Sehr gut

1,1

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 24.05.2021

Tam­rons ers­tes Tele­zoom mit 150-​500 mm für Voll­for­mat­ka­me­ras

Passt das 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Tamron Objektiv, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Varianten von 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD

  • 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

  • 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Nikon Z)

    150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Nikon Z)

  • 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Fuji X)

    150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Fuji X)

Tamron 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 4/2024
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Nikon Z)

    „Das Segment der Einsteiger-Objektive für das Nikon-Z-System beliefert Tamron mit ansprechenden Lösungen. Im Fall des 150- 500mm F/5-6.7 Di III VC VXD ist das nicht anders, denn es schenkt dem Fotografen für wenig Geld einen großartigen Gestaltungsspielraum im Extrem-Tele-Bereich sowie gute Bildergebnisse.“

  • 94,5 Punkte

    „Kauftipp“

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Das Telezoom bis 500 mm ist für 1400 Euro fast schon ein Schnäppchen. Klar, dass der Preis Kompromisse bei der Lichtstärke erfordert, doch ein Bildstabilisator ist an Bord. 150 mm und Blende 5 stehen für noch ordentliche beziehungsweise gute Auflösungs- und Kontrastwerte in der Bildmitte mit geringem bis sehr geringem Randabfall. Abblenden ändert die Messwerte nur wenig. ...“

    • Erschienen: 29.10.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    „super“ (91,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „... Sehr hohe und konstante absolute Auflösung in LP/BH. Beugung verringert ab Blende 10 etwas die Auflösung. ... Hervorragende Detailauflösung bereits bei offener Blende. Beugungserscheinungen ab Blende 10 unkritisch. ... Wetterfest abgedichtete Konstruktion. Zoom- und MF-Ring mit sehr guter Gängigkeit. Zoom-Arretierung. ...“

    • Erschienen: 06.10.2021 | Ausgabe: 11/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: 2,9

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    Stärken: fällt erfreulich kompakt aus; ausgestattet mit einem Bildstabilisator, der effizient arbeitet; Autofokus agiert präzise.
    Schwächen: um damit aus der Hand zu fotografieren, bringt es zu viel Gewicht auf die Waage. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 17.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Das Tamron 150-500mm F5-6,7 Di III VC VXD ist ein kompaktes Ultra-Tele-Zoom, welches im Praxistest in Sachen Handling und Verarbeitung ebenso überzeugte wie mit seiner Bildqualität. Sony-Vollformat-Fotografen, die über die Anschaffung eines Teleobjektivs nachdenken, finden in diesem vielseitigen Tele ein tolles Werkzeug für die Natur- und Tierfotografie – klare Kaufempfehlung.“

    • Erschienen: 06.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91,07%); 4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Pro: Gute Auflösung im gesamten Zoombereich; Keine Verzeichnung; Nur marginale Randabschattung; Kompaktes Objektivdesign; Fairer Preis: 1.499 Euro.
    Kontra: Ohne Fokushaltetaste; Aktuell nur für Sony E erhältlich.“

    • Erschienen: 09.06.2021 | Ausgabe: 2/2021
    • Details zum Test

    „hervorragend doppelplus“

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Alles in allem, ein super Supertelezoom, das in dieser Liga oben mitspielt.“

  • „super“ (5 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Das Tamron 5-6,7/150- 500 mm Di III VC VXD hat eine erstklassige Mechanik, optisch überzeugt es am kleinen Sensor.“

  • Endnote ab 05.07.24 verfügbar

    4 Produkte im Test

    „... Das Tamron-Zoom überzeugt uns an unserer Testszene mit einer durchgehend guten Abbildungsleistung. Die Aufnahmen sind scharf und kontrastreich bis in die Bildecken ... In der Praxis gefallen uns die im Vergleich mit den Superzooms von Nikon und Sony kompakteren Abmessungen. ...“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 1-2/2024
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Nikon Z)

    „... Unsere Testbilder waren auch am Teleende und bei offener Blende brillant ... Gut gefallen haben uns an dem (gemessen an seiner Brennweitenpower) recht kompakten und leichten Zoom die Naheinstellgrenzen. ... Der AF (wir haben das Tamron an der Nikon Z 5 getestet) arbeitet dank linearem VXD-Antrieb geräuschlos und zügig. Auch die Verfolgung von bewegten Motiven klappte gut. ...“

    • Erschienen: 17.02.2023 | Ausgabe: 3-4/2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Fuji X)

    „... Die Bauweise in Metall und dickwandigem Kunststoff überzeugt durch Solidität. ... Der AF-Linearmotor arbeitet flott, allerdings abhängig vom Kameraprozessor. ... Sehr effektiv auch der Bildstabilisator im Objektiv, egal, ob er allein arbeitet (z. B. bei der X-T3) oder zusammen mit dem Sensorstabilisator der X-H2S ... Die Bildqualität ist bei allen Brennweiten bereits bei Offenblende sehr hoch. ...“

    • Erschienen: 07.12.2022 | Ausgabe: 1/2023
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD (für Fuji X)

    „Fujifilm-Fotografen eröffnet sich mit dem neuen Tamron-Objektiv eine preiswerte Möglichkeit, in die Fotografie mit extremen Telebrennweiten einzusteigen. Die kompakte Lösung liefert eine sehr gute Bildqualität und lässt sich für viele Einsatzbereiche kreativ nutzen.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „... Optisch ist das Tamron ein solider Performer und in der Bildmitte scharf, lässt aber bei allen Blenden zum Rand etwas nach. Ein merklicher Vorteil gegenüber dem Sony ist seine geringe Tendenz zu transversaler chromatischer Aberration. Der Autofokus des Tamrons markiert das untere Ende des Testfelds – wie auch die Leistungsfähigkeit des Bildstabilisators. Es bleibt aber insgesamt im Rahmen des Erwarteten.“

    • Erschienen: 01.09.2021 | Ausgabe: 10/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „Plus: Für ein Ultra-Tele-Zoomobjektiv dieser Leistungsklasse ist das neue Tamron relativ kompakt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet.
    Minus: Das Gewicht von 1.800 Gramm macht den Einsatz eines Stativs notwendig. Ein Schutzetui oder ein Köcher wäre für den Lieferumfang wünschenswert.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD (für Sony E)

    „... Die Verarbeitungsqualität ist Tamron-typisch sehr gut. ... Insgesamt war die Performance des Objektivs bei unseren Tests gut und wie erwartet ist seine Leistung bei 150 mm etwas besser als bei 500 mm. ... Die Effizienz des Bildstabilisators ist gut, aber man sollte keine Wunder erwarten. Auch hier bleibt ein (Einbein-)Stativ der beste Freund des Supertele-Fotografen.“

    Info:  Dieses Produkt wurde von PHOTOGRAPHIE in Ausgabe 5-6/2022 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tamron 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD

zu Tamron 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (140) zu Tamron 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD

4,7 Sterne

140 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
100 (71%)
4 Sterne
25 (18%)
3 Sterne
5 (4%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
6 (4%)

4,5 Sterne

137 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Tam­rons ers­tes Tele­zoom mit 150-​500 mm für Voll­for­mat­ka­me­ras

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Tamron erweitert das Objektiv-Sortiment für spiegellose Vollformatkameras mit Sony-E-Mount um das Ultra-Telezoom 150-500 mm f/5-6,7 DI III VC VXD. Telezoomobjektive sind nie wirklich kompakt, aber mit einer Länge von 21 Zentimetern ist dieses Modell immerhin um rund fünf Zentimeter kürzer als das Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD G2, das für DSLRs von Sony mit A-Mount gedacht ist. Tester loben die Mechanik, zu der ein Linearmotor mit VXD-Technologie gehört. Dieser arbeitet laut Hersteller ruhig und ohne Vibrationen. Dadurch eignet sich das Objektiv auch für Videoaufnahmen. Schnelle Zooms sollen durch kurze Abstände zwischen den Brennweiten am Zoomring möglich sein. Ein Bildstabilisator erlaubt drei Modi. Neben einem Standard- und Maximalmodus gibt es einen Modus zum Mitziehen bei horizontalen Schwenks.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Tamron 150-500mm f/5-6,7 Di III VC VXD

Stammdaten
Objektivtyp Superzoom
Bauart Zoom
Verfügbar für
  • Sony E
  • Fuji X
  • Nikon Z
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 150mm-500mm
Maximale Blende f/5-6,7
Minimale Blende f/22
Zoomfaktor 3,3-fach
Naheinstellgrenze 60 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:3,1 (Weitwinkel) / 1:3,7 (Tele)
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 209,6 mm
Durchmesser 93 mm
Gewicht 1725 g
Filtergröße 82 mm

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf