Wharfedale Diamond 220 Test

(Lautsprecher)
  • Gut (2,3)
  • 4 Tests
7 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Regallautsprecher
  • System: Stereo-System
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Wharfedale Diamond 220

    • STEREO

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • 4 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 73%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „... klanglich immer noch eine Bank. Eher warm und rund abgestimmt, dabei im Bass knackig und schlank. Kommt auch mit leistungsschwächeren Verstärkern prima parat. Erfreulich auch, dass die Verarbeitungsqualität konstant hochwertig ist.“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    Klangurteil: 69 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    „Plus: Feinfühlig mit hoher innerer Dynamik, tonal ausgewogen, in sich stimmig, klingt wunderbar frei und rein.
    Minus: -.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 1 von 2
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 73%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (5 von 5 Sternen)

    „Axial ist der Frequenzgang der Wharfedale recht linear und damit ausgewogen, der ganz leicht abfallende Hochtonbereich wirkt sich kaum aus ... Die Box ist mit etwas über 89 dB Wirkungsgrad bei 2,83 Volt deutlich überdurchschnittlich guter Futterverwerter und zudem recht genügsam, was die Impedanz angeht, also auch mit leistungsschwächeren Verstärkern gut anzutreiben. Die Sprungantwort ist gut.“

    Info: Dieses Produkt wurde von STEREO in Ausgabe 5/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • STEREO

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 73%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Entspannter, leicht warm abgestimmter und angenehmer Vertreter der kompakten Lautsprecherzunft, der schon bei kleiner Verstärkerleistung glänzt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von STEREO in Ausgabe 5/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Wharfedale Diamond 220

  • Wharfedale Diamond 220 Regallautsprecher rosenholz (Paarpreis)

    Die Diamond 220 ist weit mehr als "nur" der Nachfolger der legendären Diamond 10. Sie ist von Grund auf neu ,...

  • Wharfedale Diamond 220 Lautsprecher, Weiß - Lautsprecher (2-Wege, mit Kabel,

    Die Diamond 220 ist weit mehr als "nur" der Nachfolger der legendären Diamond 10. Sie ist von Grund auf neu ,...

  • Wharfedale Pro Wharfedale Diamond 220 Regallautsprecher (Paar) weiß

    Die Diamond 200 ist von Grund auf neu enwickelt und konzipiert und weit mehr als "nur" der Nachfolger der ,...

  • Wharfedale Pro Wharfedale Diamond 11.1 Regallautsprecher weiß

    Technische Daten: ? Konfigurations - 2 - Wege - Regallautsprecher ? Gehäusetyp Bassreflex (schlitzbelastet) ? ,...

  • Wharfedale Pro Wharfedale D.310 Schwarz Paarpreis

    Wharfedale D300 Serie Technische Details: 2 - Wege Bassreflex Regallautsprecher 100mm Tiefmitteltöner 25mm ,...

  • Wharfedale Pro Wharfedale D.310 Schwarz Paarpreis

    Wharfedale D300 SerieTechnische Details: 2 - Wege Bassreflex Regallautsprecher100mm Tiefmitteltöner25mm ,...

  • Wharfedale Diamond 220 Regallautsprecher schwarz (Paarpreis)

    Die Diamond 220 ist weit mehr als "nur" der Nachfolger der legendären Diamond 10. Sie ist von Grund auf neu ,...

Kundenmeinungen (7) zu Wharfedale Diamond 220

7 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Wharfedale Diamond 220

Abmessungen 174 x 255 x 315 mm
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 56 Hz - 20 kHz
Gewicht 5,3 kg
Schalldruckpegel 86 dB
System Stereo-System
Typ Regallautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Aufstand an der Basis AUDIO 8/2015 - Nicht flächenbündig eingelassene Chassis, offen liegende Schrauben und klobige Abdeckrahmen sind weitere Indizien für einen hohen Kostendruck. Wharfedale musste bei seiner Diamond 220, die paarweise bei 300 Euro liegt, sicher haarscharf rechnen, doch diesen Sachzwang sieht man der Box nicht an. Ihre farblich abgesetzte Bodenplatte erzeugt einen vornehmen optischen Abschluss. Sauber eingepasste Treiber mit chromfarbigen Ringen und verdeckten Schrauben sind ebenfalls nicht selbstverständlich. …weiterlesen