Teufel T 300 Mk2 im Test

(Regallautsprecher)
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Teufel T 300 Mk2

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • 19 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    „... bei Weitem kein Leisetreter, sie reproduziert Stimmen und Instrumente mit vollem Frequenzspektrum bei beachtlich tiefer und präziser Basswiedergabe. Klangfarben, Feindynamik und räumliche Darstellung beherrscht die kleine Teufel besser als manch deutlich teurerer Lautsprecher.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“

    Teufels T 400 Mk2 eignet sich uneingeschränkt für Klänge aller Art. Ihr Charakter ist sehr ausgewogen und natürlich und der Raumklang ist gut ausgeprägt. Für nur rund 300 EUR bietet das Lautsprecherpaar feinen Musikgenuss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von HiFi Test in Ausgabe 6/2013 (November/Dezember) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Teufel T 300 Mk2

  • Teufel Ultima 40 Aktiv Weiß Stereo Lautsprecher Musik Sound Hochtöner

    Aktives 3 - Wege - Lautsprecher - Paar der Spitzenklasse ? Stereo - und Heimkino - Sound in einem System vereint ,...

Kundenmeinungen (9) zu Teufel T 300 Mk2

9 Meinungen (9 ohne Wertung)
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Teufel T300 Mk2

Adjusted Group Delay

Der T 300 Mk2 tritt in die Fußstapfen des prämierten T 300. Auffälligste Neuerung: Der Hochtöner wurde leicht nach hinten versetzt. Laut Teufel sorgt der „Adjusted Group Delay“ getaufte Versatz für eine „klare Durchzeichnung des musikalischen Geschehens“.

Ventilierter Gewebehochtöner

Um Laufzeitverzögerungen zwischen den Chassis auszugleichen und den Frequenzgang zu linearisieren, hat man den Hochtöner leicht nach hinten versetzt und geneigt – gut erkennbar an der Kante in der Schallwand. Außerdem bürgt der Bereich, in dem der ventilierte 25 Millimeter-Hochtöner verbaut wurde, dank optimierter „Waveguide“-Form für eine gleichmäßige Schallabstrahlung, was die Gefahr von Reflektionen durch Seitenwände im Raum auf ein Minimum reduzieren soll. Überdies ist der Hochtöner näher an den Mitteltieftöner gerückt, um das Rundstrahlverhalten zu verbessern und die Bühne zu verbreitern. Der Gewebehochtöner verbirgt sich hinter einer abnehmbaren Abdeckung und übernimmt den Frequenzbereich bis 21000 Hertz. Die Trennfrequenz zum Mitteltieftöner liegt laut Datenblatt bei 3200 Hertz, hier war der Hochtöner des Vorgängers mit 2800 Hertz etwas tiefer angekoppelt.

Mitteltieftöner im Metallkorb

Getrennt werden die Frequenzanteile von einer „aufwendigen“ Weiche, der Teufel „hochwertige verzerrungsarme Bauteile“ spendiert hat, darunter Folienkondensatoren für den Hochtöner. Für die tiefen Frequenzen bis 65 Hertz ist ein 170 Millimeter-Mitteltieftöner zuständig, der mit einer Membran aus beschichteter Zellulose aufwartet und in einen strömungsoptimierten Metallkorb eingefasst wurde. Zum Schutz des Mitteltieftöners gibt es eine separate Abdeckung. Das Gehäuse aus MDF-Platten bringt es auf ein Netto-Innen-Volumen von elf Litern. Zur Stärke der MDF-Platten äußert sich Teufel nicht. Die Reflexöffnung sitzt hinten am Lautsprecher, gleich oberhalb vom Anschlussterminal. Teufel rät zu einem Verstärker mit einer Ausgangsleistung von mindestens 25 und maximal 100 Watt pro Kanal. „Ideal“ sind die Boxen, so erklärt das Unternehmen weiter, in Räumen mit einer Grundfläche von bis zu 30 Quadratmetern.

Unnatürliche Bässe und spitze Höhen soll der T 300 Mk2 nicht produzieren, hier wirbt Teufel mit „ermüdungsfreiem Musikgenuss“. Wie gut die Boxen tatsächlich klingen, kann man für acht Wochen selbst ausprobieren – so lange gilt das Rückgaberecht beim Direktversender.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Teufel T 300 Mk2

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 100 W
Frequenzbereich 65 - 21000
Wege 2
Gewicht 6,4 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 120 W
System-Komponenten Regallautsprecher
Abmessungen 19,5 x 34 x 27,5

Weiterführende Informationen zum Thema Teufel T300 Mk2 können Sie direkt beim Hersteller unter teufel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen