Vincent SV-237MK im Test

(Verstärker)
  • Gut 2,1
  • 4 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Hybrid
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 250 W
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Vincent SV-237MK

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 39 (Juni 2018-August 2018)
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Er tarnt sich als Schönling und hat doch weit mehr zu bieten, als die meisten seiner biederer daherkommenden Kollegen; er täuscht mit simpler Bedienung, optisch symmetrischer Gestaltung und sichtbaren Röhren über sein eigentliches Ansinnen fast hinweg: Jenseits der selbstverständlich lockerst erfüllten simplen ‚Höhen, Mitten, Bässe‘-Kriterien bietet er erstklassige Musikwiedergabe ...“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018

    ohne Endnote

    „... Sie beruhen auf individuellen technischen Konzepten etwas abseits des Mainstreams, reproduzieren die Musik trotzdem sauber und kommunikativ, laufen gerade bei Stimmen und akustischen Instrumenten zur Hochform auf und gönnen sich und uns dabei einen winzigen Hauch von Wärme im Klang, der dazu führt, dass das Technische in ihrer Wiedergabe komplett zurücktritt. ... Er ist ein von morgen ...“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • Produkt: Platz 4 von 7
    • Seiten: 19

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Kräftiger, laststabiler Hybrid-Vollverstärker mit guter Ausstattung und eingebautem Koax-DAC. Feiner, transparenter, dennoch bassfester und sehr ausgewogener Klang mit einem angenehmen Schuss Wärme.“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 01/2019
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

zu Vincent SV-237MK

  • Vincent SV-237 MK Vollverstärker Hybrid schwarz

    Das Erfolgsmodell von Vincent bekommt neue Anschlußmöglichkeiten die sich den Bedürfnissen der Kunden angepasst ,...

  • Vincent SV-237 MK Vollverstärker Hybrid silber

    Das Erfolgsmodell von Vincent bekommt neue Anschlußmöglichkeiten die sich den Bedürfnissen der Kunden angepasst ,...

  • Vincent SV-237 MK schwarz Verstärker

    Class - A Hybrid Stereo Vollverstärker - das Erfolgsmodell bekommt neue Anschlussmöglichkeiten

  • Vincent SV237MK silber

    Das Vincent Erfolgsmodell bekommt neue Anschlussmöglichkeiten. . . Die technische Weiterentwicklung geht heutzutage sehr ,...

  • Vincent SV237MK silber

    Das Vincent Erfolgsmodell bekommt neue Anschlussmöglichkeiten. . . Die technische Weiterentwicklung geht heutzutage sehr ,...

  • Vincent SV-237MK silber

    Das Vincent Erfolgsmodell bekommt neue Anschlussmöglichkeiten. . . Die technische Weiterentwicklung geht heutzutage sehr ,...

Kundenmeinung (1) zu Vincent SV-237MK

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vincent SV-237MK

Abmessungen (mm) 430 x 435 x 150
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Features Digitaleingang
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Hybrid
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 250 W
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 20,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Vincent SV-237MK können Sie direkt beim Hersteller unter vincent-tac.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Glühende Vielfalt

stereoplay 12/2017 - Und damit sind wir bei einem Thema, das immer noch ein wenig in den Köpfen mancher HiFi-Fans umherschwirrt, nämlich gewisse Vorurteile gegenüber Audio-Komponenten, die in Fernost gefertigt werden. Vincent ist aber ganz klar eine schon 1995 gegründete deutsche Marke unter der Ägide von Sintron-Chef und Elektronik-Ingenieur Uwe Bartel. Entwickelt wird hierzulande: Audio-Insidern dürfte der Name Frank Blöhbaum bekannt sein. Gefertigt wird hingegen in "Fernost", also wahrscheinlich in China. …weiterlesen