Ø Befriedigend (2,7)

Tests (30)

Ø Teilnote 2,7

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Antriebsprinzip: Die­sel­mo­tor
Allradantrieb: Ja
Antrieb: All­rad­an­trieb
Heckantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Schadstoffklasse: Euro 4
Mehr Daten zum Produkt

Toyota Hilux [05] im Test der Fachmagazine

    • 4x4action

    • Ausgabe: 2/2014 (März/April)
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 18

    16 von 25 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell Executive (126 kW) [05]

    „... Toyotas legendärer Pick-up hat sich im Laufe der Jahrzehnte seinen Ruf als robustes und zuverlässiges Multitool hart erarbeitet. Der Dreiliter-Diesel setzt noch klassisch auf Hubraum, entsprechend relaxt lässt sich der Hilux bewegen. Mehr Individualität würde ihm allerdings gut stehen, die Zwangsbindung einzelner wichtiger Extras an komplette Ausstattungslinien ist ärgerlich.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Hilux Extra Cab 2.5 D-4D 5-Gang manuell Life (106 kW) [05]

    „Der Hilux ist noch ein Pick-up alter Schule. Kein ESP, keine Traktionskontrolle, dafür wahlweise Hinterachssperre oder LSD. So muss das eben sein.“  Mehr Details

    • auto-ILLUSTRIERTE

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 8

    80 von 120 Punkten

    Preis/Leistung: 90 von 120 Punkten

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 Automatik Linea Sol (126 kW) [05]

    „... Der grossvolumige Vierzylinder lechzt zwar nach höheren Drehzahlen und wirkt weniger bissig als das bloss zwei Liter grosse VW-Triebwerk. Mit weniger spitzem Drehmomentverlauf lässt sich beim Toyota der Vortrieb aber besser dosieren, was besonders offroad von Vorteil sein kann. ...“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Produkt: Platz 3 von 5

    „befriedigend“ (3,5)

    Getestet wurde: Hilux 3.0 D-4D Double Cab Executive (126 kW)

    „Plus: Viel Platz. Gute Sitze. Sehr große Ladefläche. Kräftiger Motor.
    Minus: Kein EPS. Zu langer Bremsweg. Kein Rußfilter. Keine Seitenairbags.“  Mehr Details

    • 4x4action

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2013

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux 3.0 D-4D 4x4 Automatik (147 kW) [05] getunt von Nestle

    „Der Toyota Hilux ist zwar ab Werk ein extrem robustes Arbeitstier, vom Allesüberwinder ist er im Serienzustand jedoch weit entfernt. ... Ohne Showtuning, sondern handfesten Verbesserungen an Fahrwerk, Aggregateschutz, Motorleistung und Bremsen veredelt er den Hilux zum potenten Geländegänger, der von der Kiesgrube bis zur Weltreise das nötige Potenzial mitbringt. ...“  Mehr Details

    • 4x4action

    • Ausgabe: 5/2012 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell Executive (126 kW) [05]

    „Hinsichtlich Ausstattung, Fahrkomfort und Optik kann der Toyota Hilux 3.0 D-4D nach wie vor mit der moderneren Konkurrenz mithalten. Dies gilt im Fall des Executive-Topmodells auch für die Sicherheits-Ausstattung. Etwas in die Jahre gekommen ist dagegen die Fahrwerks- und Lenkungsabstimmung, die eine eher gemütliche Fahrweise diktiert. ...“  Mehr Details

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Doppelkabine 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell Life (126 kW) [05]

    „... die modernen Optitron-Instrumente lassen sich einfach ablesen. Allerdings findet der Fahrer im Hilux keine entspannte Sitzposition, da sich das Lenkrad nur in der Höhe verstellen lässt. ... Allerdings kann der verzögert ansprechende Dreiliter-D4-D mit 171 PS wenig überzeugen. Und die Fünfgangschaltung mit ihren langen Wegen bereitet ebenfalls nur wenig Freude. ...“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: Nr. 5-6 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 04/2012

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell Executive (126 kW) [05]

    „Der stärkste Hilux mit großer Doppelkabine und Luxus-Ausstattung ist ein Auto für viele Zwecke: Er lässt sich genauso gut auf der Baustelle einsetzen, wie in der Freizeit auf unwegsamem Boden. Viele Komfortfeatures qualifizieren ihn zum Alltagsauto. Unpraktisch sind nur die großen Maße und der eingeschränkte Raum für normales Reisegepäck.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Extra Cab 2.5 D-4D 4x4 5-Gang manuell (106 kW) [05]

    „Der Hilux ist auch nach der Überarbeitung ein eigensinniger Typ: Er hat weniger Zuladung und Anhängelast als alle anderen Pickups, dafür ist er besonders solide - sehr seltsam.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell Executive (126 kW) [05]

