Voigtländer Nokton 40 mm F1,2 asphärisch Test

(Standardobjektiv)
  • Sehr gut (1,4)
  • 1 Test
  • 02/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Standardobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Brennweite: 40mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Voigtländer Nokton 40 mm F1,2 asphärisch

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    87,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „... Abgeblendet erreicht das 40er eine gute bis sehr gute Leistung, der Randabfall bei Blende 5,6 ist minimal. Offen fehlen in der Bildmitte 250 Linienpaare, der Kontrast ist niedrig. Damit ist Blende 1,2 eine Sache für Ausnahmefälle. Die Leistung der anderen Blenden reicht jedoch für eine Empfehlung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Voigtländer Nokton 40 mm F1,2 asphärisch

  • Voigtländer Nokton 1,2/40 mm asphärisch E schwarz, Objektiv
  • Voigtländer Nokton 40mm f1,2 asphärisch Sony E

    Lichtstarkes, manuelles Objektiv mit weiter Blendenöffnung und exzellenter Optik, mit dem Sie exzellente Aufnahmen ,...

  • Voigtl'nder Nokton 40mm f/1,2 asph Sony FE-Mount

    - Vollformat f'r Sony E - Anschluss mit elektrischen Kontakten - Brennweite an APS - C Sensor entspricht 60 mm - ,...

  • Voigtländer Nokton 40 mm / 1.2 Sony E

    Das 40 mm / 1: 1, 2 Nokton asphärisch ist ein lichtstarkes, manuelles Objektiv. Das Objektiv ist das weltweit erste 40 ,...

  • Voigtländer Objektiv Nokton 1,2 / 40 mm asphärisch, schwarz für Sony E

    Voigtländer Objektiv Nokton 1, 2 / 40 mm asphärisch, schwarz für Sony E

  • Nokton 1,2/40 mm asphärisch E schwarz, Objektiv

    schwarz, für Sony E, selektives Blendenkontrollsystem, Abbildungsmaßstab 1: 6, 2, Mindestentfernung 0, 35 m, ,...

Datenblatt zu Voigtländer Nokton 40 mm F1,2 asphärisch

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart
Festbrennweite
Verfügbar für Sony E
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 40mm
Maximale Blende f/1,2
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 35 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:6,2
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
vorhanden
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 59,3 mm
Durchmesser 70,1 mm
Gewicht 420 g
Filtergröße 58 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

HDR total COLOR FOTO 2/2013 - Gleich darunter lässt sich der Algorithmus feinsteuern: Testen Sie "Entrauschen" und "Glättung". Wir senken die Halo-Anpassung, um das Bild aufzuhellen. Schritt 3: HDR-Gewichtung Der Lichtstreifen erscheint noch zu hell. Heben Sie darum das globale Gewicht des dunkelsten Einzelbilds auf 90 Prozent an. Zunächst dunkelt das Gesamtbild zu stark ab. Wir stellen darum den HDR-Algorithmus auf "lineare Luminanz" um. …weiterlesen


Starke Porträts mit Highspeed-Blitz DigitalPHOTO 8/2012 - Bei digitalen Kameras werden dabei beim Drücken des Auslösers, unmittelbar vor der eigentlichen Belichtung, mehrere Testblitze gezündet, deren Reflexion vom Motiv die Kamera durch das Objektiv misst. Das Ganze läuft innerhalb von Sekundenbruchteilen ab, sodass es für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar ist. WIE FUNKTIONIERT HIGHSPEED-SYNC? Bei Highspeed-Sync-Aufnahmen wird die Blitzdauer verlängert, indem mehrere Blitze unmittelbar hintereinander gezündet werden. …weiterlesen


Schnell & leise COLOR FOTO 6/2012 - Bei Canon und Sigma überwiegen Ultraschallmotoren deutlich, Gleichstrommotoren findet man hier vorrangig in älteren Objektiven. Pentax dagegen hat Ende 2010 das bisher einzige Objektiv mit integriertem Gleichstrommotor (DC) vorgestellt, daneben werden bei Olympus-Four-Thirds-Objektiven und in einigen Sony-Objektiven (SAM) Gleichstrommotoren verwendet. Zudem haben Sony und Pentax weiterhin viele Objektive im Programm, die einen Gleichstrommotor innerhalb der Kamera verwenden. …weiterlesen


Altes Glas an neuem Sensor DigitalPHOTO 10/2013 - Alte Nikon-F-Linsen passen grundsätzlich an aktuelle Nikon-Spiegelreflexkameras, allerdings muss je nach Objektivalter auf Automatiken verzichtet werden. Kameras mit Canons EF-Anschluss können idealerweise per Adapter an verschiedene andere ältere Objektivsysteme angeschlossen werden. Anbieter wie Amazon, Enjoyyourcamera (www.enjoyyourcamera.de) und spezialisierte Fotogeschäfte führen entsprechende Adapter. …weiterlesen


Objektive Ricoh Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Die größte Lichtstärke liegt bei F 3,5 in Weitwinkelstellung und F 5.5 in der Teleposition. Die Naheinstellgrenze liegt bei ca. 25 cm. Beim Spot-Autofokus kann für die Größe des Autofokus-Felds zwischen normal und punktgenau gewählt werden. Dies ermöglicht, die Schärfe auf eine bestimmte Objektpartie zu legen. Zur Unterstützung der manuellen Scharfeinstellung dient eine Fokussierhilfe, die Objektkanten und Kontrast verstärkt. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC-WELT 3/2014 - Aufgrund der daraus entstehenden kurzen Belichtungszeiten eignen sie sich daher optimal für Tier- und Sportfotografie, aber auch für Makro-Aufnahmen und Porträts. Fotografie Gute Videos mit der Digicam Di e V i D e o f u n k t io n gehört bei Kompaktkameras schon länger zur Standardausstattung. 2008 hat Nikon mit der D90 die erste Spiegelreflexkamera (DSLR) vorgestellt, die Videos aufzeichnen konnte. …weiterlesen