zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

auto motor und sport prüft Autoreifen (9/2021): „Die besten Winterreifen für die Kleinwagenklasse“

auto motor und sport: Die besten Winterreifen für die Kleinwagenklasse (Ausgabe: 20) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Was wurde getestet?

Zehn Kleinwagen-Winterreifen der Dimension 195/55 R 16 H wurden auf die Probe gestellt. Getestet wurden die Fahrleistungen der Reifenprofile auf Schnee, Nässe und trockener Fahrbahn. Auch eine Umweltbewertung floss in die Endnote mit ein. Drei der Reifen schnitten "sehr gut", sechs "gut" und nur einer lediglich "befriedigend" ab.

  • Bridgestone Blizzak LM005; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „sehr gut“ (8,7 von 10 Punkten) – Bester im Test

    „Plus: Sicheres Bremsen und einfache Fahrzeugkontrolle auf Schnee. Überragender Nassgrip mit sehr kurzen Bremswegen und sicherem Kurvenverhalten auf regennassen Straßen.
    Minus: Etwas längere Bremswege auf trockenem Asphalt.“

    Blizzak LM005; 195/55 R16 87H

    1

  • Continental WinterContact TS 870; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „sehr gut“ (8,2 von 10 Punkten)

    „Plus: Gute und mit dem ESP-Regelsystem des Polo perfekt harmonierende Winterperformance, hohe Kurvensicherheit auf Schnee, sicheres Fahrverhalten auch auf nassen und trockenen Straßen.
    Minus: Kleine Schwächen nur im Kurvengrip auf Nässe wie auch beim Bremsen auf trockenem Asphalt.“

    WinterContact TS 870; 195/55 R16 87H

    2

  • Vredestein Wintrac; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „sehr gut“ (8,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Auf Schnee trotz guter Brems- und Traktionsleistungen sehr inhomogen: Reifen und ESP-Regelung des Polo arbeiten gegeneinander. Überraschend gute Dynamikeigenschaften hingegen auf Nässe. Im Trockenen kurze Bremswege, präzise Kurveneigenschaften.
    Minus: Deutliches Schräglaufgeräusch bei Kurvenfahrt.“

    Wintrac; 195/55 R16 87H

    3

  • BF Goodrich g-Force Winter 2; 195/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,8 von 10 Punkten)

    „Plus: Überragende Schnee-Eigenschaften. Mit Ausnahme etwas längerer Bremswege ordentliche Fahrdynamik auf trockenen Strecken.
    Minus: Schwache Ergebnisse auf regennassen Fahrbahnen.“

    g-Force Winter 2; 195/55 R16 91H

    4

  • Michelin Alpin 6; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Spontaner, fahraktiver und haftstarker Winterreifen auf trocken-kaltem Asphalt, guter Kurvengrip auf Nässe.
    Minus: Etwas längere Bremswege auf Schnee und nassen Fahrbahnen, leicht eingeschränkter Abrollkomfort.“

    Alpin 6; 195/55 R16 87H

    5

  • Goodyear UltraGrip 9+; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Plus: Guter Kurvengrip und fahraktives Handling auf Schnee. Auch bei kräftigeren Niederschlägen hohe Kurvensicherheit.
    Minus: Leichte Bremsdefizite auf allen Oberflächen. Bei Vorbeifahrt vergleichsweise lautes Abrollgeräusch.“

    UltraGrip 9+; 195/55 R16 87H

    6

  • Pirelli Cinturato Winter; 195/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,5 von 10 Punkten)

    „Plus: Kurze Bremswege und gute Traktion auf Schnee und in trockenen Kurven. Trotz etwas reduzierten Seitenführungsniveaus gut und einfach beherrschbar.
    Minus: Im Vergleich zur guten Traktions- und Bremsleistung zu schwache Seitenführung auf Schnee. Lange Bremswege und schwacher Kurvengrip auf Nässe.“

    Cinturato Winter; 195/55 R16 91H

    6

  • Falken Eurowinter HS01; 195/55 R16 87H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Akzeptable Schnee- und Nässeperformance. Guter Vortrieb auf Schnee, vorzugsweise mit abgeschalteter Traktionskontrolle. Guter Abrollkomfort.
    Minus: Wenig präzises, schwammiges Fahrverhalten und reduziertes Gripniveau in trockenen Kurven.“

    Eurowinter HS01; 195/55 R16 87H

    8

  • GT Radial Champiro WinterPro 2; 195/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „gut“ (7,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Kurvenfest und fehlerverzeihend auf trockener Fahrbahn, guter Kurvengrip auf Nässe, komfortabel.
    Minus: Schwache Leistungen auf Schnee, träges Anlenken, unausgewogenes Nässeverhalten mit deutlichen Lastwechselreaktionen in Kurven, summendes Auslauf- und Schräglaufgeräusch.“

    Champiro WinterPro 2; 195/55 R16 91H

    8

  • Toyo Observe S 944; 195/55 R16 91H

    • Saison: Winterreifen;
    • Breite: 195 mm;
    • Reifenquerschnitt: 55%;
    • Durchmesser: 16 Zoll;
    • Speed-Index: H (bis 210 km/h)

    „befriedigend“ (6,9 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr gripstark und sicher untersteuernd in trockenen Kurven, träges, aber fehlertolerantes Fahrverhalten.
    Minus: Lange Bremswege, vor allem auf Schnee, schwache Wintereigenschaften, nur mäßige Nassperformance.“

    Observe S 944; 195/55 R16 91H

    10

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen