Strong SRT4150 1 Test

Gut (1,8)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • DVB-​S2 Ja  vorhanden
  • Tuner Sin­gle
  • Pay-​TV Ja  vorhanden
  • Auf­nah­me­funk­tion Ab Werk
  • WLAN Ja  vorhanden
  • TV-​Media­the­ken (HbbTV) Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Strong SRT4150 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 6/2022
    • Details zum Test

    „gut“ (88,8%)

    „Pro: 4K & HDR, Satelliten-TV sowie Streaming in HD und UHD, DVB-S/S2-Tuner, Sprachsteuerung, LAN- sowie zwei USB-Ports (USB 2.0 & USB 3.0), Replay-, Restart- und Start-/Stopp-Funktion, integrierter Cloud-Aufnahmespeicher für bis zu 10 Stunden via simpliTV.
    Contra: kein Display, kein Netzschalter, keine Nahbedienungstasten, Netflix und andere wichtige VoD-Apps nicht verfügbar, träge Umschaltzeiten, hoher Standby-Stromverbrauch.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Strong SRT4150

zu Strong simpliONE Box SAT

  • STRONG SRT-4150 simpliONE Box Satelliten-Receiver und Android Streaming-

Einschätzung unserer Redaktion

Sat-​TV und Stre­a­ming im Ein­klang

Stärken

  1. Sehr gute Bildqualität, einwandfreier Ton
  2. Schlichtes Gehäuse, rundum gut verarbeitet
  3. Komfortable Bluetooth-Fernbedienung, kein Sichtkontakt nötig
  4. Android 10, Google-Assistant-Sprachsteuerung, Cloud-Aufnahmespeicher

Schwächen

  1. Ohne Display, Tasten und Netzschalter
  2. Kein HDMI-Kabel im Lieferumfang
  3. Keine CI-Schnittstelle
  4. Keine Netflix-App

Dank Irdeto-Entschlüsselung und SimpliTV können Sie die österreichischen HD- und UHD-Privatsender anschauen – passendes Abo vorausgesetzt. Auf den Schirm kommen die Programme via Satellit oder im Stream. Neben der Streaming-App für SimpliTV gibt es Anwendungen für Spiele, Radiosender, zur Multimedia-Wiedergabe (Kodi) und natürlich VoD-Anbieter, darunter Amazon Prime, DAZN, Disney+, Joyn und RTL+. Umfassend ist das Angebot leider nicht, denn Netflix, Apple TV, Rakuten TV und Wow! (vormals Sky Ticket) fehlen. Bleibt abzuwarten, ob Strong in dieser Beziehung nachsteuert und zumindest Netflix verfügbar macht, wie der Hersteller laut „SATVISION“ in Aussicht stellt. Mit der Bedienung hadert man im Test nicht, alles ist übersichtlich und geht leicht von der Hand. Pluspunkte gibt es für die vielseitige und „äußerst komfortable“ Fernsteuerung. Praktisch auch die Möglichkeit, verpasste Sendungen bis zu sieben Tage im Nachhinein anzuschauen (Replay/Restart), zudem gibt es einen Cloud-Aufnahmespeicher für bis zu zehn Stunden. Bild und Ton sind ohne Fehl und Tadel, hier vergibt „SATVISION“ jeweils ein „Sehr Gut“. Zur Bestnote reicht es am Ende zwar nicht, unter anderem wegen der doch recht langen Umschaltzeiten, eine Empfehlung verdient sich der Strong SRT4150 aber trotzdem.

von Jens Claaßen

„In einigen Bereichen, etwa bei den Umschaltzeiten und der Sendersortierung, sind TV-Receiver immer noch besser als der Tuner im Fernseher.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: TV-Receiver

Datenblatt zu Strong SRT4150

Features
  • Dolby Digital
  • HDR10
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-S2X fehlt
DVB-C fehlt
Empfangsart
Tuner Single
Ultra-HD vorhanden
Pay TV Integriert
Funktionen
EPG vorhanden
Videotext vorhanden
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Android
Aufnahme
Aufnahmefunktion Ab Werk
Manuelles Timeshift vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
TV-Mediatheken (HbbTV) vorhanden
Online-Dienste & Apps vorhanden
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Antennenausgang fehlt
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Audioausgang fehlt
Analoger Videoausgang Ohne
Maße
Breite 17,5 cm
Tiefe 12,5 cm
Höhe 3,5 cm
Weitere Produktinformationen: ChromeCast integriert;
- Nur für Österreich gültig! -

Weiterführende Informationen zum Thema Strong simpliONE Box SAT können Sie direkt beim Hersteller unter strong.tv finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf