VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017) 1 Test

T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 16,3 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 9-10/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 15

    „sehr gut“

    „Preis-Leistung“

    „... Vom ersten Meter an fühlt sich das T-900 vertraut an mit seiner komfortablen, leicht sportlichen Tourengeometrie. Auch der Antrieb versprüht gleich eine gute Harmonie in diesem System. Durch die etwas breitere Abstufung passt das Getriebe gut zum Tourencharakter und erzeugt eine spürbar angenehme schrittweise Beschleunigung, ohne zu große Sprünge zu machen. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion C1 12-Gang (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Klingel
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16,3 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Tretlagerschaltung
Schaltgruppe Pinion C1.12
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Weiterführende Informationen zum Thema VSF Fahrradmanufaktur T-900 Pinion C 1 12-Gang (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter fahrradmanufaktur.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schalt-Zentrale

aktiv Radfahren 9-10/2016 - Das T-900 ist an sich nicht neu. Es war bisher allerdings nur mit der Rohloff-Nabe zu haben. Für 2017 kommt es jetzt zusätzlich mit dem 12-Gang-Pinion-Getriebe. Anders als im Bild zu sehen, wird es aber mit der neuen, konsumigeren Version, der sogenannten C-Linie ausgestattet sein. Und anders als das Expeditionsrad TX 1200 mit Pinion P1.18 positioniert es sich mit der neuen Schaltung als solider preisattraktiver Tourer für viele Zwecke zwischen Alltag und Alpentour. …weiterlesen