Triangle Esprit Australe EZ Test

(Lautsprecher)
  • Sehr gut (1,2)
  • 7 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Stand­laut­spre­cher
Sys­tem:Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Triangle Esprit Australe EZ

    • STEREO

    • Ausgabe: 12/2018
    • Erschienen: 11/2018
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Exzellent verarbeiteter und ausgezeichnet klingender Drei-Wege-Bassreflexlautsprecher mit zusätzlichem rückwärtigen Hochtöner, der trotz schlanker Gestalt vollmundig und körperhaft aufspielt. Mehr als ein Geheimtipp!“

    • AUDIO TEST

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 64 von 70 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 9 von 10 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 6 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

    • FIDELITY

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Die Triangle Esprit Australe EZ mag nicht direkt die universellste Box des Planeten sein, denn sie zeigt Ecken und Kanten jeder Aufnahme und verzeiht keine Fehler. Doch genau darin liegt auch die große Stärke der Französin. Sie besitzt Charakter und Ausstrahlung und zeigt allen zwanghaft linearisierten schmalen Säulen, wie die Musik zu spielen hat. ...“

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    83 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Ein Volltreffer! Lebendig, raumgenau, dynamisch-schnell und dabei nie hart. Die Triangle Esprit Australe EZ sollte jeder auf dem Zettel haben, der eine Standbox bis 5000 Euro sucht.“

    • HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Plus: klingt detailliert, dynamisch und präzise; hervorragende Raumabbildung, hohe Langzeittauglichkeit; ausgewogener Frequenzgang; sehr gute Anfassqualität; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 06/2018
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4,4 von 5 Sternen)

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 01/2018
    • Mehr Details

    „überragend“

    „Highlight“

    „Die Triangle Australe Ez begeistert mit ihrem hochmusikalischen Klangbild. Wer die Flöhe in der dritten Reihe husten hören möchte, kommt allerdings nicht auf seine Kosten. Darum geht es bei diesen eleganten Schallwandlern nicht. Vielmehr vermitteln sie einen direkten Zugang zur Musik, sie transportieren die Botschaft unaufgeregt ohne sich an irgendeiner Stelle in den Vordergrund zu drängen. ... Addiert man alle Aspekte handwerklicher, technischer und klanglicher Qualität, dann ist der in Relation wirklich attraktive Preis die Krönung. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Triangle Esprit Australe EZ

  • Triangle Esprit Australe Ez Standlautsprecher (Paar) schwarz

    Triangle Esprit Australe Ez Standlautsprecher Entdecken Sie Australe EZ, die neue Referenz der Esprit - Reihe. ,...

Datenblatt zu Triangle Esprit Australe EZ

Bauweise Bassreflex
Breite 20 cm
Gewicht 38,8 kg
Höhe 113 cm
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 150 W
Schalldruckpegel 92,5 dB
System Stereo-System
Tiefe 37 cm
Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Widerstand 4 Ohm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

HiFi-Wellness! AUDIO TEST 1/2018 - Bei Burmester und Gauder Akustik sind uns diese Bauweisen bereits begegnet, allerdings spielen die preislich in einer ganz anderen Liga als der Esprit Australe, für welchen Triangle einen Stückpreis von vertretbaren 1 899 Euro aufruft. Interessant ist, dass die beiden Hochtöner bei unserem aktuellen Prüfling nicht identisch eingestellt und abgestimmt sind. …weiterlesen


Vive le charactère, vive la France! FIDELITY 6/2017 - Selbst wenn ich alte Carl-Cox-Sets vom Rechner durch die Schwingspulen jage, folgt die Triangle jedem Impuls, den mein Einstein The Tune diktiert, wie ein Schäferhund dem Bein des Briefträgers. Die Triangle Esprit Australe EZ mag nicht direkt die universellste Box des Planeten sein, denn sie zeigt Ecken und Kanten jeder Aufnahme und verzeiht keine Fehler. Doch genau darin liegt auch die große Stärke der Französin. …weiterlesen