Wemax Nova 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Native Auf­lö­sung 1080p (1920x1080)
  • Maxi­mal dar­stell­bare Auf­lö­sung UHD (3840x2160)
  • Hel­lig­keit 2100 ANSI Lumen
  • Licht­quelle Laser
  • Betriebs­ge­räusch 32 dB
  • Tech­no­lo­gie DLP
  • Mehr Daten zum Produkt

Wemax Nova im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Bildwiedergabe; gute Helligkeitswert; schöne Farbdarstellung; Android TV 9.0 an Bord; angemessener Preis.
    Contra: keine Unterstützung von Netflix und Amazon Video. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Wemax Nova

Einschätzung unserer Redaktion

„Wahn­sin­nig guter Bea­mer“

Stärken

  1. Hohe Schärfe, natürliche Farben
  2. Raum muss nicht perfekt verdunkelt werden
  3. Angenehm schlichtes Design, hohe Verarbeitungsqualität
  4. Einfache Inbetriebnahme, viele Anschlussmöglichkeiten + Android TV

Schwächen

  1. Trotz Android TV keine Apps für Netflix und Amazon Video
  2. Testmuster: Netzstecker nicht für deutsche Steckdosen
  3. Anleitung nicht in deutscher Sprache
  4. Ohne HDR

Ultrakurzdistanzbeamer mit Laser-Phosphor-Licht und einer Leuchtkraft von 2.100 ANSI-Lumen. Hell genug für Räume, die nicht komplett verdunkelt wurden? Laut „china-gadgets.de“ ja. Auch sonst hat der Tester wenig zu meckern: Bei einem Wandabstand von 14 Zentimetern lassen sich 80 Zoll, aus 33 Zentimetern Entfernung schon 120 Zoll in der Diagonale realisieren. Korrekt ausgerichtet ist das Bild knackscharf. Die Farben werden als „natürlich“ beschrieben, den bei DLP-Beamern gefürchteten Regenbogeneffekt kann der Redakteur nicht ausmachen. „Überdurchschnittlich gut“ findet er den Klang, den vier mit insgesamt 30 Watt befeuerte Lautsprecher übernehmen. Schön auch, dass der Wemax Nova im Betrieb nicht zu laut wird. Luft nach oben bleibt an anderer Stelle, denn mangels passender Lizenzen fehlen Apps für Netflix und Amazon Video – trotz Android TV. Mit einem Smart-TV-Stick, der dann allerdings einen der HDMI-Eingänge belegt, können Sie das Problem umschiffen. Testfazit: Relativ teuer und in Sachen Streaming nicht ganz perfekt, unterm Strich aber ein „wahnsinnig guter Beamer“.

von Jens Claaßen

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Wemax Nova

Bild
Native Auflösung 1080p (1920x1080)
Maximal darstellbare Auflösung UHD (3840x2160)
Helligkeit 2100 ANSI Lumen
Bildverhältnis 16:9
Kontrastverhältnis 3000:1
Technologie DLP
Lichtquelle Laser
Lebensdauer Leuchtmittel 25000 h
Optik
Kurzdistanzprojektion vorhanden
Laser-TV vorhanden
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur vorhanden
Bildqualität
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HDR vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Ton
Lautsprecher vorhanden
System Stereo
Ausgangsleistung 30 W
Features
TV-Eigenschaften
CI+ fehlt
Smart-TV-Funktionen
Betriebssystem Android
Miracast vorhanden
Webbrowser vorhanden
Akkubetrieb fehlt
Schnittstellen
Eingänge
AUX-In fehlt
Composite-Video-Eingang vorhanden
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-MHL fehlt
Komponenten-Eingang fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
VGA-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Mikrofon fehlt
Ausgänge
Audio-Ausgang vorhanden
Digital koaxial fehlt
Digital optisch vorhanden
Kopfhörer vorhanden
VGA-Ausgang fehlt
Streaming
Bluetooth vorhanden
WLAN integriert vorhanden
Steuerung
12 Volt-Trigger fehlt
RS-232C fehlt
Allgemeines
Betriebsgeräusch 32 dB
Breite 45,6 cm
Tiefe 30,6 cm
Höhe 9,1 cm
Gewicht 7480 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L176FGN
Weitere Produktinformationen: Sprachsteuerung (über Fernbedienung): Google Assistant

Weiterführende Informationen zum Thema Wemax Nova können Sie direkt beim Hersteller unter wemax.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf