• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 461 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
Gut (1,8)
461 Meinungen
DAB+: Ja
Internet: Ja
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Digital-Ausgang (optisch): Ja
Digital-Ausgang (koaxial): Nein
Mehr Daten zum Produkt

TechniSat DigitRadio 110 IR im Test der Fachmagazine

  • Note:1,5

    Platz 3 von 6

    „Vorteile: Das 13 x 9 x 4,5 Zentimeter große Gerät versorgt betagte Stereoanlagen oder Aktivlautsprecher mit Internetradio, DAB+ und Co. Sein Display ist mit 8,1 Zentimetern vergleichsweise groß, Radio-Texttafeln und Cover-Bilder sind gut sichtbar. Die Handhabung ist einfach, der Anschluss auch über einen optischen Digitalausgang möglich.
    Nachteile: Hat nur 10 Senderspeicher.“

zu TechniSat DigitRadio 110 IR

  • TechniSat DAB+/UKW-Digitalradio/Internetradio-Empfangsteil »DigitRadio 110 IR«

    Das DIGITRADIO 110 IR mit seinem 3, 2“ großen TFT - Display revolutioniert als ultimativer Radio - und Multiroom - ,...

  • TechniSat DIGITRADIO 110 IR, schwarz

    FeaturesDAB + , UKW / RDS, UPnP Audio - Streaming, Uhr, Wecker / Sleeptimer, Multiroom

  • TechniSat DigitRadio 110 IR Internetradio schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > RadiosAngebot von Euronics XXL Funk

  • TechniSat DigitRadio 110 IR DAB-Radiotuner Schwarz (0010/4958)

    Produktbeschreibung: TechniSat DigitRadio 110 IR - DAB - Radiotuner, Produkttyp: DAB - Radiotuner, Farbe: Schwarz, ,...

  • TechniSat DigitRadio 110 IR (Black, DAB+, Bluetooth, WLAN, Spotify)

    (Art # 5621644)

  • Technisat DigitRadio 110 IR (Schwarz) 0010/4958

Kundenmeinungen (461) zu TechniSat DigitRadio 110 IR

4,2 Sterne

461 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
299 (65%)
4 Sterne
64 (14%)
3 Sterne
32 (7%)
2 Sterne
28 (6%)
1 Stern
37 (8%)

4,2 Sterne

460 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Sendeausfall

    30.03.2020 von klausemann

    Ich habe das Gerät seit 2019, um mein altes YAMAHA R-N301 DAB+-fähig zu machen. Ging auch anfangs ganz gut, dachte ich, hatte aber Sendeausfälle auf DAB+ , die so aber inzwischen nicht mehr hinnehmbar sind. Wenn ich störungsfreien Empfang haben will, muss ich auf FM umstellen und dafür hab ich das Gerät nicht gekauft. Der ndr MV hat einzelne Senderegionen und ich möchte natürlich Region Schwerin hören, muss aber bei den Regionalnachrichten GREIFSWALD hören, was mich nicht interessiert und ich kann es nicht umstellen. Dann habe ich eine Thomson HD indoor antenna gekauft - es hat sich nichts zum Guten gewendet. Ich muss weiter FM hören. Diese Sendeausfälle sind nicht auf meinem SILVERCREST SIRD 14D1 und auch nicht auf meinem Digitradio 51 auch von TechniSat.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TechniSat Digit-Radio 110 IR

Rüstet ältere Stereoanlagen für DAB+- und Internetradio

Stärken

  1. flexibler und sauberer Radioempfang
  2. Bluetooth ab Werk, Spotify integriert
  3. simple Einrichtung
  4. hilfreiches Display

Schwächen

  1. ohne Favoritentasten am Gerät
  2. keine LAN-Buchse für alternativen Verbindungsaufbau

Wie lässt sich das Gerät bedienen?

Im täglichen Betrieb erfolgt die Bedienung über die mitgelieferte Fernbedienung sowie wahlweise mithilfe der passenden App von Technisat. Am Gerät selbst befinden sich bis auf die An-/Aus-Taste keine weiteren Bedientasten. Spezielle Funktionen wie das Gruppieren von mehreren Technisat-Komponenten zu einem Multiroom-Verbund sind ausschließlich mit der App möglich. Grundlegende Befehle wie das Wechseln der Sender oder das Anlegen von Favoriten erfolgen problemlos mit der Fernbedienung.

Tuner im Vergleich: Gibt es eine günstigere Alternative?

Das DigitRadio 110 IR gehört in seiner Klasse bereits mit zu den günstigsten. Lediglich die Marke Imperial bietet mit dem DABMAN i400 eine mit rund 105 Euro preiswertere Alternative an. Die wesentlichen Grundfunktionen sind identisch, Unterschiede werden aber im Detail deutlich: Spotify lässt sich beim DABMAN i400 nur über Umwege per Bluetooth nutzen. Es fehlt die sogenannte „Spotify-Connect“-Funktion. Wenn vorhanden, erkennt die Spotify-App automatisch verfügbare Wiedergabegräte in der Umgebung. Außerdem bürgt das Feature für eine bessere Audioqualität, da die Lieder in höherer Auflösung gestreamt werden. Überdies fehlt dem Imperial ein optischer Digitalausgang für den Anschluss an einen Aktivlautsprecher.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TechniSat DigitRadio 110 IR

Empfang
DAB+ vorhanden
Internet vorhanden
UKW vorhanden
RDS-Tuner vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
Eingänge
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Analog-Eingang (Klinke) fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
IR-Eingang fehlt
Ausgänge
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (Klinke) vorhanden
Digital-Ausgang (optisch) vorhanden
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Dimmer fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
DLNA vorhanden
Multiroom vorhanden
Timer vorhanden
Wecker vorhanden
Anzeige
Datum vorhanden
Uhrzeit vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 13 cm
Tiefe 4,8 cm
Höhe 9,7 cm
Gewicht 0,23 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0010/4958

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat Digit-Radio 110 IR können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hama Digital-Hi-Fi-Tuner DIT 2010 ProYamaha TS500Hama DIT2000Onkyo T-4030Renkforce TU-1000Renkforce IR-1600Soundmaster IR43DABAlbrecht DR 52 CAlbrecht DR 52 BCYamaha T-D500

Die neueste Meinung erschien am 30.03.2020.