• Befriedigend 2,7
  • 6 Tests
  • 1 Meinung
Befriedigend (2,7)
6 Tests
ohne Note
1 Meinung
Typ: Sport­tou­rer / Tou­rer, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 1050 cm³
Zylinderanzahl: 3
Mehr Daten zum Produkt

Triumph Tiger [09] im Test der Fachmagazine

  • 643 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,4, „Sieger Motor“

    Platz 4 von 7 | Getestet wurde: Tiger SE ABS (85 kW) [09]

    „Die Britin beweist es jedes Mal aufs neue: Ihr Dreizylinder gehört zu den besten Motorrad-Motoren schlechthin. Laufkultur, Leistungsabgabe, Sound - der exzellente Antrieb dominiert ganz klar den Charakter der mächtigen Tiger. ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: Tiger SE ABS (85 kW) [09]

    „Alles außer Abenteuer: Die Tiger bietet eine überzeugende Komplettlösung für alle, die sich nicht schmutzig machen wollen.“

  • 333 von 500 Punkten

    „Sieger Motor“

    Platz 3 von 7 | Getestet wurde: Tiger SE ABS (85 kW) [09]

    Motor: 177 von 250 Punkten;
    Fahrwerk: 156 von 250 Punkten.

  • 639 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,3

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: Tiger SE (85 kW) [09]

    „Vom Thema Enduro will die Tiger kaum noch etwas wissen. Die klare Orientierung zum touristisch orientierten Funbike hat sich gelohnt - nicht zuletzt mit Hilfe des brillanten Dreizylindermotors.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Tiger SE (85 kW) [09]

    „... Die Tiger ist agil, komfortabel und leicht zu fahren. Auch dank des traumhaften Motors. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Tiger SE (85 kW) [09]

    „... fast eine brave Raubkatze mit vielen guten Manieren und nur wenigen Schwächen. Ihr großer Pluspunkt ist der einzigartige Triple, der schon jede Menge Fahrspaß generiert und darüber hinaus auch noch gut klingt, wenig verbraucht und enorm elastisch ist. ...“

Kundenmeinung (1) zu Triumph Tiger [09]

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Die Tiger 1050

    von Frank Kruft
    • Vorteile: gutes Handling, gutes Preis-Leistungsverhältnis, Bremsen, günstiger Verbrauch, ein Sahneteil von Motorrad, sparsam, schön wie ein Tiger, elegant
    • Nachteile: schlechtes Licht

    Ich habe die Tiger 1050 gefahren und im direkten Vergleich die KTM 990 SMT!
    Ich schwöre seiddem auf die Sanfte Gewalt der Tiger!

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Triumph Tiger [09]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Sporttourer / Tourer

Weiterführende Informationen zum Thema Triumph Tiger [09] können Sie direkt beim Hersteller unter triumphmotorcycles.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Staubkatze

Motorrad News 1/2011 - Attacke auf den Marktführer: Mit den abenteuerlustigen Tiger-Modellen greift Triumph BMW auf ureigenem Boden an. NEWS wetzte mit den beiden 800ern durch Spanien.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

Multitools für jeden Geldbeutel

Motorradfahrer 1/2011 - Knapp 5000 Euro liegen zwischen der komplett aufgemöbelten Triumph Tiger 1050 SE und einer Kawasaki Versys mit Touren-Zubehörpaket. Bleibt die Kawa bei solch einem Vergleich auf der Strecke oder entpuppt sie sich als ernsthafte Alternative für Leute, die rechnen müssen?Testumfeld:Verglichen wurden zwei Motorräder. …weiterlesen

Triumph Tiger 800

MO Motorrad Magazin 1/2011 - England greift an. Bevor ab 2012 eine 1200er Tiger mit Kardan voll auf die Boxer-GS von BMW zielt, kommen zunächst die 800er. DREIZYLINDER-REISEENDUROS sollen ein wichtiger Bestandteil des Triumph-Angebots werden. Hier die ersten Manöver der Vorhut.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder. …weiterlesen

Bergführer

Motorrad News 9/2009 - KTM betritt mit der 990 SM T touristisches Neuland. Die Triumph Tiger gilt bei den Reise-Sumos mittlerweile als echter Platzhirsch. Rund 2500 Kilometer transalpine Forschungsfahrt sollen klären, welche Koffer-Sumo zum Bergführer taugt.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder. Als Testkriterien wurden unter anderem der Motor, die Fahrleistungen, der Verbrauch sowie der Komfort, die Verarbeitung und Ausstattung herangezogen. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Kapp der guten Hoffnung

MOTORRAD 15/2010 - Sieben Reiseenduros und 2000 Kilometer skandinavische Einsamkeit - an den zweiten Teil des Wegs von Stockholm zum Nordkap sind viele Hoffnungen und Fragen geknüpft. Vor allem: Kann die Siegerin der ersten Etappe, die Ducati Multistrada, dem langjährigen Platzhirsch dieses Segments, der BMW R 1200 GS, wirklich das Revier streitig machen?Testumfeld:Im Test waren sieben Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten. Es handelt sich um den zweiten Teil von zwei Tests. …weiterlesen