Weber Pulse 2000 1 Test

(Tischgrill)

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Art: Elek­tro­grill
Typ: Tisch­grill
Grillrost-Material: Guss­ei­sen
Grillrost-Beschichtung: Emaille
Leistung: 2200 W
Mehr Daten zum Produkt

Weber Pulse 2000 im Test der Fachmagazine

    • eKitchen.de

    • Erschienen: 04/2019
    • 2 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Stärken: zwei separate Grillzonen; iGrill-App inklusive Anleitungen und Rezepte; integriertes Thermometer; digitale Temperaturkontrolle; gute Verarbeitung; überzeugt im Geschmackstest.
    Schwächen: zu teuer für Gelegenheitsgriller. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Weber-Stephen Pulse 2000

  • Weber Elektrogrill Pulse 2000 mit 2.200 W

    Der Weber Elektrogrill Pulse 2000 eignet sich ideal für die Nutzung im heimischen Garten, auf dem Balkon oder der ,...

  • Weber Grill Elektro - Pulse 2000 -

    Weber Grill Elektro - Pulse 2000 -

  • Weber Pulse 2000 "

    Weber Pulse 2000 - der smarte Elektrogrill Mit dem Pulse veröffentlicht Weber den ersten Smart Elektrogrill der Welt. ,...

  • Weber Pulse 2000

    Weber Pulse 2000

  • Weber Pulse 2000, Grill schwarz/silber, 2.200 Watt Gusseisen 2.200 W Elektro

    (Art # 1429446)

  • WEBER Pulse 2000 - Elektrogrill 49x39cm Grillfläche (Schwarz) (Versandkosten

    2200 W / 230 V, 49 x 39 cm, Elektrisch

Kundenmeinungen (5) zu Weber Pulse 2000

5 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
1
  • Verunreinigt zu schnell - Fettbrände!

    19.06.2019 von Markub
    • Vorteile: einfache Benutzung, handlich
    • Nachteile: umständlich zu reinigen, billige Teile verunreinigen schnell
    • Geeignet für: langsames Grillen, Gemüse, Fleisch, Wochenende, schnelles Grillen, fettfreies Grillgut
    • Ich bin: begeisterter Griller

    Ich habe eine ähnliche Erfahrung wie der andere Bewertet hier. Sowohl die Kesselauskleidung wie auch die Innenseite des Deckel sind aus billigstem, sehr dünnem und umgeschichtetem Material (Aluminium?), sodass dich viele Fettrückstände dort einbrennen, die man auch durch intensives Putzen (dazu muss man den Grill noch dazu zerlegen) herausbekommt. Dadurch ergeben sich bereits nach wenigen Verwendungen Fettbrände! bei so einem Preis finde ich diese billigen Teile unzumutbar und machen den Grill unbrauchbar. Sonst wäre er gar nicht schlecht, hat aber auch sonst ein paar Nachteile: die Temperatur wir nur schlecht gehalten (vor allem wenn auch nur kurz den Deckel öffnet) und ist auch nicht wirklich gleichmäßig (direkt über den Heizstäben höher), Fett tropft natürlich auch auf die Heizstäbe. Bei indirektem Grillen werden nicht die Temperaturen der beiden Hälften angezeigt sondern nur eine "Mitteltemperatur". Gut sind die Temperatursonden und der Rost. Aufheizen ist Ok, braucht aber durchaus lange bis man auf der maximalen Temperatur ist. Ich würde den Grill definitiv nicht mehr kaufen!

    Antworten

  • Produkt hält nicht was von Weber und barbeque 360 versprochen

    von Nicht-mehr-Weber-Freund
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: große Grillfläche
    • Ich bin: begeisterter Griller

    Ich habe mir im Sommer den Pulse 2000 gekauft. Die Leistung von 315 Grad Celsius überzeugte mich. Auch die getrennten Grillflächen gefielen mir.
    Aber im Gebrauch stellten sich diese Besonderheiten vor: die von Weber beworbene Selbstreinigung des Grillrostes mit 315 Grad nach dem Grillen funktioniert, der Rost ist frei von Grillanhängen. Allerdings haben sich dabei die Grillfeste in die unter den Heizschlangen liegende Aluschale so dermaßen eingebrannt, dass man die Schale nicht mehr sauberbekommt. Damit ist es aus mit indirekten Grillen. Der Verkäufer sagte mir dann später, diese "Patina" sei normal. Lustig. Mittlerweile bringen auch die Heizstäbe nicht mehr als 270 Grad zustande. Bin mal gespannt, wie Weber zu der 2-jährigen Garantie steht. Säubern=Grill auseinander bauen...

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Weber-Stephen Pulse 2000

Smarter Elektro-Tischgrill mit Gasgrill-Ambitionen

Stärken

  1. erzeugt hohe Grilltemperaturen
  2. Zwei-Zonen-Grillsystem
  3. Smartphone-Überwachung

Schwächen

  1. hoher Anschaffungspreis
  2. weniger geeignet für Selten-Griller

Kann mit der Leistung und den Ergebnissen eines Gasgrills mithalten

Der große Bruder des Pulse 1000 bringt 400 Watt mehr Leistung, eine größere Grillfläche und vor allem ein Zwei-­Zonen-­Grillsystem mit. Die zwei Heizstäbe sind über die beiden Regler getrennt voneinander einstellbar. Man kann also mit zwei unterschiedlichen Temperaturzonen arbeiten sowie auch indirekt grillen. Während beispielsweise auf der einen Seite das Gemüse schonend gegart wird, kann das Steak auf der anderen Seite bei hoher Temperatur gegrillt werden. Apropos hohe Temperaturen: Der Pulse 2000 bietet Grilltemperaturen von bis zu 315 °C, was für einen Elektrogrill mehr als beachtlich ist. Damit spielt er glattweg in einer Liga mit Zwei-Brenner-Gasgrills.


Ideal für Viel-Griller mit Technik-Affinität 

Die technologische Ausstattung gleicht der des 1000er-Modells: Vorheiz- und digitale Temperaturanzeige, integrierte iGrill-Technologie für die Überwachung per App. Der smarte 2000er eignet sich genau wie das kleinere Modell sowohl für Garten als auch Balkon. Da er jedoch mehr Leistung mitbringt, richtet er sich vor allem an anspruchsvolle Grill-Sportler. Wer nur unregelmäßig mal ein paar Würstchen auf den Grill legt, sollte, vor allem angesichts des Anschaffungspreises, die Finger weglassen. Denn im Unterschied zu gängigen Tischgrills veranschlagt Weber das Vierfache für sein Modell. Dem gegenüber stehen natürlich die technischen Features und die enorme Leistung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Weber Pulse 2000

Grillen
Art Elektrogrill
Typ Tischgrill
Grillrost-Material Gusseisen
Grillrost-Beschichtung Emaille
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement vorhanden
Integriertes Thermometer vorhanden
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat vorhanden
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Überhitzungsschutz fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Leistung 2200 W
Grillfläche 49 x 39 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Weber-Stephen Pulse 2000 können Sie direkt beim Hersteller unter weber.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Weber Pulse 2000 mit RollwagenWeber-Stephen Spirit S-330 Premium GBSPeetz Räucherofen 630095Rommelsbacher BBQ 2003Napoleon Triumph 325Napoleon Triumph 410LotusGrill Holzkohlegrill XXLJustus ZeusEl Fuego AuroraWayfire Edelstahlgrill

Die neueste Meinung erschien am 19.06.2019.