• Befriedigend 2,8
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 5000 mAh
Gewicht: 474 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Surftab Y10

  • Surftab Y10 (LTE) Surftab Y10 (LTE)
  • Surftab Y10 (WLAN) Surftab Y10 (WLAN)

Trekstor Surftab Y10 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 9 von 12 | Getestet wurde: Surftab Y10 (LTE)

    Funktionen (30%): „befriedigend“ (3,5);
    Display (20%): „gut“ (2,5);
    Akku (20%): „gut“ (2,3);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,2);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,3).

Einschätzung unserer Autoren

Surftab Y10

Güns­tig, aber nicht auf der Höhe der Zeit

Stärken

  1. günstig
  2. erhältlich mit LTE

Schwächen

  1. altbackene Hardware
  2. niedrige Displayauflösung

Quad-Core-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher, Display unter Full-HD-Niveau – technische Daten, die man seit sicher einem halben Jahrzehnt oder länger bereits bei Tablets zu sehen bekommt. Die altbackene Hardwarekombination befeuert Trekstors neuestes Rechenbrett, das immerhin nur rund 100 Euro kostet. Auch wenn die Technik betagt ist: Für den einfachen Bedarf im Alltag reicht es. Allzu viele parallel offene Apps sollten Sie aber nicht haben, sonst wird es schnell rucklig. Bei Spielen müssen Sie mit anspruchsloseren Titeln vorlieb nehmen. Das einzige Highlight ist hier das LTE-Modul, das in einer der beiden Produktvarianten verbaut ist. Mit diesem können Sie auch von unterwegs auf das Internet zugreifen, wenn Sie eine passende SIM-Karte parat haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trekstor Surftab Y10

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 149 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Prozessorleistung 1,5 GHz
Prozessortyp MT8163, 64-Bit ARMv8 Cortex-A53
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Auflösung Frontkamera 0,3 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 474 g
Breite 16,23 cm
Tiefe 0,92 cm
Höhe 24,38 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor Surftab Y10 können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die besten Tablet-PCs

SFT-Magazin 3/2015 - Eine zu geringe Tablet-Auswahl kann man Samsung wirklich nicht vorwerfen. Mehr als 10 neue Flachmänner haben die Koreaner alleine 2014 auf den Markt gebracht, darunter auch das Mitte letzten Jahres erschienene Galaxy Tab S 10.5. Dieses eröffnete neben den Galaxy-Note- und Galaxy-Tab-Serien eine dritte Tablet-Baureihe - und das sogar sehr erfolgreich, wie wir im damaligen SFT-Test in Ausgabe 09/14 feststellen konnten. …weiterlesen

Für jeden das richtige Tablet

E-MEDIA 26/2014 - Zu beachten ist auch das Display-Format: Im 4:3-Format lassen sich Dokumente und Magazine am besten lesen, das 16:9-Format ist hingegen Cineasten empfohlen, die mit dem Tablet auch gerne Videos anschauen möchten. Die Größe des Tablets bestimmt auch die minimale Auflösung. Je mehr Bildpunkte es pro Flächeneinheit gibt, des schärfer wirkt die Anzeige. Bei kleineren Geräten genügt HD-Auflösung (1.280 x 800 Pixel), bei größeren sollten es dann aber schon 1.920 x 1.200 Punkte sein - also Full HD. …weiterlesen

Urlaub - All inclusive

E-MEDIA 15-16/2013 - Wie viele MB sind verbraucht? Die Antwort liefert Win8 selbst: WINDOWS+I > WLAN-Symbol antippen > Netzwerkname länger drücken > Geschätzte Datennutzung ein- blenden antippen. Wichtig: Vor der Abreise die vorhandenen Werte zurücksetzen! 3LOKALES KONTO. Wird das Tablet mit einem Microsoft-Konto genutzt, sollte man während des Auslandsaufenthaltes auf ein "Lokales Konto" umsteigen. Automatisches Synchronisieren ist dann deaktiviert: WINDOWS+I > PC-Einstellungen ändern > Benutzer. 4SYNCHRONISIERUNG. …weiterlesen

Akkutipps für Android & Apple

PC Magazin 3/2013 - Die Helligkeitseinstellungen des Displays verringern Sie auf Apple-Geräten in den Einstellungen unter Helligkeit & Hintergrund. TIPP 3: E-Mails manuell abrufen Wer ein Smartphone oder Tablet besitzt, will natürlich sofort über neue E-Mails informiert werden. Dieser Komfort bringt aber einen Nachteil mit sich: Jede Kontaktaufnahme mit den E-Mail-Servern senkt die Akkulaufzeit. Besser ist es, die Nachrichten manuell abzurufen oder zumindest die Frequenz des E-Mail-Abrufs zu senken. …weiterlesen