    „... Wer den Vorgänger kennt, wird sich in der überarbeiteten Variante deutlich wohler fühlen. Weiterhin nutzorientiert und robust, überzeugt uns der Hilux auch durch einen ordentlichen Zuwachs an Komfort, gelungener optischer Gestaltung und zusätzlichen Technik-Features ...“  Mehr Details

    • Autorevue

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Double Cab 3.0 D-4D 4x4 Automatik City (126 kW) [05]

    „... Mit drei Litern Hubraum, 360 Nm Drehmoment und 171 PS erledigt der Motor seine Arbeit tadellos, und er benötigt mit Automatikgetriebe keine 11 Liter Diesel auf 100 km, egal ob in der Stadt, auf dem Land oder auf der Autobahn. Immerhin sind mehr als zwei Tonnen Eigengewicht durch die Gegend zu wuchten ...“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Wunderbar für den Straßenbetrieb und die Umwelt, aber selbstverständlich nicht mehr so geländegängig, weniger robust und unausweichlich auch störanfälliger. Aber so sind eben die Zeiten, und wenn Sie einen Lux vergleichen wollen, dann bitte nicht mit seinen Vorgängern, sondern mit entsprechenden Wettbewerbern! Dann nämlich zeigt sich der Hilux als Bester unter seinesgleichen. ...“  Mehr Details

    • 4WheelFun

    • Erschienen: 11/2011

    786 von 1000 Punkten

    Getestet wurde: Hilux 3.0 D-4D 4x4 Automatik (147 kW) [05] getunt von Nestle

    „... beim Hilux sind die Zeiten, als alles noch rein mechanisch und praktisch unzerstörbar funktionierte, längst vorbei. Dennoch ist die aktuelle Generation eine Alternative zu modernen Geländewagen. Die Umbauten von Nestle setzen genau an den richtigen Stellen an und verbessern die Performance des Hilux auf ein sehr hohes Niveau, bei dem selbst reinrassige Geländegänger wie der Defender zum Teil nicht mitkommen. Den Supertest hat der Nestle-Hilux mit gutem Ergebnis bestanden.“  Mehr Details

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux Doppelkabine 3.0 D-4D 4x4 5-Gang manuell (126 kW) [05]

    „... hier gefällt mir die Motorcharakteristik wesentlich besser. Für große Transportaufgaben ist der Hilux erste Wahl. Außerdem gibt's den Lux - hängerfreundlich - mit Automat. Was ich schmerzlich vermisse? Die Hinterachssperre des VW.“  Mehr Details

    • 4WheelFun

    • Erschienen: 02/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hilux 3.0 Double Cab D-4D 4x4 Automatik Executive (126 kW) [05]

    „... Im Test gefiel der Toyota mit angenehmen Manieren und einer passablen Offroad-Performance. Das Fahrwerk könnte etwas komfortabler abgestimmt sein, die erlaubte Zuladung ist für einen Pickup sehr mager. Mit seiner umfangreichen Serienausstattung in der Topversion, dem großzügigen Platz in der Doppelkabine und dem angemessenen Verbrauch ist Toyotas Pickup allerdings auch im normalen Alltagsbetrieb ein vollwertiger Ersatz für einen herkömmlichen Geländewagen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Toyota Hilux *KLIMA*AHK*AWD SUV/Geländewagen/Pickup (106 kW)

    TOYOTA HILUX Pickup 4WD - Anhängerkupplung kann nachgerüstet werden - Klimaanlage - Allradantrieb - Elek. ,...

  • Toyota Hilux *KLIMA*KAMERA*AWD SUV/Geländewagen/Pickup (106 kW)

    TOYOTA HILUX Pickup 4WD - Rückfahrkamera - Klimaautomatik - Multifunktionslenkrad - Allradantrieb - USB Anschluss - ,...

  • Toyota Hilux *Sitzheizung-Navigation-Anhängerkupplung*

    * Navigationssystem * Sitzheizung * Multimedia Audiosystem Toyota Touch mit integrierter Rückfahrkamera und ,...

  • Toyota Hilux Double Cab 2.5 D-4D 4x4 KLIMA AHK SUV/Geländewagen/Pickup (106 kW)

    Fahrzeug - Nr. : 00004055919 (Hdl) . Media: Audiosystem MP3 - fähig, externer Audioeingang (AUX) , USB - ,...

  • Toyota Hilux 2.5 D-4D DoubleCab 4x4 Terra SUV/Geländewagen/Pickup (106 kW)

    Herzlich Willkommen bei Ihrem Autohändler im Herzen der Stadt Nordhausen. Seit mehr als 20 Jahren hier ansässig, ,...

