• Gut 1,9
  • 3 Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Fis­heye-​Objek­tiv, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 8mm
Bildstabilisator: Nein
Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Variante von 8/3,8 Fish-Eye VDSLR

  • 8/3,8 Fish-Eye VDSLR (für Canon) 8/3,8 Fish-Eye VDSLR (für Canon)

Walimex pro 8/3,8 Fish-Eye VDSLR im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „gut“

    Getestet wurde: 8/3,8 Fish-Eye VDSLR (für Canon)

    „... Alles in allem bringt das Objektiv eine ordentliche Leistung - und macht (wenn man passende Motive findet) viel Spaß.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: 8/3,8 Fish-Eye VDSLR (für Canon)

    „Das Walimex Pro 8/3,8 Fish-Eye VDSLR bietet gute Abbildungsleistung zu einem günstigen Preis. Dank stufenlos verstellbarer Blende optimal für die Videografie geeignet.“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das Objektiv wird mit Anschlüssen für Canon-, Nikon-, Olympus-, Samsung- und Sony-Kameras zu einem Preis von rund 350 Euro angeboten. Bei diesem Preis/Leistungsverhältnis kann der Videoeinsteiger bei diesem Objektiv nichts falsch machen. ....“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Walimex Pro Objekiv 35mm 1:1,4 für Sony E-Mount ILCE- A7 A6000 A6300 A6400 A6500

Kundenmeinungen (17) zu Walimex pro 8/3,8 Fish-Eye VDSLR

3,2 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (24%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
3 (18%)
2 Sterne
3 (18%)
1 Stern
3 (18%)

3,2 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Walimex pro 8/3,8 Fish-Eye VDSLR

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Fisheye-Objektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony E
  • Sony A
  • Olympus (MFT)
  • Samsung NX
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 8mm
Maximale Blende F3,8
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 30 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 395 g

Weiterführende Informationen zum Thema Walimex pro 8mm/1:3,8 Fish-Eye VDSLR können Sie direkt beim Hersteller unter walser.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das perfekte Bild

camera 1/2013 (Dezember/Januar) - Noch mal zum Mitschreiben: eine kleine Blendenöffnung hat einen großen Blendenwert, f/22 zum Beispiel. Die Blende wird als Blendenzahl angegeben. Sie ergibt sich aus dem Verhältnis von Brennweite zu Öffnungsweite des Objektivs. Die Lichtstärke des Objektivs entspricht dem Kehrwert der kleinsten Blendenzahl, also der größten relativen Öffnung. Entsprechend hat eine große Blendenöffnung einen kleinen Wert, zum Beispiel f/2. …weiterlesen

Gartenvögel

DigitalPHOTO 4/2013 - Im Frühling erwacht die Vogelwelt zu neuem Leben. So schön sie alle sind, so schwierig ist es, diese hektischen Tiere im Bild festzuhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ohne teueres Equipment zum besten Bildergebnis kommen. …weiterlesen

Gut & teuer

COLOR FOTO 10/2012 - 16 Festbrennweiten. Eine umfangreiche Objektivtestserie an der neuen Generation Vollformatkameras beginnt in diesem Heft mit Canon EOS 5D Mk III und Nikon D800. Den Start machen Weitwinkel-Festbrennweiten.Testumfeld:COLOR FOTO verglich 14 Objektive an 2 verschiedenen Kameras. Die Objektive erhielten Bewertungen von 27 bis 76,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Bewertungskriterien waren Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung sowie Rauschanstieg in den Ecken. …weiterlesen

Fisch fürs Video

Foto Praxis 4/2012 (Juli/August) - Walimex erweitert seine Produktreihe um ein Fisheye, basierend auf dem Samyang 8mm f/3,5. Das manuelle Objektiv ist für den APS-C-Sensor gerechnet. Es besteht aus 10 Linsen in 7 Gruppen; Verarbeitung und Material sind für diese Preisklasse sehr gut.Getestet wurde ein Objektiv, das die Note „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

Eine Runde filmen

d-pixx 3/2012 (Juni/Juli) - Dass sich die Frontlinse so sehr wölbt, muss sein. Die Stummelstreulichtblende auch. Aber wieso sind die Entfernungs- und Blendenskalen links?Getestet wurde ein Objektiv, das mit „gut“ bewertet wurde. …weiterlesen

Filmtauglich

PROFIFOTO Nr. 5 (Mai 2012) - Die Auswahl an Objektiven, die den speziellen Anforderungen von Filmern gerecht werden, ist stark limitiert. Zudem sind diese speziellen Lösungen recht kostspielig und belasten das Budget des angehenden Videografen mit mehreren tausend Euro. Hier leistet walimex pro mit dem 8/3,8 Fish-Eye echte Pionierarbeit und bietet zu einem Preis von 350 Euro das erste Videoobjektiv für die breite Masse.Geprüft wurde ein Objektiv. Es erhielt keine Endnote. …weiterlesen