C58U446A Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 58"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

C58U446A

Grund­le­gende Fern­seh­funk­tio­nen sind dabei

Stärken
  1. geringer Stromverbrauch
  2. niedriger Preis
  3. Smart-TV unterstützt die wichtigsten Funktionen
Schwächen
  1. wenige Anschlüsse
  2. kein Bluetooth
  3. ohne Aufnahmefunktion

Soll es nur ein Stück größer werden als 55 Zoll, passt der Telefunken C58U446A mit gerade einmal 3 Zoll mehr in der Diagonale auch dorthin, wo 65 Zoll schon viel zu groß wären. Abgesehen vom normalen Fernsehprogramm beherrscht er bei Verbindung mit dem Internet außerdem Amazon Video und Netflix. Auch die meisten kostenlosen Angebote wie Mediatheken sind dabei. Den Sprachassistenten von Amazon können Sie ebenfalls problemlos einsetzen. Weitere Extras wie Bluetooth oder die Aufnahme auf eine USB-Festplatte fehlen. Das hochauflösende Bild zeigt sich weder sehr farbintensiv noch kontrastreich. Abseits direkter Sonneneinstrahlung stört dieser Mangel kaum. Im Gegenteil ergibt sich daraus sogar ein überraschend niedriger Stromverbrauch, der den günstigen Preis von unter 400 Euro noch einmal attraktiver macht.

Kundenmeinung (1) zu Telefunken C58U446A

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Telefunken C58U446A

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 58"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1200 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++
Gewicht 14,5 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weitere Tests und Produktwissen

Einstellen spielend leicht

Computer Bild Spiele - Für die Bewegungsoptimierung werden mehrere aufeinanderfolgende Bilder zwischengespeichert. Das verzögert die Wiedergabe um bis zu 0,1 Sekunden (Latenzzeit) und macht Games oft unspielbar. COMPUTERBILD SPIELE gibt Ihnen Tipps, wie Sie den Fernseher auf Höchsttempo trimmen und optimale Bildqualität erzielen – egal, ob die Signale von einer Konsole oder vom Computer kommen. MAXIMALE GESCHWINDIG-KEIT HERAUSHOLEN Schalten Sie zuerst die vermeintlichen Bildverbesserer ab. …weiterlesen

Technisat HDTV 40 Plus: Alles im Griff

AV-Magazin.de - Wer allerdings die Services seines Premium-EPGs zu nutzen weiß, sucht sich lieber gleich beim Einschalten in Ruhe die interessantesten Sendungen aus, um dann bequem direkt vom EPG ins Programm zu schalten. Ausstattung Die Ausstattungsliste des Technisat HDT V 40 Plus ist angenehm lang. Ganz oben im Rang steht nach Ansicht des AV-Magazins der High-Definition-Festplattenrekorder. Er ist mit einer 250 -Gigaby te-Platte ausstaffiert, die für einen Aufnahme-Mix aus SD- und HD-Sendungen gut ausreicht. …weiterlesen

Aufbruch in die dritte Dimension

HiFi Test - 3. Shutterbrille Hersteller wie Sony und Panasonic haben schon auf der letzten IFA beeindruckendes 3-D gezeigt, darunter „Avatar“, und dabei sogenannte Shutterbrillen in Verbindung mit Prototyp-Fernsehern gezeigt und schon für 2010 3-D-TVs angekündigt. Bei der Shutterbrillentechnik werden dem rechten und dem linken Auge zeitlich nacheinander die passenden Bilder serviert – so schnell, dass der räumliche Seheindruck entsteht. …weiterlesen

Alles drin, alles dran

digital home - Letzterer ist zwar eigentlich für den Computer gedacht, kann aber auch mit dem Komponentenausgang eines Zuspielers verbunden werden – ein Adapterkabel ist Teil des Lieferumfangs. Der integrierte DVD-Player spielt nicht nur gekaufte DVDs und CDs ab, sondern macht auch mit selbst gebrannten Scheiben eine gute Figur – ob Double-Layer-Disks, Scheiben mit Fotos im JPEG-Format, DivX-Videos, S-VCD oder sogar die MP3-Sammlung auf einer DVD: Alles wird zügig eingelesen und brav abgespielt – super! …weiterlesen