ViewSonic XG350R-C Test

(Ultrawide-Monitor)
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
  • 07/2019
1 Meinung
Produktdaten:
Gaming: Ja
Displaygröße: 35"
Displayauflösung: 3440 x 1440 (21:9)
Paneltechnologie: VA
Grafikschnittstellen: 2x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.4
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu ViewSonic XG350R-C

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Mehr Details

    Note:1,86

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... mit einem VA-Panel in UWQHD-Auflösung mit 100 Hz und Freesync nicht der günstigste. ... Es sind aber einige Details ... die den Preisunterschied ... ausmachen. So haben wir die Reaktionszeit mit durchschnittlich ca. 5 ms gemessen. ... Außerdem handelt es sich hier um ein ausgewiesenes Gaming-Modell ... Freesync wie GSync funktionieren hier ... beide auf voller Frequenz.“

    • PRAD

    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    „gut“ (3,9 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Der ViewSonic wird als Gaming-Monitor vermarktet und vermittelt in der Praxis keinen herausragenden, aber einen soliden Eindruck. In Bezug auf Reaktionszeit und Latenz gehört er nicht zu den Überfliegern, dadurch ist er weniger für High-End-Gaming geeignet. Ordentlich sind der stabile Standfuß und der geringe Stromverbrauch. Das Bild glänzt vor allem mit einer hohen Farbraumabdeckung und einem guten Kontrast. Defizite zeigen sich dagegen bei der Bildhomogenität. Für gelegentliche Games ist er durchaus zu empfehlen, für High-End-Anwendungen fallen allerdings zu viele Defizite auf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ViewSonic XG350R-C

  • Viewsonic XG350R-C 88,9 cm (35 Zoll) Curved Gaming Monitor (Ultra Wide QHD,

    Bildschirmdiagonale: 88, 9 cm (35 Zoll) , Bildschirmauflösung: 3440 x 1440 Pixel, HD - Typ: Wide Quad HD, ,...

  • Viewsonic XG350R-C 88,9 cm (35 Zoll) Curved Gaming Monitor (Ultra Wide QHD,

    Bildschirmdiagonale: 88, 9 cm (35 Zoll) , Bildschirmauflösung: 3440 x 1440 Pixel, HD - Typ: Wide Quad HD, ,...

  • Viewsonic XG350R-C - 89 cm (35 Zoll), LED, Curved, VA-Panel, AMD Freesync,

    89 cm (35 Zoll) / LED - Curved - Monitor mit VA - Panel / AMD FreeSync & 100 Hz / HDR10 & RGB - ,...

  • XG350R-C 35IN WQHD VA LED CURV

    (Art # XG350R - C)

  • Viewsonic XG350R-C 88,9 cm (35 Zoll) Curved Gaming Monitor (Ultra Wide QHD,

    Bildschirmdiagonale: 88, 9 cm (35 Zoll) , Bildschirmauflösung: 3440 x 1440 Pixel, HD - Typ: Wide Quad HD, ,...

  • ViewSonic 35 Zoll ViewSonic Xg350R-C, 88.9cm Tft, FreeSync, 3ms, 2x Hdmi 2.0,

    Diagonale: 35 Zoll / 88. 9cm Auflösung: 3440x1440, 21: 9, 107dpi Helligkeit: 300cd / m Kontrast: 2. 500: 1 statisch, ,...

  • VIEWSONIC XG350R-C 35 Zoll UWQHD Monitor (1 ms Reaktionszeit, 100 Hz)

    Energieeffizienzklasse C, Mit einem ultrabreiten Bildschirm und einer atemberaubenden QHD 3440 x 1440 - ,...

  • Viewsonic ELITE XG350R-C, 88,90 cm (35 Zoll), 100Hz, Freesync, VA - DP, HDMI

    (Art # TFVS - 041)

  • ViewSonic X Series 88,9 cm 35 Zoll 3440 x 1440 Pixel UltraWide Quad HD 3D 3 ms
  • Viewsonic XG350R-C 35IN WQHD VA LED CURV

Kundenmeinung (1) zu ViewSonic XG350R-C

1 Meinung
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

XG350R-C

Gaming-Riese, der viel leistet, aber auch viel Strom fordert

Stärken

  1. riesige Bildfläche
  2. scharfes Bild
  3. 3 ms und 100 Hz samt AMD FreeSync
  4. ergonomischer Standfuß

Schwächen

  1. relativ hoher Stromverbrauch

Der XG350R-C ist ein Gaming-Bildschirm, der für alle interessant sein dürfte, die ein extrem großes Sichtfeld in ihren Games genießen wollen, denn mit einer Display-Diagonalen von 35 Zoll im 21:9-Format ist der ViewSonic einer der breitesten am Markt. Dank der QHD-Auflösung sind Inhalte noch ausreichend scharf. Das verwendete VA-Panel ist schnell genug, um auch Turnierspielern gerecht zu werden. Erfreulicherweise ist der Monitor sehr ergonomisch: Schwenken, neigen, und in der Höhe verstellen. Ältere Anschlüsse bietet der XG350R-C nicht – Sie müssen mit zwei HDMI-Buchsen und einem DisplayPort-Anschluss auskommen, was kein allzu großes Problem darstellen sollte. Als Extra kommt der riesige Gamer mit drei zusätzlichen USB-Anschlüssen für Peripherie und Speichermedien. Der Stromverbrauch im Betrieb von etwa 70 Watt ist nicht ohne, hier macht sich die riesige Bildfläche bemerkbar.

Datenblatt zu ViewSonic XG350R-C

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
Displaygröße 35"
Displayauflösung 3440 x 1440 (21:9)
Pixeldichte des Displays 107 ppi
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Kontrastverhältnis 2500:1
Bildseitenverhältnis 21:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie
VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor vorhanden
Curved
vorhanden
Nvidia G-Sync
fehlt
AMD FreeSync
vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau)
3 ms
Optimale Bildwiederholrate 100 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 70 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI
2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort
1
DVI fehlt
Anzahl DVI
0
VGA fehlt
Anzahl VGA
0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt
0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion
fehlt
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 10 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 84,8 cm
Tiefe 30,6 cm
Höhe 43,5 cm
Gewicht 13,5 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Zwei oder mehr Monitore verwenden PCgo 5/2012 - Am einfachsten geht das mit dem automatischen Installationstool: www2.ati.com/drivers/auto/amddriverdownloader. exe. Alternativ nimmt man eine manuelle Auswahl unter http://support.amd.com/de/gpudownload vor. Nach der Installation und einem anschließenden Neustart klickt man mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Windows-Desktops und wählt aus dem Kontextmenü den Eintrag "AMD VISION Control Center". …weiterlesen


Ruckelfreie TFT-Monitore CHIP gameware 1/2016 - Angesichts der überzeugenden Qualitäten unseres Testsiegers Eizo Foris FS2735 wird sich mancher vielleicht fragen, ob er sofort auf diesen Spitzenmonitor umsteigen sollte. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie zusätzlich noch in eine potente AMD-Grafikkarte investieren müssen. Der Monitor besitzt eine native Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln, braucht also nicht die allerschnellste, aber definitiv eine leistungsstarke Karte. …weiterlesen