• Gut 1,8
  • 3 Tests
17 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

TechniSat TechniMedia UHD+ 43 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 2 von 4

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,2);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,6);
    Umwelteigenschaften (10%): „befriedigend“ (2,6).

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85%)

    Preis/Leistung: „gut“, „Innovation“

    „Plus: HD+ integriert, Ultra-HD mit HEVC, guter Klang, Doppeltuner mit tollen Aufnahmefunktionen.
    Minus: große VOD-Anbieter fehlen.“

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,6%)

    „Pro: Twin-Triple-Tuner, unverschlüsselte Aufnahmen, 3D-Brillen im Lieferumfang, Subwoofer, HD+, auf Standfuß drehbar, Aufnahmen auf NAS-Systeme, Aufnahmeprogrammierung per App, UPnP-Server, TV-Streaming, Sprungmarken & Schnittfunktion.
    Contra: Video-on-Demand-Angebot, Display spiegelt, nur wenige Internetdienste, kein Miracast, keine HDR-Unterstützung, MultiPlay-App nur für Android, kein Programmlisteneditor.“

Kundenmeinungen (17) zu TechniSat TechniMedia UHD+ 43

3,8 Sterne

17 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (47%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
3 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (18%)

4,0 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • TechniMedia Fernseher UDH+ ist nicht für Kabel Unitymedia geeignet

    von CA-St
    • Ich bin: erfahrener Nutzer

    TechniMedia Fernseher UDH+ ist nicht für Kabel Unitymedia geeignet.
    Bei den Programmen mit Jugendsperr lass sich nicht so ohne weiteres Filme Aufnehmen
    Bei der Aufnahme muss man wiesen hat der Film eine Jugendsperr. Dies wird bei der Film Wahl aber nicht immer Angezeigt
    Wenn man in dieser Zeit Fernsehen sieht werden sie laufend aufgefordert den Code für die Freischaltung
    Einzugeben. Wenn man Pech hat muss der Fernseher Aus und wieder Einschalten werden.
    Man kann auch nicht 2 Filme hintereinander mit Jugendsperr vom gleichen Sender Aufnehmen.
    Anfrage bei Kundenservice Technisat , mit dieses Problem soll ich mich an Unitymedia wenden.
    Anfrage bei Kundenservice Unitymedia ,dies wäre nicht ihr Problem ich soll von die Geräte von ihnen nehmen .

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TechniSat TechniMedia UHD+ 43

Bildformat 16:9
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 4k-Upscaling
  • HEVC/H.265
Kontrastverhältnis 1200:1
LCD vorhanden
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 200 x 200 mm
Weitere Schnittstellen Kopfhörer, SCART, Digital Audioausgang (optisch),Analog Audioausgang (3,5mm-Klinke), F-Buchse, IEC-Anschluss
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Helligkeit 350 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
HDCP 2.2 vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 16,6 kg
Lieferumfang 3D-Brillen inklusive
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 5543/9510, 5543/9516

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat Techni Media UHD+ 43 können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fit für Sport und Spiel

Stiftung Warentest 6/2016 - Für die EM-Party gibt es noch eine Alternative, den Beamer. Er wirft das Spiel fast in beliebiger Größe an die Wand. Bilddiagonalen von rund drei Meter sind realistisch. Da sehen selbst die Riesenfernseher klein aus. …weiterlesen

Erster 4K-Fernseher mit HD+

SATVISION 2/2016 - Mit dem TechniMedia UHD+ hat TechniSat den ersten 4K-Fernseher mit integriertem HD+ auf den Markt gebracht. Neben der vierfachen Full-HD-Auflösung mit 3.840 mal 2.160 Pixeln bietet dieser eine Vollausstattung mit CI+, Aufnahmefunktion, Twin-Tuner für die Empfangswege Satellit, Kabel und DVB-T2 HD sowie umfangreichen Netzwerk- und Internetfunktionen. TechniSat bietet den TechniMedia UHD+ in den Größen 43, 49 und 55 zwischen 1.800,– und 2.300,– Euro an. Abgesehen von der Bildschirmdiagonale unterscheiden sich die drei Varianten, die zudem in zwei Farbkombinationen erhältlich sind, in der Ausstattung nicht. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welchen Eindruck der 4K-Fernseher mit IPS-Panel und zusätzlichem Subwoofer für die rückseitige Montage bei uns hinterlassen hat und wo seine individuellen Stärken und Schwächen liegen.Im Einzeltest befand sich ein UHD-Fernseher. Testkriterien waren Bild, Bedienung, Fernsehen und mehr, Ton sowie Stromverbrauch. Das Geräte wurde mit „sehr gut“ beurteilt. …weiterlesen