Trekstor Surftab Wintron 10.1 im Test

(10- bis 11-Zoll-Tablet)
  • Gut 2,5
  • 10 Tests
239 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Akkukapazität: 8000 mAh
Gewicht: 650 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Surftab Wintron 10.1 3G (32 GB)
  • Surftab Wintron 10.1 WLAN (32 GB)

Tests (10) zu Trekstor Surftab Wintron 10.1

    • CHIP

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015

    „befriedigend“ (2,9)

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 3G (32 GB)

    Stärken:gute Performance; schnelles Surfen; günstig für ein 10-Zoll-Tablet.
    Schwächen: hohes Gewicht; wirkt nicht sehr stabil; durchschnittliche Akkulaufzeit; Helligkeit des Displays nicht einheitlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 18

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Full-Size-USB-Anschluss; Fixer Prozessor; Optionales Tastaturdock.
    Minus: Schwache Kameras.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 2

    „gut“ (384 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 3G (32 GB)

    „Plus: robustes Tablet mit günstigem Preis; Micro- und normaler USB-Anschluss; HDMI; gute bis sehr gute Ausdauer mit und ohne Verwendung der Tastatur; Bedienelemente intuitiv gut erreichbar; optionale Tastatur dient auch als Schutzcover.
    Minus: vergleichsweise dick und schwer; Lautsprecher werden beim Halten leicht verdeckt; geringe Farbtreue der Chat-/ Frontkamera; proprietärer Ladeanschluss.“  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 2 von 7
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,81)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 WLAN (32 GB)

    „Das Trekstor-Tablet punktet vor allem bei der Videowiedergabe mit einer guten Akkulaufzeit. Den Filmgenuss schränken allerdings die durchschnittliche Bildqualität und die mäßige Auflösung etwas ein ... Ansonsten erledigt das Tablet Standardaufgaben souverän: Apps lassen sich flüssig per Finger bedienen, Webseiten bauen sich rasch auf. Video-Streaming kommt aber weniger in Frage ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Angetrieben wird das Volks-Tablet durch einen Intel Atom Z3735F. Zusammen mit zwei GByte Hauptspeicher liefert dieser eine ordentliche Systemleistung. Die Akkulaufzeit ist mit 6,5 Stunden unter Last gut. Die 3D-Performance ist für Tablet-Spiele hoch genug. ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 WLAN (32 GB)

    „Das TrekStor-Tablet stellt keine Geschwindigkeitsrekorde auf, ist aber für alle Tablet-Apps und die meisten Desktop-Anwendungen flott genug. Für 200 Euro ist es ein echtes Schnäppchen.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 26/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 12

    „gut“ (2,27)

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 WLAN (32 GB)

    „Große Windows-Tablets waren bisher vor allem eins: teuer. Das Trekstor kostet dagegen nur 199 Euro – und schlug sich im Test recht gut: Das Tempo war hoch, die Akkulaufzeit akzeptabel, und die Ausstattung ist fast komplett. Das Display ist aber recht dunkel und unscharf – und Windows nervt mit hakeliger Bedienung.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 01/2015

    „gut“ (77%)

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 3G (32 GB)

     Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2014

    „befriedigend“ (2,84)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Getestet wurde: Surftab Wintron 10.1 WLAN (32 GB)

     Mehr Details

    • WinTouch

    • Erschienen: 12/2014

    Kaufempfehlung: 6 von 6 Sternen

     Mehr Details

zu Trekstor Surftab Wintron 10.1

  • TrekStor SurfTab wintron 10.1 25,7 cm (10.1 Zoll), WiFi, Tablet-

    Mit Windows 8. 1 Betriebssystem Starker Intel Atom Z3735F Quad - Core - Prozessor mit bis zu 1. 83 GHz und 2 GB RAM ,...

  • Trekstor Volks-Tablet 10.1 WI-FI + 3G 16GB Netbook

    Trekstor SurfTab wintron 10. 1 3G, 32 GB, black, inkl. Keyboard W10a

  • TrekStor SurfTab wintron 10.1 3G, 25,6 cm (10.1 Zoll), 3G, Tablet-

    Trekstor SurfTab wintron 10. 1 3G Volks - Tablet Edition 32GB

Kundenmeinungen (239) zu Trekstor Surftab Wintron 10.1

239 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
124
4 Sterne
36
3 Sterne
24
2 Sterne
26
1 Stern
29
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Speicherplatz sparender Surfer für geringe Ansprüche

Stärken

  1. genug interner Speicher, erweiterbar
  2. für den Preis angemessener Akku

Schwächen

  1. unscharfes und dunkles Display
  2. dick und schwer
  3. WLAN-Verbindungsabbrüche
  4. lange Akkuladezeit

Display

Bildqualität

Das Display besitzt eine nicht mehr zeitgemäße Auflösung, wodurch Du Bildschirminhalte, insbesondere Texte und Bilder, als ziemlich unscharf verspüren dürftest. Nutzer können mit der niedrigen Auflösung zwar gut leben, sie beklagen aber auch die recht ungenaue Ansprache des Touchscreens.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Bei dem Namen Surftab solltest Du eher an das Internetsurfen denken und weniger an sonnige Strände unter wolkenlosem Himmel, denn dort dürftest Du aufgrund der sehr geringen Displayhelligkeit mit der Anwendung des Geräts recht unzufrieden sein. Die Helligkeit kann die Spiegelungen im Freien kaum kompensieren.