  • Toyota Hilux 2.4 D-4D Double Cab Comfort 4x4 SUV/Geländewagen/Pickup (110 kW)

    Toyota Hilux 2. 4 D - 4D Double Cab Comfort 4x4 * gepflegtes Fahrzeug in 1a optischen und technischen Zustand * aus 1. ,...

Kundenmeinungen (3) zu Toyota Hilux [05]

3 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Hirn an Gasfuß, bitte kommen...

    von Hirnchirurg
    • Vorteile: geringer Verbrauch, gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, gute Ausstattung
    • Geeignet für: Alltag, Off-Road, Reisen, Sport, Familie, Transport, Fahrten zur Arbeit

    ...wenn man bei einer Familenkutsche darauf besteht, daß sie bei überhöhter Geschwindigkeit noch voll manövrierbar bleibt, dann kann ich das verstehen. Aber bei einem Nutzfahrzeug, daß je nach Beladungszustand ein absolut anderes Fahrverhalten haben kann, würde ich doch ein Tuning der cerebralen Nervenbahnen empfehlen.

    Antworten

  • Elchtest

    von Benutzer
    (Mangelhaft)

    Schade das der Hilux beim Elchtest durchgefallen ist habe mir einen bestellt werde aber das FZG nicht abnehmen wegen dieses grawierenten Mangels

    Antworten

  • Re: Elchtest Antwort

    von frecherWaschbae
    (Sehr gut)

    @sina: lach - hast du ihn extra schmall und nicht original breit bestellt?
    wenn der umfällt liegen die anderen gelände-pickups schon längst auch auf der seite
    ich würde dir einen ferrari empfehlen, der hat keine probleme beim elchtest lach

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toyota Hilux [05]

Typ Pick-up
Verfügbare Antriebe Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Toyota Hilux [05] können Sie direkt beim Hersteller unter toyota.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der letzte Tango

4x4action 5/2012 (September/Oktober) - Für den Einsatz in den nicht ganz so gemütlichen Gegenden dieser Welt ist der Toyota Hilux oft die erste Wahl. Hilfsdienste, Bautrupps und Fernreisende setzen auf den Allrad-Kleinlaster. Jetzt wird das aktuelle Modell ein letztes Mal modernisiert.Im Praxistest befand sich ein Auto. Es wurde keine Endnote vergeben. Als Testkriterien dienten Geländetauglichkeit, Fahrspaß, Fahrkomfort, Nutzwert und Wirtschaftlichkeit. …weiterlesen

Klassen-Treffen

4x4action 2/2014 (März/April) - Auf welliger Fahrbahn und bei tiefen Schlaglöchern im Gelände wird es relativ ungemütlich, wenn man kein Tempo rausnimmt. Toyota Hilux DER WELTMEISTER Auch der Toyota Hilux gehört in diesem Vergleich zu den Altgedienten. Seit 2005 ist er in diesem Paket auf dem Markt, aufgefrischt mit mehreren Facelift-Maßnahmen. Noch ehrwürdiger ist der Antrieb: der 1KD-FTV-Turbodiesel stammt aus dem Jahr 2001 und darf im Gegensatz zu den modernen Downsizing-Maschinen seine Leistung noch aus Hubraum generieren. …weiterlesen

„Die Sparmeister in allen Klassen“ - Pick-ups

Auto Bild allrad 8/2008 - Toyota Hilux 3.0 D-4D 9,1 l Auch der größere Hilux-Diesel mit 163 PS verbraucht weniger als manch kleinerer Motor der Konkurrenz. Isuzu D-Max 3.0 TD 9,4 l Sparsam ist auch der in Thailand gefertigte D-Max mit 163 PS unterwegs. Isuzu verspricht 9,0 l/ 100 km. Mitsub. L 200 2.5 DI-D 9,4 l Er kommt mit seinem 136-PS-Turbodiesel im Test auf den gleichen Verbrauch wie der Isuzu. Norm: 8,6 l/100 km. …weiterlesen

Gesichts-OP

OFF ROAD 4/2012 - Toyota modernisiert den Hilux zum letzten Mal, bevor der Topseller Ende 2013 in die 8. Generation gehen wird. Eine geänderte Front und ein modernes Cockpit sollen die Wartezeit überbrücken. …weiterlesen

Belastbarer Laster

OFF ROAD 12/2011 - In fünfter Generation war der Hilux längst Legende. Denn er hat sich seit 1968 weltweit millionenfach als unverwüstlicher Kleinlaster bewährt. …weiterlesen

Bisschen neu

Auto Bild allrad 4/2012 - Zum Modelljahr 2012 hat Toyota seinen weltweiten Verkaufsschlager renoviert, auch den EU5-Diesel. …weiterlesen