Toshiba 32L3763DA 1 Test

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • Ausreichend 3,8
  • 1 Test
6 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 32L3763DA im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 8

    „ausreichend“ (3,8)

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,1);
    Ton (20%): „ausreichend“ (4,5);
    Handhabung (20%): „ausreichend“ (3,6);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,4);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Toshiba 39L3863DA, LED-Fernseher schwarz, FullHD, Triple Tuner, SmartTV,

    (Art # 1584854)

Kundenmeinungen (6) zu Toshiba 32L3763DA

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba 32L3763DA

DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
Plasma fehlt
Pixel 1920 x 1080
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 700 Hz
Ton
Ausgangsleistung 12 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Vorsicht, Schnäppchenfalle

Stiftung Warentest (test) 2/2018 - Insgesamt schneidet der Sharp 1,1 Notenpunkte schlechter ab als der Philips. Es lohnt sich, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und den 180 Euro teureren, aber dafür guten Philips zu kaufen. Bei den großen Geräten mit rund 125 Zentimeter Bilddiagonale verläuft das Duell ähnlich: Der Toshiba als bestes Aktionsmodell liegt fast eine ganze Note hinter dem günstigsten guten Dauerläufer, dem 160 Euro teureren LG 49. Anders ist die Lage bei Fernsehern mit weniger als ein Meter Bilddiagonale. …weiterlesen