Sehr gut (1,5)
15 Tests
Gut (1,8)
129 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sprach­steue­rung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TomTom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... Grundsätzlich nimmt man alle Eingaben auf dem Go 950 Traffic über den berührungsempfindlichen Bildschirm vor. Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend. Man fragt sich nie, was das Ding jetzt wieder von einem will, sondern kann ganz flüssig mit dem Gerät umgehen. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... gute Routenberechnung, schnelle Stauinfos, übersichtliche Karten, mittelmäßige Stimmnavigation.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 8 von 16

    „Vielseitiges Gerät. Sehr gute Routendarstellung, aber langsame Routenberechnung. Mäßige Anleitung. Nordamerikakarte. TMC und Live-Dienst optional. Gyrosensor. Reiseführer.“

  • „gut“ (66%)

    Platz 2 von 25

    „Das Premium-Modell von TomTom ist in puncto Ausstattungsvielfalt (Spracheingabe, Gyrometer, ...) eines der besten. Sehr gut sind Bildschirminformation und Anzeige der Route. Braucht aber lange zur Routenberechnung. Nur Kurzanleitung wird mitgeliefert.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Intuitive Bedienung; Umfangreiches Kartenmaterial; Besonders einsteigerfreundlich.
    Minus: Sprachsteuerung.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Bedienung; Ausstattung.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Zu einem günstigen Preis bekommt man ein Top-Gerät. Die Live-Funktion dürfte vor allem für Vielfahrer ein Gewinn sein. Das Kartenmaterial ist gewohnt schlicht.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Das TomTom ist auf seiner Öko-Route besonders autobahnverliebt und fährt viel mehr Kilometer als seine beiden Live-Konkurrenten.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Zum durchaus fairen Preis von knapp 350 Euro bietet TomTom eine Sprachsteuerung, eine beschleunigte Positionsbestimmung, Kartenmaterial für Europa und Nordamerika sowie eine Freisprechfunktion in Verbindung mit einem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon. Aber das entscheidene Kriterium ist die ‚Live‘-Technologie. Das Go 950 Live errechnet die Route von A nach B zwar selbst, holt sich dazu aber Verkehrsinfos über eine GPRS-Verbindung ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    „Das Go 950 Live bietet viele Funktionen und besitzt sogar einen Live Modus, welcher im 3 Minutentakt Stau- und Gefahrenmeldungen aktualisiert. TomTom bietet bei Nichtgefallen des Live Modus einen kostenlosen TMC-Stauempfänger an. Dieses Navi richtet sich allerdings an Vielfahrer oder Nutzer die viele Funktionen benötigen. Wer gerne auf den Meter genau ans Ziel kommt, findet hier allerdings bessere Navis bei der Konkurrenz.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Punkten

    „Das TomTom Go 950 Live bietet nahezu alles, was wir von einem hochwertigen Lotsen erwarten: eine zuverlässige Navigation, eine unkomplizierte Handhabung sowie eine umfangreiche Ausstattung. HD Traffic liefert in der Tat aktuelle, präzise Verkehrsmeldungen, IQ Routes sorgt für eine geschickte Routenwahl. ...“

  • „gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 3

    „Sehr gute Navigation und mit Gutschein für einen TMC-Adapter.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Das TomTom GO 950 LIVE überzeugt insbesonders durch die Integration der LIVE-Services, allen voran die HD-Traffic Realtime-Verkehrsnachrichten. In Kombination mit TomTom’s IQ-Routes Technologie ergibt sich daraus eine perfekte Routenführung, mit der TomTom eine Ausnahmestellung am Markt einnimmt. Zu den positiven Seiten zählen weiterhin das intuitiv bedienbare Menü, das zuverlässige und schnelle System, die gute Freisprecheinrichtung sowie die vielen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „TomTom muss die nächste Naviversion dringend überarbeiten. Sicher, die optische Routenführung arbeitet sehr gut, aber es gibt einige Anbieter, die auf dem Display einfach besser aussehen. ... Andererseits berechnet dieses TomTom die wahrscheinlich besten Routen überhaupt. IQ-Routes ist eine Garantie für Routen, die auch Ortsansässige benutzen würden, und ein größeres Kompliment kann man einem Navi gar nicht machen. Und die Kombination aus IQ-Routes und HD Traffic setzt Standards, die von Mitbewerbern auf absehbare Zeit nicht überboten werden können.“


    Info: Dieses Produkt wurde von navi-magazin.de in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (460 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Empfehlung“

    Platz 2 von 11

    „... Die Kartendarstellung ist von Neuerungen weitgehend verschont geblieben. Das ist zwar gut für Gewohnheitstäter, aber eine gründliche Überarbeitung wäre langsam an der Zeit; auch 3-D-Gebäude gibt's weiterhin nicht. Die Sprachsteuerung funktionierte beim Testgerät mal besser, mal schlechter. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu TomTom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada)

zu Tom Tom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada)