Leistung

Schnelligkeit

Mit dem Preis im Hinterkopf ist der verbaute Prozessor erstaunlich gut. Er sollte Dir für den Großteil Deiner Office- und Internetaufgaben eine ruckelfreie Anwendung ermöglichen. Mit intensivem Multitasking oder anspruchsvollen Spielen dürftest Du das System in die Knie zwingen.

Speicherplatz

In puncto interner Speicher ist das bei Windows-Tablets immer so eine Sache, denn Windows belegt erfahrungsgemäß viel Speicher - nicht so bei diesem Gerät. Dank einer speziellen Technik belegt das System bloß 4 Gigabyte. Nutzer freuen sich zudem über die Erweiterbarkeit per Speicherkarte.

Mobilität

Gewicht

Bei der Verarbeitung und dem Gewicht schlägt der niedrige Preis des Tablets deutlich zu Buche, denn mit rund 660 Gramm und einem ziemlich klobigen Design ist das Tablet ein echter Klopper in der Hand, was auch Testberichte kritisieren. Längeres Anschauen von Filmen dürfte daher zum Problem für Deine Arme werden.

Internet

Das Tablet kommt mit den gängigen WLAN-Standards daher, aber bringt leider nur das langsamere N-WLAN mit sich, ohne dabei das schnelle AC-WLAN zu unterstützen. Problematisch finden Käufer die Stabilität des drahtlosen Internets, da hier häufige Verbindungsabbrüche zum Alltag gehören können.

Akku

Mit rund sechs Stunden Akkulaufzeit bei starker Beanspruchung dürftest Du in Sachen Akku mehr als ausreichend ausgestattet sein. Zwar befindet das Gerät sich damit nur im Mittelmaß, für den Preis ist das aber absolut zu verkraften. Einige Nutzer sind hingegen von der recht langen Ladezeit genervt.

Das Trekstor Surftab Wintron 10.1 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Surftab Wintron 10.1

Solides Windows-Tab für kleines Geld

Vorgestellt hatte Trekstor das Surftab Wintron 10.1 im Rahmen der IFA 2014 – nun geht das Windows 8.1-Tablet deutschlandweit in den Verkauf. Mit Konditionen von knapp 200 EUR positioniert es sich im massenkompatiblen Niedrigpreissegment, gleichzeitig kann sich die Ausstattung sehen lassen.

Großes Display, stattliches Gewicht

Als Mitglied der 10,1 Zoll-Klasse bietet das Tablet ein angenehm großes Display, auf dem man komfortabel Filme ansehen oder Nachrichtentexte und E-Books lesen kann. Im Gegenzug geht das natürlich zu Lasten der Handlichkeit und Mobilität. Konkret nennt der Hersteller ein Gewicht von 661 Gramm, das Tablet dürfte sich – wenn man es in einer Hand hält – also recht schnell bemerkbar machen. Solide ist dafür die 1.280 x 800 Pixel-Auflösung, zudem punktet der Touchscreen laut den Portalen tabtech.de und blog.notebooksbilliger.de mit guter Helligkeit sowie stabilen Blickwinkeln. Die Stromversorgung wiederum übernimmt ein 7.000 mAh-Akku, der in einem normalen Belastungsszenario rund 3 1/2 Stunden durchhielt (Surfen, Texten etc.). Das ist relativ mager.

Ordentliche Hardware

Technisch fungiert ein Intel-Prozessor namens Z3735F als Basis. Er bewältigt normale Alltagsjobs flüssig und schnörkellos und wird von zwei GByte RAM sowie einem mit 32 GByte recht großen internen Speicher ergänzt, allerdings kann man Letzteren natürlich auch per Speicherkarte aufrüsten. Apropos: Neben dem Kartenleser bietet das Tablet an Schnittstellen einen HDMI-Ausgang und eine USB-Buchse im Miniformat, zudem sind eine USB-Buchse in Normalgröße – nutzbar etwa zur Anbindung eines Sticks oder Druckers – sowie ein Kopfhörerport verbaut. Ins Netzwerk lässt das Wintron 10.1 schließlich per Bluetooth und WLAN einbinden, alternativ bietet der Hersteller für 50 EUR Aufpreis allerdings auch ein Exemplar mit UMTS-Modul an.

Das Trekstor Surftab Wintron 10.1 ist kein Leichtgewicht, zudem fällt die Akkulaufzeit schwach aus. Im Gegenzug bekommt man ordentliche Hardwarekomponenten, ein helles und blickwinkelstabiles Display sowie ein reichhaltiges Anschlussangebot – alles in allem ist das für 200 EUR ziemlich in Ordnung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trekstor Surftab Wintron 10.1

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 143 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows 8
Prozessorleistung 1,33 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z3735F
Akku
Akkukapazität 8000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 650 g
Breite 25,4 cm
Tiefe 1,1 cm
Höhe 16,5 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor Surftab Wintron 10.1 können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstiges Volks-Tablet mit Windows

PC Magazin 1/2015 - Ein Tablet-PC wurde vom PC Magazin getestet und abschließend mit „gut“ benotet. …weiterlesen

Schwaches 10-Zoll-Tablet

CHIP 11/2015 - Im Check befand sich ein Tablet. Anhand der Kriterien Handling, Display, Mobilität und Ausstattung ergab sich eine „befriedigende“ Wertung. …weiterlesen

Trekstor Surftab Wintron 10.1

PC-WELT Online 12/2014 - Ein Tablet-PC war Gegenstand des Testberichts. Das Testurteil lautete „befriedigend“. Bedienung und Geschwindigkeit, Mobilität, Bildschirm, Ausstattung und Service wurden als Bewertungskriterien herangezogen. …weiterlesen