Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB) im Test

(Tablet PC bis 7")
SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB) Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 7 Tests
20 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB)

    • PCgo

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Das Computermagazin „PCgo“ hat das Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB) in einem ausgiebigen Test mit 63 von 100 Punkten bewertet. Positiv heben die Redakteure hervor, dass der sieben Zoll große Tablet-PC trotz des vergleichsweise geringen Preises über 16 Gigabyte Flash-Speicher verfügt. Zudem ist das Gehäuse schlank und besteht aus stabilem Leichtmetall.
    Kritisch äußern sich die Tester hingegen zur geringen Leistung des Trekstor-Tablets. Auch die schlanke Akku-Laufzeit lässt zu wünschen übrig. Während sich das SurfTab dank einer Micro-HDMI-Buchse sowie einem Bluetoothmodul als kommunikationsfreudig herausstellt, wird die Qualität der integrierten Kameras bemängelt: Sowohl die Frontkamera als auch die Kamera auf der Rückseite bieten nur eine bescheidene Auflösung.

     Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der schlanke 7-Zöller von TrekStor ist gut ausgestattet, aber schwach bei 3D-Spielen und bei der Akkulaufzeit.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,1)

    „Schwächster Akku. Hält beim Surfen keine drei, lädt aber fast sechs Stunden! Display recht funzelig. Wenig Rechenleistung. Lautsprecher und Kamera schwach. PC-Synchronisation per Cloud, keine Software zur lokalen Synchronisation. USB-Adapter für Speicher und Tastatur mitgeliefert. Gute gedruckte Anleitung. Sehr leicht und handlich. Mini-HDMI. Kein GPS. Kein Mobilfunkmodem. Variante mit nur 8 GB Speicher für 106 Euro.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (3,1)

     Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 15 von 15

    „durchschnittlich“ (46%)

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • 15 Produkte im Test
    • Seiten: 8

    ohne Endnote

    „Pro: hochauflösendes Display, HDMI-Ausgang, großer interner Speicher.
    Contra: schwache Kamera.“  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: Nr. 3 (September-November 2013)
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8

    1,2; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger Einstiegsklasse“

    „Mit dem kleinen SurfTab ventos 7.0 HD ist Trekstor ein toller Wurf gelungen; der Winzling kann als veritabler Herausforderer das iPad mini ganz schön in die Enge treiben, und das zur Hälfte des Preises. In unserem Testfeld schafft es den klaren Testsieg in der Einstiegsklasse.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (20) zu Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB)

20 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
5
2 Sterne
2
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB)

Display
Displaygröße 7"
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,5 GHz

Weitere Tests & Produktwissen

Tablets für kleines Geld

PCgo 7/2014 - Der Kooperationspartner Telekom steuert noch einen Gratiszugang zu allen Telekom-Hotspots bei. TrekStore SurfTab Ventos 7.0 HD Das 7-Zoll-Tablet SurfTab Ventos 7.0 HD besitzt ein schlankes Gehäuse aus stabilem Leichtmetall. Das Tablet hat den gleichen Zweikern-Prozessor von Amlogic verbaut. Wenig überraschend liegt die Leistung auf einem ähnlich niedrigen Niveau. Enttäuschend: Bei der Akkulaufzeit gibt das schlanke und 260 Gramm leichte TrekStor-Tablet schon nach nur 145 Minuten auf. …weiterlesen

Stufentreffen

Tablet und Smartphone Nr. 3 (September-November 2013) - Während der IFA ist zudem ein Software-Update geplant, welches das SURFpad zu einem echten Familien-Tablet avancieren lässt. Einstiegsklasse Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD Sie möchten ein Tablet wie das iPad mini, allerdings mit Android-Betriebssystem und für etwa die Hälfte des Budgets, das sie für das Apple-Tablet aufbringen müssten? Sie sollten sich unbedingt das SurfTab ventos in 7-Zoll-Ausführung von Trekstor ansehen. …weiterlesen

Trekstor SurfTab ventos 7.0 HD (16 GB)

Stiftung Warentest Online 11/2013 - Untersucht wurde ein Tablet-PC, der mit der Note „befriedigend“ abschnitt. Als Kriterien dienten Funktionen, Handhabung, Display, Akku und Vielseitigkeit. …weiterlesen