  • TomTom GO 950 EUROPA USA 47 L. HD-Traffic IQ

Kundenmeinungen (129) zu TomTom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada)

4,2 Sterne

129 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
84 (65%)
4 Sterne
14 (11%)
3 Sterne
12 (9%)
2 Sterne
5 (4%)
1 Stern
14 (11%)

4,3 Sterne

124 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von Domi91

    Ständig neue Probleme

    • Vorteile: einfache Bedienung, Display bei Sonne gut sichtbar
    • Nachteile: schlechter Service, auf Mailanfrage wird nicht geantwortet, stürzt häufig ab, schlechter Lautsprecher, schlechtes Mikrofon, häufig technische Probleme
    • Geeignet für: Auto
    Probleme:
    Stürzt häufig ab
    Nach Abonnementverlängerung keine Trafficdienste mehr
    TomTom Support antwortet nicht und wenn hat er keine Lösung parat
    Mikrofon für Bluetooth Freisprechanlage schlecht
    Lautsprecher sehr schlecht, Telefongespräche bei Geschwindigkeiten von 130 km/h (in einem VW Golf V) nicht führbar

    --> NIE WIEDER TOMTOM
    Antworten
  • von Maria MBB

    TomTom allgemein (Kundendienst)

    • Vorteile: arbeitet schnell
    • Nachteile: Support völlig inakzeptabel
    • Geeignet für: Auto
    vor gut 3 Monaten kaufte ich bei TT ein Jahresabo zur Kartenaktualisierung. Die Firma offeriert darin im Abojahr 4-5 Aktualisierungen. Über TT Home werden die Aktualisierungen zum Herunterladen angezeigt. Nach Bezahlung des Dienstes konnte ich die 1. Aktualisierung herunterladen, weitere nicht mehr, obwohl neue Versionen in TT Home angezeigt werden! Meine Mails an den Support blieben bisher (seit 2 Monaten! )erfolglos. Dort verlangt man ständig die gleichen Auskünfte über das Gerät ("Systeminfos") und die Versions-Nr. der jetzigen kKarte im Gerät. Ich habe jetzt mit Einschaltung eines Anwaltes gedroht, um die Firma notfalls auf gerichtlichem Wege zur Erbringung ihrer Leistung zu zwingen. Das Naivi an sich ist gut, der Support grottenschlecht. Wer Geld für eine Leistung erhält, diese aber nicht (vollständig) erbringt, handelt m. E. betrügerisch. Ein Gerät dieser Firma kann ich vor diesem Hintergrund nicht empfehlen.
    Antworten
  • von Malte Paulsen

    Kann ich nicht empfehlen

    • Geeignet für: Auto
    Ich besitze obiges Gerät jetzt seit 11 Monaten.
    Die Karten sind leider nicht gut. Ich lebe in Ostdeutschland und die Karten sind schlecht: Ich bin zu falschen Aressen und Orten geroutet worden.

    Da ich auch in den USA und Kanada (eine meiner Kaufentscheidungen) unterwegs bin: auch hier ist das Kartenmaterial sehr schlecht.
    In Florida bin ich oftmals in den falschen Straßen gelandet. POI sehr dürftig.
    In Kanada sind viele Straßen oder Änderungen nicht da. So sind Straßenänderungen älter als 4 Jahre noch immer nicht eingepflegt. Was noch schlimmer ist: manche Strßen sind nicht vorhanden (und ich fahre diese Straßen schon seit 14 Jahren), es handelt sich dabei um Landstrßen.....unglaublich!!!
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu TomTom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada) ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Hei­ßer Preis und erst­klas­si­ger HD-​Live-​Ser­vice

Das TomTom Go 950 Live sei nicht nur zu einem „heißen“ Preis erhältlich – auf der „Straße“ ist es für rund 300 Euro lieferbar. Die sehr gute Integration der sogenannten Live-Dienste in das Navigationssystem berge sogar „Suchtgefahr“, wobei damit insbesondere der HD-Live-Service gemeint ist, der für zielsichere und schnelle Routenvorschlägen sorgt. Mit seiner wegen des Echtzeitdienstes „perfekten Routenführung“ nehme das TomTom Go 950 Live sogar eine „Ausnahmestellung am Markt“ ein.

