• Gut

    1,7

  • 0  Tests

    266  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
266 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Brat­pfanne
Beschich­tung: Titan (PTFE)
Mate­rial: Alu­guss
Eigen­schaf­ten: Anti­haft­be­schich­tet, Back­ofen­ge­eig­net, Induk­ti­ons­ge­eig­net
Aus­stat­tung: Ther­mo­s­pot
Erhält­li­che Grö­ßen: 28 cm, 24 cm, 20 cm
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Tefal HardTitanium Bratpfanne

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Pfanne Tefal Hard Titanium hat einen weiten Nutzungs-Horizont: Durch die Titan-Antihaftversiegelung („Titanium Pro“) kann sie Fleisch und Geflügel kross anbraten, ohne Gesottenes zu produzieren, weil ihre Materialien Hitze bis 270 Grad aushalten und rasch übertragen; Gemüse und Fisch garen fettarm und empfindliche Eierspeisen bleiben nicht kleben. Und wer mit der Familienbeköstigung betraut ist, kann in der vergleichsweise hochwandigen Pfanne auch größere Mengen und Soßenreiches zubereiten. Mit dem ferromagnetischen Boden verlässt sie auch die Nutzer von Induktionskochfeldern nicht – und findet dort sogar ihr bevorzugtes Zielpublikum.

Stärken und Schwächen

Mit der PTFE-Antihaftversiegelung ist sie freilich nichts anderes als eine „Teflon“-Pfanne, die beim Aufheizen, insbesondere im leeren Zustand und auf Hochleistungs-Induktionskochfeldern, Zurückhaltung verlangt. Doch wie die Produktfamilien Intensium oder Prometal Pro beugt sie Überhitzungsschäden durch Resistenz vor: Die Versiegelung ist durch eine mineralische Grundierung mit Titan verstärkt und verkraftet höhere Temperaturen als üblich sowie strapaziöse Behandlungen mit Metallwendern oder kratzigen Schwämmen. Die aus dem Praxisumfeld belegte Planstabilität des magnetischen Bodens qualifiziert sie für den Einsatz auf Induktionsherden, liegt auch auf Ceranfeldern langfristig plan auf und überträgt die Herdhitze gleichmäßig. Wer nicht gerade eine schlechte Charge erwischt, berichtet von schwebenden Eiern, sanft gemaserten Crêpes und vollkommen gleichmäßig gebräunten Buletten, die nicht einmal einen Fettwechsel erfordern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Produktkritik in den Foren vermittelt das Bild eines mit 37 Euro (Amazon) fair bepreisten Alltags-Bratgeschirrs, das nur punktuell Frustrationen erzeugt, weil mit der Zeit die Antihaftwirkung verblasst oder die Beschichtung Blasen wirft. Selbst im gehobenen Preissegment ist das nichts Ungewöhnliches, sondern eher ein Ausdruck stoischer Missachtung des Überhitzungsverbots. Bei richtiger Behandlung und Pflege ist es aber ein Top-Produkt, das sich bezahlt macht, wenn der Plan auf einen vielseitig aufgestellten Allrounder und Aufgeschlossenheit für möglichst umfassende Nutzanwendungen lautet. Alternativen aus der Antihaft-Welt könnten die WMF PermaDur Premium („guter Allrounder“, ETM-Testmagazin 2/2016), ELO Duo oder Beem Nobilis Premium sein.

von Sonja

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tefal Pfanne

Kundenmeinungen (266) zu Tefal Hard Titanium Bratpfanne

4,3 Sterne

266 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
181 (68%)
4 Sterne
37 (14%)
3 Sterne
16 (6%)
2 Sterne
13 (5%)
1 Stern
19 (7%)

4,3 Sterne

266 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Pfannen

Datenblatt zu Tefal Hard Titanium Bratpfanne

Typ Bratpfanne
Beschichtung Titan (PTFE)info
Material Alugussinfo
Eigenschaften
  • Induktionsgeeignet
  • Backofengeeignet
  • Antihaftbeschichtet
Ausstattung Thermospot
Form Rund
Mit Deckel fehlt
Erhältliche Größen
  • 20 cm
  • 24 cm
  • 28 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Tefal Hard Titanium Induction können Sie direkt beim Hersteller unter tefal.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: