Befriedigend (3,0)
2 Tests
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 11,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Atom x5-​Z8300
Arbeitsspei­cher (RAM): 0,001953125 GB
Mobi­les Inter­net: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von SurfTab twin 11.6

  • SurfTab twin 11.6 LTE SurfTab twin 11.6 LTE
  • SurfTab twin 11.6 (32 GB, WLAN) SurfTab twin 11.6 (32 GB, WLAN)

Trekstor SurfTab twin 11.6 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 6 von 6
    Getestet wurde: SurfTab twin 11.6 (32 GB, WLAN)

    „Schwer. Tablet und Tastatur wiegen zusammen fast 1,5 Kilogramm. Keine Rückkamera für Fotos, aber eine für Videotelefonie. Der Akku hält beim Videogucken nur etwas mehr als 6 Stunden. Nur 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Nur 17 Gigabyte freier interner Speicher. Kann im WLan nur auf die oft störungsanfälligeren 2,4-Gigahertz-Kanäle zugreifen. Das Display ist nur befriedigend. Micro-HDMI-Ausgang für den Anschluss an einen externen Bildschirm.“

  • „befriedigend“ (3)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 7 von 10
    Getestet wurde: SurfTab twin 11.6 LTE

    „... Bildschirm, Verarbeitung und Ausstattung sind in Ordnung, allein die Lautsprecher fallen deutlich ab. Auch die geringe Leistung ist ein Schwachpunkt: Das Arbeiten mit Windows 10 macht mit dem schwachen Prozessor in Kombination mit 2 GB Arbeitsspeicher keinen Spaß. Für gelegentliches Surfen und Briefetippen ist das Surftab Twin 11.6 aber durchaus zu gebrauchen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Trekstor SurfTab twin 11.6

Kundenmeinungen (13) zu Trekstor SurfTab twin 11.6

4,1 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

13 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schwe­res Win­dows-​Tablet mit ins­ge­samt soli­der Hard­ware und vie­len Optio­nen

Stärken
  1. farbkräftiges, großes Display
  2. reichlich Speicherplatz (64-GB-Variante)
  3. gute Verarbeitung
Schwächen
  1. hohes Gewicht
  2. Akkulaufzeit mäßig und lange Ladezeit
  3. stark spiegelndes Display

Display

Bildqualität

Das Display nutzt die weit verbreitete Full-HD-Auflösung, die bei dieser Diagonale für einen scharfen Bildeindruck sorgt. Käufer loben die lebendige Farbdarstellung und empfehlen das Tablet für den Filmgenuss.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Bei Sonneneinstrahlung kommt dem Tablet zwar die hohe Leuchtkraft zugute, aber die Displayoberfläche ist selbst mit der vormontierten Schutzfolie enorm spiegelnd, sodass direktes Sonnenlicht das Ablesen schwierig macht. Immerhin ist das Panel sehr blickwinkelstabil.

Leistung

Schnelligkeit

Das Tablet gibt es mit 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher, wobei Käufern zufolge bereits mit der kleineren Variante Multitasking mit mehreren Anwendungen gut funktioniert. Allerdings ist der Prozessor relativ langsam, wodurch die Bedienung oft zäh wird. Ein Ersatz für den Heim-PC ist das Tablet nicht, für einfache Aufgaben und Spiele reicht es aber.

Speicherplatz

Du kannst das Tablet mit 32 oder 64 GB Festspeicher kaufen, wobei die größere Variante klar die bessere Wahl ist. Denn Windows sowie die vielen vorinstallierten Programme nehmen relativ viel Platz weg. Der Speicher lässt sich per SD-Karte erweitern, wenn Dir der verfügbare Platz nicht mehr ausreicht.

Mobilität

Gewicht

Das Tablet ist zwar gut verarbeitet und griffig, dafür aber auch sehr schwer. Fast 1,5 kg bringt es auf die Waage, was bei längerer Nutzungsdauer schnell anstrengend werden kann.

Internet

Beim WLAN-Modul hat Trekstor eindeutig gespart. Es unterstützt nur 2,4-GHz-WLAN-Netze und bietet Käufern zufolge nur eine schwache Empfangsstärke. Optional gibt es das Tablet auch mit LTE oder dem älteren Mobilfunkstandard UMTS.

Akku

Der Akku ist mit 8.500 mAh ordentlich bemessen, hätte bei dieser Bildschirmgröße aber ruhig größer ausfallen können. Denn die Akkulaufzeiten fallen eher mau aus. In Nutzerrezensionen wird kritisiert, dass das Aufladen sehr lange dauert und dass der Akku sich bei der Nutzung während des Aufladens weiter entlädt.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Trekstor SurfTab twin 11.6

Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Anstecktastatur
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displaytyp Touchscreen
Paneltyp IPSinfo
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-A 3.0, 2x USB 2.0, 1x USB 2.0 Micro-B, 1x Micro-HDMI, Audio In/Out
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 29,92 cm
Tiefe 18,02 cm
Höhe 2,78 cm
Gewicht 1400 g

Weiterführende Informationen zum Thema Trekstor SurfTab twin 11.6 können Sie direkt beim Hersteller unter trekstor.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: