Techno Trend TT-micro C832 HDTV Test

(DVB-C-Receiver)
  • Gut (2,1)
  • 4 Tests
129 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-C: Ja
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Techno Trend TT-micro C832 HDTV

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „... Die Bildqualität des Technotrend tt-micro C832 HDTV war tadellos: Im HDTV lieferte er, wie auch die anderen Testteilnehmer, knackscharfe Bilder mit vielen Details und naturgetreuen Farben. Bei der Umrechnung von normalen Fernsehprogrammen auf HDTV schlich sich zwar eine minimale Unschärfe ein. Das war aber nur im direkten Vergleich zum HD-Bild feststellbar. ...“

    • audiovision

    • Ausgabe: 7-8/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“

    „... Nicht logisch und wenig komfortabel ist ... die Tatsache, dass man während einer Aufnahme nicht auf die Festplatte zugreifen kann. ... Erfreulicher ist hingegen die mit acht Sekunden recht zügige Aufwachzeit aus dem Standby-Betrieb, das Gerät startet dabei immer mit dem Sender, den man zuletzt gesehen hat, und bleibt innerhalb der Favoritenliste, in der man zuletzt war. ...“

    • HIFI DIGITAL

    • Ausgabe: 2/2012 (März-Mai)
    • Erschienen: 02/2012
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Auf einen Lüfter kann der C832 verzichten. Zugang zum Heimnetz oder Internet bietet er nicht, aber er kann Fotos vom USB-Stick anzeigen - in sehr guter Qualität. Die Bilder lassen sich auch drehen oder als Diashow betrachten. ... Den Grundton trägt der C832 etwas zu dick auf. Männerstimmen klingen sonor - ein rundes, angenehmes Klangbild.“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Mehr Details

    „gut“ (87%)

    „Plus: Kartenleser Kabel Deutschland.
    Minus: nur max. 1 Aufnahme, wenig Multimedia-Formate.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Techno Trend TT-micro C832 HDTV

  • ASUS PRIME X299-A

    (Art # 248769) ASUS Prime X299 - A BeschreibungASUS Prime X299 - A ist das ATX - Motherboard, das fachmännisch für ,...

Kundenmeinungen (129) zu Techno Trend TT-micro C832 HDTV

129 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
50
4 Sterne
23
3 Sterne
26
2 Sterne
14
1 Stern
17
  • Super Gerät mit kleinen Macken? oder doch nicht? Naja,Gutes Gerät!

    von golubka
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute Abmaße, gute Optik, elegantes Design, einfache Bedienung
    • Geeignet für: zu Hause, Bastler, Sky-Abonnenten, Gelegenheitsnutzer
    • Ich bin: Privatanwender

    Habe den tt-micro C832 seit 5 Wochen. Kann aber nicht die immer angegebene festplatte finden? hat er doch keine?
    Aber sonst ein gutes, leicht bedienbares Gerät,preiswert,tolles Bild und toller Ton,S cart und HDMI Anschluß super, Aufnahmen auf z.B.USB Sticks kein Problem, ebenso Bilder ansehen über USB Sticks, das Gerät knn man nur beszens empfehlen.
    Nur mit der EPG komme ich nicht ganz klar,zeigt nicht alle Sender an, nur den,den man gerade sieht,und es ist nicht ganz klar, ob das nur an Kabel Deutschland liegt? andere Nachbarn mit anderem Gerät haben diese Probleme ja auch. Aber das Gerät ist sehr empfehlenswert. -Einfach toll.

Einschätzung unserer Autoren

Technotrend TT-micro C832 HDTV

Für Kabel Deutschland

Techno Trend Görler hat einen neuen DVB-C-Receiver angekündigt, den TT-micro C832 HDTV. Das Gerät ist mit einem CI-Schacht und einem Smartcard-Reader ausgerüstet. Der Smartcard-Reader eignet sich für die Abokarte von Kabel Deutschland.

Neben Sendungen in SD-Qualität bringt der Receiver dank MPEG4- beziehungsweise H.246-Unterstützung das HDTV-Angebot auf den Bildschirm. Die SD-Sender sollen mittels „Perfect-Upscale-Technologie“ auf HD-Niveau gebracht und per HDMI verlustfrei zum Flachbildfernseher transportiert werden. Alternativ lassen sich die SD-Signale per Scart ausgeben, laut Hersteller sogar parallel zum HD-Transport via HDMI. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem RF-Ausgang mit Durchschleiffunktion, von einem Composite-Video-Ausgang, einem analogen Stereo-Ausgang, von einem optischen Digitalausgang und zu guter Letzt von einer USB-Schnittstelle. Per USB lässt sich das TV-Programm auf einen externen Massenspeicher aufnehmen (PVR-ready, inklusive Timeshift), umgekehrt kann man vom USB-Speicher auch JPEG-Fotos abspielen. Die Aufnahmen werden entweder manuell gestartet oder aus dem EPG heraus programmiert. In Sachen Bedienkomfort setzt Techno Trend zudem auf einen automatischen und manuellen Sendersuchlauf, auf 4000 Programmspeicherplätze, auf vier verschiedene Favoritenlisten und Teletext-Unterstützung. Das Gerät ist knapp 28 Zentimeter breit, 4,2 Zentimeter hoch, 16,7 Zentimeter tief und soll im Normalbetrieb weniger als 20 Watt beziehungsweise im Standby weniger als ein Watt Leistung aufnehmen. Zum Lieferumfang gehören ein HDMI-Kabel, ein Netzteil, eine Bedienungsanleitung und eine Fernbedienung samt Batterien.

Kunden von Kabel Deutschland, die ein HDTV-, PVR- und PayTV-fähiges Gerät suchen, sind beim Techno Trend TT-micro C832 HDTV an der richtigen Adresse. Ob und wie sich das Modell im Alltagsbetrieb behauptet, werden die Tests der Fachmagazine zeigen. Der TT-micro C832 HDTV soll im September 2010 für eine UVP von 199 Euro in den Handel kommen. Wer nicht so lange warten will und weder CI-Schacht noch PVR-Funktion braucht, könnte mit dem Humax PR-HD 2000C ebenfalls glücklich werden.

Datenblatt zu Techno Trend TT-micro C832 HDTV

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl RF Anschlüsse 2
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio (L,R) Out 1
RF-Anschluss IEC
S/PDIF-Ausgang vorhanden
Bildschirm
Anzeige LED
Dateiformate
Unterstützte Audioformate AAC
Unterstützte Bildformate JPG
Unterstützte Videoformate H.264
Energie
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 20W
Festplattenlaufwerk
HDD Aufnahme vorhanden
Technische Details
Anzahl der Tuners 1
Bildschirmdisplay (OSD)-Sprachen DEU,ENG,FRE,GRE,ITA,POL,RUS,TUR
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Frequenzbereich 47 - 862MHz
Liste der Lieblingsfernsehprogramme vorhanden
Liste der Lieblingsradioprogramme vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Produktfarbe Black
Programmierbare Timer vorhanden
Symbolrate 1.7 - 7MS/s
Zeitverschiebung vorhanden
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Video
Seitenverhältnis 4:3,16:9
Unterstützte Video-Modi 1080i,576i,576p,720p
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 278 x 167 x 42mm
Energiebedarf 230VAC/12VDC
HDMI vorhanden
Scart-Ausgang am Videorecorder 1
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

6 HDTV-Kabel-Receiver PC-WELT 3/2012 - Als Mediaplayer offenbart der C832 HDTV nur wenig Talent: Er gab weder Filme noch Musik wieder, sondern nur Fotos. Die Bildqualität des Technotrend tt-micro C832 HDTV war tadellos: Im HDTV lieferte er, wie auch die anderen Testteilnehmer, knackscharfe Bilder mit vielen Details und naturgetreuen Farben. Bei der Umrechnung von normalen Fernsehprogrammen auf HDTV schlich sich zwar eine minimale Unschärfe ein. Das war aber nur im direkten Vergleich zum HD-Bild feststellbar. …weiterlesen


Mietfreie HD-Aufnahme audiovision 7-8/2011 - Es lassen sich vier Favoritenlisten für TV und vier für Radio anlegen. Auch die Umschaltzeiten zwischen den Sendern sind flotter als beim Sagemcom. Die Bildqualität Positiv waren wir von den Skalierungsqualitäten des TT-micro C832 HDTV überrascht. Auf 1080i skalierte SD-Programme sahen schärfer, detailreicher und plastischer aus als mit dem Sagemcom. Auch digitale Artefakte traten weniger häufig zu Tage. …weiterlesen