 13.1
Vorinstalliertes Betriebssystem Cyanogen OS
Speichermedien
Interne Speicherkapazität 32GB
Internes RAM 3GB
Kompatible Speicherkarten MicroSD (TransFlash)
Max. Speicherkartengröße 64GB
Verpackungsinhalt
Garantiekarte vorhanden
Mitgelieferte Kabel USB Type-C
Schnellstartübersicht vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: WFSW2P5026-08
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Akte Xperia X E-MEDIA 7/2016 - Wir konnten problemlos länger als zehn Minuten filmen. Die Full-HD-Videoqualität ist sehr gut, 4K-Aufnahmen würden aber noch mehr Details liefern. Bei der Akkulaufzeit verspricht Sony bis zu zwei Tage, und das kommt gut hin. Nutzt man das Xperia X intensiver, wird man es täglich laden müssen, ganz so wie bei der Konkurrenz. Fazit: Das Xperia X ist für sich gesehen ein solides M i t t e l - / O b e r k l a s s e -Smartphone. Es ist nur schlicht zu teuer. …weiterlesen


LG F70 connect 4/2014 - In puncto Prozessor kommt eine Snapdragon-400-Quad-Core-Einheit mit 1,2 GHz Taktfrequenz aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz. In Verbindung mit den 1 GB Arbeitsspeicher gelingt die Bedienung mit dem F70 im ersten Check recht problemlos im flotten Tempo. Nicht nur in diesem Punkt drängt sich ein Vergleich mit dem Motorola Moto G (Test auf Seite 58) auf, zumal auch beim LG eine 5-Megapixel-Kamera die Bilder einfängt. Richtig enttäuschend sind allerdings die lediglich rund 2,3 GB an freiem Speicher. …weiterlesen


Guter Auftritt connect 1/2018 - Das zum Test angetretene Blade V8 Mini gehört also zur Mittelklasse - und das zu einer Preisempfehlung von gerade einmal 179 Euro. Ein echtes Schnäppchen oder muss der Kunde viele Abstriche machen? Beachtlich ist auf jeden Fall, was ZTE für diesen günstigen Preis in Sachen Haptik und Verarbeitung abliefert. Die Front ist mit den breiten Rändern noch wenig aufregend, doch das ändert sich beim Blick auf die Rückseite. …weiterlesen