Diese klaren Worte stammen aus einem Testbericht des Internetportals Navigation-professionell.de. Sie geben in Stichpunkten wieder, welch sehr guten Eindruck das Go 950 Live von TomTom in einem Praxistest hinterlassen hatte. Der Testbericht legt deswegen indirekt nahe, dass sich die monatlichen Gebühren von 9,95 Euro für die Live Dienste, die ab dem dritten Monat fällig werden, voll und ganz gerechtfertigt sind. Vor allem Vielfahrer profitieren laut Testfazit auf lange Sicht von dem Echtzeitdienst, der sich in den Praxistests mehr als bewährt haben muss. Denn: „Wer einmal HD-Traffic benutzt hat, möchte es mit Sicherheit nicht mehr missen.“ (Navigation-professionell.de)

Aber auch über die Verarbeitung und die Menüführung weiß Navigation-professionell.de nur Gutes zu berichten. Das TomTom Go 950 Live wird sogar als „so fix wie kaum ein anderes Navi“ bezeichnet. Kritik erntet das Gerät hingegen für seine Sprachansagen – doch dieser Punkt betrifft die TomTom-Navis eigentlich generell, weswegen das Internetportal zurecht wie viele andere Tests von einem deutlichen „Nachholbedarf“ sprechen. Und auch die „konservative“ Displaydarstellung ohne optische Features facht immer wieder Diskussionen an – wobei in diesem Fall Navigation-professionell.de zur Ehrrettung von TomTom darauf hinweist, dass die Darstellung immerhin der Vorteil einer sehr guten Übersichtlichkeit für sich verbuchen können.

Im Zentrum des Testberichts steht jedoch die Besprechung der Live-Features. Wer also bis heute gezögert hat, sich das Go 950 Live aufgrund der monatlichen Gebühren zuzulegen, sollte unbedingt einen Blick in den ausführlichen Bericht werfen. Er ist über diesen Link auf die Homepage von Navigation-professionell.de bequem zu erreichen.

von Wolfgang

Bewährte Qua­li­tät

showdocument1TomTom setzt beim G0 950 Live auf bewährte Qualitätsfeatures wie die Berechnung der Routen nach historischen Daten über das zu erwartenden tatsächliche Verkehrsaufkommen auf der Strecke je nach Tageszeit und Wochentag. Komfortfeatures wie Fahrspurassistent und die Sprachsteuerung sind ebenfalls vorhanden. Außerdem hat TomTom dem neuen Flaggschiff mit den EcoRoutes noch das Benzinsparen beigebracht. Das Feature verspricht, eine möglichst effiziente, kostensparende Route zu berechnen. Die Funktion selbst ist umstritten – je nach Versuchsanordnung beweisen Navis mit „Eco-Routing“ ihre Sparfähigkeiten oder präsentieren ein eher laues Ergebnis. Die Diskussion um dieses technisch sehr komplexe Feature wird sicherlich noch eine Weile andauern.

Das Go 950 Live wird im Herbst zusammen mit Karten von 45 europäischen Ländern, den USA und Kanada auf den Markt kommen. Den Preis hat TomTom noch nicht bekannt gegeben. Im Preis inbegriffen soll jedoch ein Gutschein über einen TMC Verkehrsempfänger sein. Wer nicht bereit ist, nach drei Monaten ab Kaufdatum den bis dahin noch kostenlosen Live-Service in ein monatliches Abonnement für 10 Euro umzuwandeln, kann über ihn trotzdem die aktuellen Kraftstoffpreise und lokale Suchergebnisse via Google – also Elemente des Live-Service – empfangen. In dem Fall verzichtet man jedoch auf die Stauinfos in Echtzeit.

von Wolfgang

Alles auf einen Blick – auch die Ben­zin­preise

950_3Das neue Flaggschiff von TomTom, das G0 950 Live, soll eine noch komfortablere Bedienung ermöglichen als sein Vorgänger, das Go 940 Live. Die über den Live-Service quasi in Echtzeit bezogenen Verkehrsinformationen des HD-Traffic-Dienstes zum Beispiel, Sicherheitswarnungen sowie die neu hinzugekommenen Angaben zur günstigsten Tankstelle auf der befahrenen Strecke werden in einer „Live“-Übersicht auf dem Display angezeigt – mit anderen Worten: Die wichtigsten Informationen gibt es fortan auf einen Blick. Weiterhin möglich sind natürlich auch die Abfragen von lokalen Suchergebnissen über Google oder Informationen über das Wetter in Echtzeit.

950_2Außerdem ist das Go 950 Live noch intuitiver und einfacher zu bedienen. Was dies bedeutet, werden wir auf der IFA 2009 begutachten können, auf der TomTom das neue Navi präsentiert. Ruft man sich jedoch in Erinnerung, dass auch die bisherigen Navis von TomTom ins Test immer wieder gerade wegen ihrer einfachen Bedienung viele Pluspunkte bei den Testern geerntet haben, fällt es schwer, sich eine Steigerung - „noch intuitiver – vorzustellen. Man darf also gespannt sein.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Navigationsgeräte

Datenblatt zu TomTom Go 950 Live (Europa, Nordamerika, Kanada)

Gerätedaten
Größe interner Speicher 4 GB
Ausstattung
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1CP9.011.00, 1CP9.014.01

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: